Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wenn man noch kein Stofflager hat... (Frage zur Stoffmenge)

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 28.01.2008, 17:33
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wenn man noch kein Stofflager hat... (Frage zur Stoffmenge)

die nach oben offene hobbyschneiderinnen-skala sagt hoffentlich rechtzeitig, wann die lagerkapazität erschöpft ist.

das ist sie bei mir definitiv. deshalb habe ich neulich heroisch auf den stoffkauf bei betty barcley verzichtet. ich könnte den stoff höchstens noch auf dem bett stapeln und dann als prinzessin auf der erbse elegant dort oben balancierend die nacht verbringen.


bald aber werde ich meinen zu hohen zuschneidetisch nach unten korrigieren und dann geht es aber so was von los mit dem stoffbergabbau!
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.01.2008, 18:07
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.712
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wenn man noch kein Stofflager hat... (Frage zur Stoffmenge)

Hallo DorisL,

Zitat:
Zitat von xxkerstinxx Beitrag anzeigen

...wenn ich im Stoffladen bin und mir gefällt ein Stoff, ich aber noch nicht genau weiß, was später draus werden soll, kaufe ich meistens einen Meter! Das war bis jetzt noch nie zu wenig! ...
Meistens kriegt man ja aus einem Meter Stoff sogar locker zwei Kleidchen in ihrer Größe raus!
genau so mache ich das auch. Aus einem Meter Stoff nähe ich für ein einjähriges Kind mehrere Kleidungsstücke.

Bei meinem ersten Projekt bin ich so vorgegangen, wie es die anderen empfohlen haben. Schnitt ausgesucht, einen Meter Stoff dazu und genäht. Aus dem restlichen Stoff könnte noch ein Kleidungsstück werden. Aber eigentlich hab ich keine Lust auf noch so ein Teil. Aus dieser Erfahrung heraus würde ich Dir dringend vom Kauf mehrerer Meter eines Stoffes abraten. Immer den gleichen Stoff zu vernähen, macht keinen Spaß.

Und jetzt geht es mir wie Dir. Ich weiß, daß ich die komplette Garderobe für mein Kind in der nächsten Größe nähen will, habe aber keine konkrete Vorstellung der einzelnen Teile. Aber ich weiß, welche Stoffarten ich dafür benötige, z.B. Interlock, Sweat, Hosenstoffe usw. Und danach halte ich dann Ausschau. Wenn ich was sehe, was mir gefällt, kaufe ich einen Meter, auch wenn ich nicht genau weiß, für welches Teil ich den benutzen will. Meistens sind die Stoffe, die ich so schön finde, daß ich sie unbedingt kaufen muß , gemustert, weshalb ich gleich noch nach einem Uni-Stoff in der gleichen Art gucke, damit ich kombinieren kann. Allerdings wächst auf diese Weise das Stofflager schneller, als ich nähen kann.

Ansonsten hab ich am Anfang auch bewußt Reststücke von verschiedenen Stoffarten gekauft, um Erfahrungen mit der Verarbeitung zu sammeln, ohne immer gleich Geld für einen ganzen Meter auszugeben. Aus solchen Stücken ist dann zwar immer nur ein Teil geworden, aber das reicht ja auch.

Also, ich würde sagen, man muß sich schon vorher überlegen, welche Stoffart man für seine Idee benötigt. Überspitzt gesagt: Für den Stoffkauf sollte man wissen, ob man eine Jeans oder einen Pullover näht . Wenn Du das weißt, kauf lieber kleinere Mengen von mehreren verschiedene Stoffen. Die Teile, die Dir als Idee im Kopf rumschwirren, sollen ja nicht alle gleich aussehen, nehme ich mal an.

Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.01.2008, 18:34
elaine elaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.897
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wenn man noch kein Stofflager hat... (Frage zur Stoffmenge)

ich würde sagen, das kommt auf die Größe des Kindes an.
Ich komme bei einer eher kleinen Vierjährigen (Kleidergröße je nachdem wie das Teil ausfällt zwischen 98 und 116) mit einem Meter hin und es bleibt oft was übrig (meine Restesammlung wächst rasant). Für ein langes Kleid mit langen Ärmeln und weitem Rock (Fasching) hab ich jetzt 2,5m gekauft und davon noch ca 0,8m übrig, war also zu viel).
Bei Borten kommt man mit einem Meter allerdings nicht weit, da hab ich mir eher 3m angewöhnt.
Such doch einfach 3-4Schnitte aus, guck nach der benötigten Menge und bestell dann alles zusammen (sonstige Zutaten nicht vergessen, Knöpfe, Reißverschlüsse, Vlieseline, Gummi und all die Sachen, die einem mittendrin am Wochenende einfallen, wenn alle Läden zu sind ).
__________________
Viele Grüße
elaine
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.01.2008, 18:42
Benutzerbild von nostra
nostra nostra ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wenn man noch kein Stofflager hat... (Frage zur Stoffmenge)

hallo Doris,

die wege zum umfangreichen Stofflager sind doch sehr vielfältig

ich beispielsweise kaufe immer grössere mengen (zw. 3 und 5 metern)..allerdings nähe ich auch für 4 söhne.

und wenn ich schon mal extra losfahre, dann gebe ich mich doch nicht mit 5 m. zufrieden da werden es dann leicht 4 mal 5 meter oder auch mehr.


Ps: ist es möglich, dass ich dich von RUB kenne? wenn mich nicht alles täuscht und du die bist, an die ich gerade denke, waren wir im selben monatsforum mit unseren 2.-geborenen

sry für kleinschrift....mein jüngster ist am dauernuckeln
__________________
Grüsse aus Berlin
Petra

"Der Wahnsinn der Normalität besteht darin, daß die Masse schweigt, während sich Einzelne, bei dem Versuch, uns die Augen zu öffnen, zu Tode schreien."
Manfred Poisel


Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.01.2008, 19:07
Benutzerbild von littlemum
littlemum littlemum ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2007
Ort: im wilden Süden
Beiträge: 14.882
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wenn man noch kein Stofflager hat... (Frage zur Stoffmenge)

Ohohhhh

vor kurzem habe ich hier mal gefragt, wie eigentlich ein Stofflager entsteht, die Frage hätte ich mir ehrlich gesagt sparen können

Hab wirklich noch garnicht soooo viel Stoffe gekauft und ein WSV-Paket ist auch noch nicht eingetrudelt und trotz täglichem Nähen, tauchen hier immer noch mehr und noch mehr Stoffe auf, ich hab wirklich keine Ahnung wo die in so kurzer Zeit alle hergekommen sind

Geh erst mal los für die ersten Projekte einkaufen und du wirst schon sehen


PS: in meiner Galerie findest du einen Quilt der ist komplett aus Resten einer lieben HS-Freundin entstanden, als ich fertig war mit dem Zuschneiden, stellten wir entsetzt fest, dass die übrigen Reste nicht mehr in die Kisten passten, obwohl größere Menge Stoffe vorher entnommen wurde, hatten die Verbliebenen sich wohl zwischenzeitlich vermehrt
Da lachen wir noch heute drüber
__________________
Lieber Gruss
Petra

*Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom*
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08935 seconds with 12 queries