Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Patterncompany Hose ohne Seitennaht, Frage zur Schnittanpassung

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.01.2008, 12:40
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
Patterncompany Hose ohne Seitennaht, Frage zur Schnittanpassung

Hallo zusammen,

ich hätte mal wieder eine Frage zur Anpassung eines Schnittmusters. Die Hose ohne Seitennähte von Patterncompany scheint als Schnitt für mich ganz geeignet zu sein. Habe ein Probemodell in Gr. 40 gemacht, dass von der Passform o.k. war. Die richtige Hose wird dann aber doch eine oder eine halbe Nummer mehr, damit es an den Schenkeln nicht so stramm sitzt . Das einzige Problem, das mir der Schnitt macht: Die Hose sitzt viel zu niedrig. Selbst für eine Hüfthose wär mir das zu weit unten. Beim Hinsetzen soll ja nicht jeder gleich ungehindert einen Ausblick auf meinen Allerwertesten haben . Nun ist die Frage, wie ich die Hose etwas mehr in Richtung Taille bringe. Kann ich den Schnitt oben einfach um die Entsprechenden cm verlängern? Je nach dem, wie viel ich dranzeichne, müsste dann aber auch noch irgendwo wieder etwas schmaler werden, denn meine Taille ist etwa zwei Größen kleiner als meine Hüfte. Jetzt habe ich überlegt, ob ich dort, wo die Seitennaht wäre, oben einen kleinen Abnäher einbaue, damit sich die Hose meinem Körper anpasst. Kann man das verstehen )

Wer hat die Hose schon mal genäht und evtl. entsprechend verändert? Würde mich über Hilfe und Ideen freuen. Wenn man mein Geschreibsel nicht versteht, kann ich auch noch mal eine Zeichnung versuchen.

Lieben Dank,
Xanna
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2008, 13:36
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Patterncompany Hose ohne Seitennaht, Frage zur Schnittanpassung

Hallo Xanna,

ist es diese hier?
http://patterncompany.eu/hosen.html?...nittmuster_pi1[showUid]=8&cHash=81cd087775

Wie ich sehe hat diese ja schon einen Abnäher an der Seite.

Wie wird die Hose eigentlich geschlossen? Oder hat Sie einen Gummibund?

Grundsätzlich kannst Du wenn der Schritt richtig sitzt problemlos oben etwas anbauen.

Dann misst Du Deine Hüftweite und Deine Taillenweite. Die Differenz nimmt man an der Taille wieder weg in Form von Abnähern oder Hüftbögen.

Bei diesem Modell kannst Du in der Hinterhose noch ganz bequem Abnäher legen.Auch kann die vordere und hintere Mitte etwas eingestellt werden.

Ich sehe da keine großen Probleme.

liebe Grüße
Beate
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.01.2008, 14:10
Benutzerbild von Stoffjule
Stoffjule Stoffjule ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: Lüneburger Heide
Beiträge: 78
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Patterncompany Hose ohne Seitennaht, Frage zur Schnittanpassung

Hallo Xanna,
ich habe den Schnitt noch nicht für mich genäht. Er steht auf meiner Liste. Ich habe mir den Schnitt mal angeschaut. Auf der Rüchseite des Bildes (Zuschneideplan), steht das die Leibhöhe um 2cm verkürzt ist. So bis 3cm an Leibhöhe müsstes du ransetzten können. Falls es an der Taillie zu weit wird, kannst du die weite mit den Abnähern regulieren. Zur Not einen zweiten Abnäher machen. Veilleicht machst du mal ein Foto von der fertigen Hose.
__________________
Liebe Grüße Esther

Das Ende krönt das Werk


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.01.2008, 15:15
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Patterncompany Hose ohne Seitennaht, Frage zur Schnittanpassung

Also die Hose ist diese Hier: http://patterncompany.eu/hosen.html?&tx_schnittmuster_pi1[showUid]=8&cHash=81cd087775. Vom Schnitt her ist es so, dass jeweils eine Vorderhose und eine Hinterhose ein Schnittteil bilden. Die zwei Abnäher liegen am Ende so, dass einer vorn und einer hinten landet. Wenn ich Euch richtig verstehe, kann ich ein eventuelles zuviel an Weite einfach durch Vergrößern der vorhandenen Abnäher ausgleichen, oder?

An Beate: Was sind denn Hüftbögen? Vieleicht ein Abrunden/nach oben Schmaler werden an der vorderen oder hinteren Mitte? An der hinteren Mitte könnte das gehen. Da bin ich noch gar nicht drauf gekommen. Vorn eher nicht, denn die Hose wird mit einem unsichtbaren Reißverschluss in der vorderen Mitte geschlossen. Da werde ich wohl endlich mal lernen, wie Nahtreißverschlüsse funktionieren.

Noch einen weiteren Abnäher würde ich gern vermeiden. Ach ja, oben wird die Hose mit einem Beleg versäubert. Den müsste ich dann von meinem geänderten Schnitt neu abnehmen, so wie ich das sehe.

Fragen über Fragen. Gut, dass es Euch gibt . Werde jetzt mal Essen machen. Hungrig tüftelt es sich so schlecht.

Grüße & danke,
Xanna
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.01.2008, 15:21
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patterncompany Hose ohne Seitennaht, Frage zur Schnittanpassung

Hallo,
die Hose habe ich schon genäht und du kannst sicherlich den Bund um 3 cm höher anzeichnen. Die Abnäher werden dadurch automatisch oben breiter. Einen Hüftbogen, also die Rundung an Hüfte/Taille, hast du bei diesem Modell nicht, da ja die vordere und die hintere Hosenhälfte jeweils am Stück sind.

Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12483 seconds with 12 queries