Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2008 > Januar 2008


Januar 2008
Nachtwäsche


Nachtwäsche im Januar

Januar 2008


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.01.2008, 01:34
fusseltrine fusseltrine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2002
Ort: Rügen
Beiträge: 657
Downloads: 0
Uploads: 0
Nachtwäsche im Januar

Eigentlich hätte mein Lütter mal wieder Schlafanzüge gebraucht, da seine an Beinen und Armen fast alle zu kurz sind und von der Großen in seiner Größe nichts mehr da ist, da ab 110 die Schlafis im Laden nicht mehr neutral waren. Aber nun habe ich durch eine Verkettung von Umständen doch einen Schlafi für die Große genäht. Und das kam so:

In unserer Schule läuft seit diesem Schuljahr ein Tanzprojekt mit den Kindern der 5. Klassenstufe. Und als diejenige, die das Geld zusammenhalten muss, kam ich auf die Idee, die Kostüme für die Aufführungen in der Schule zu nähen. Einen Ballen passenden Jersey hatten wir schon länger rumliegen aus einer Spende, dem Choreograph gefiel der gut. Grundidee waren ziemlich schlichte Pullover und weite 7/8 Jerseyhosen. An sich ja nichts aufwändiges.

Dann kamen die Weihnachtsferien, und als die vorbei waren, waren plötzlich nur noch 3 Wochen bis zum ersten Auftritt. Und als ich dann den Ballen nach Hause geschleppt und abgerollt hatte, mußte ich feststellen, dass der Stoff gerade mal für die 14 Oberteile reichen würde. Also nicht gerade viel übrig für ein Probemodell. Nachkaufen dieses Stoffes geht nicht. Und da Kinder in diesem Altern ja noch mächtig wachsen und die Kostüme im Juli für das große Finale noch gebraucht werden, wollte ich eigentlich für 1 oder 2 Shirts noch Reserven haben. Außerdem hatte ich nur die Beschreibungen des Choreographen, keine Skizze oder ähnliches. Die Chance, dass das Probemodell für eins der Kinder auch geeignet ist, war also recht gering.

Aber faul bin ich auch und bei solchen Schnitten nähe ich ungern Probemodelle, die hinterher nur als Putzlappen verwendet werden. So kam die Idee mit dem Schlafi und das kleinste Tanzkind hat die Größe, in die meine Große bald reinwächst.

Also Stoffschrank durchwühlt und mit ziemlich ähnlichem Fall den lilafarbenen Interlockjersey aus einem Restpakert des beliebten Stoffpaketeversenders gefunden. Der lag da noch, weil Lila nun wirklich nicht unsere Farbe ist. Aber zum geringelten Jersey eines sehr preiswerten Stoffversenders aus Hollend passte er gut.

Am nächsten Tag dann großes Entsetzen des Tanzkindes bei der Anprobe. Waaaas, damit sollen wir tanzen? Kurze Beruhigung wegen der Farben. Anprobe okay, deckte sich ziemlich mit den Vorstellungen des Choreographen, nur die Ärmel sollten etwas mehr Weite kriegen zur Bewegungsfreiheit. Und in normaler Länge statt die 3/4-Ärmel dieses Schnittes. Bei der Frage des Tanzkindes, wie ich das denn nun grau kriegen würde, mußte ich doch schmunzeln.

So ist meine Große also ganz unverhofft zu einem neuen Schlafanzug gekommen, obwohl die Zeit dazu nun wirklich nicht eingeplant war.

Das Bild dazu seht Ihr hier http://hobbyschneiderin24.net/portal...=24048&cat=751

Übrigens sind alle 14 Hosen und Oberteile noch fristgerecht fertiggeworden, obwohl der bestellte Hosenstoff erst am Vortag vor meinem letzten Nähtag ankam. Aber ich hätte nie gedacht, welche Größenvielfalt es bei 14 Kindern gleichen Alters gibt, in der Länge alles von 134 bis 170, in der Breite von 128 bis 170, wobei es auch Kombinationen von Länge 134 und Breite 170 gab bzw. Länge 158 und Breite 134.
__________________
Grüße von Antje

Geändert von fusseltrine (31.01.2008 um 01:38 Uhr) Grund: Link für das Galeriebild eingefügt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.01.2008, 14:23
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.004
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Nachtwäsche im Januar

Da hast Du ja mächtig gearbeitet! Aber der Schlafanzug ist niedlich geworden, gefält mir gut!
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10181 seconds with 12 queries