Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Pracht BH für dralles Weib

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 31.01.2008, 09:35
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Pracht BH für dralles Weib

Also, bei mir sitzt der Rebecca ohne Bügel gar nicht. Der Halt ist einfach nicht ausreichend. Ich habe alles (außer das Oberkörbchen) mit Powernet gefüttert. Gibt es sonst noch einen Trick?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.01.2008, 14:42
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Pracht BH für dralles Weib

Zitat:
Zitat von Kristina Beitrag anzeigen
Also, bei mir sitzt der Rebecca ohne Bügel gar nicht. Der Halt ist einfach nicht ausreichend. Ich habe alles (außer das Oberkörbchen) mit Powernet gefüttert. Gibt es sonst noch einen Trick?
Ich füttere auch das Oberkörbchen mit Powernet. Da ist ja auch Zug drauf - wenn das zu sehr leiert, leidet die Passform.

Außerdem nähe ich alle Kantengummis gedehnt auf und verwende stabiles Gummi. Bei mir macht das ne Menge aus.

Und dann hab ich neulich noch rausgefunden, dass bei den Standardschnitten die Oberkante des Obercups immer zu lang für mich ist - die hab ich verkürzt (mehrfach von der Kante zur Cupnaht eingeschnitten und wie Abnäher zusammengeschoben), seither sitzt mein Cup generell viel besser.

Grüße,
Benedicta
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.01.2008, 15:28
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Pracht BH für dralles Weib

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen
Ich füttere auch das Oberkörbchen mit Powernet. Da ist ja auch Zug drauf - wenn das zu sehr leiert, leidet die Passform.

Außerdem nähe ich alle Kantengummis gedehnt auf und verwende stabiles Gummi. Bei mir macht das ne Menge aus.

Und dann hab ich neulich noch rausgefunden, dass bei den Standardschnitten die Oberkante des Obercups immer zu lang für mich ist - die hab ich verkürzt (mehrfach von der Kante zur Cupnaht eingeschnitten und wie Abnäher zusammengeschoben), seither sitzt mein Cup generell viel besser.

Grüße,
Benedicta
Danke für die Tipps.
Werde mich auch mal wieder mit dem Thema BH beschäftigen. Inzwischen habe ich ja einen der relativ gut sitzt. Eben der Rebecca (mit Bügel). Trotzdem sind mir bügellose BHs lieber. Ich würde auch mal gerne einen Sport BH nähen. Mal sehen ob mich der Schnittkonstruktionskurs im Februar weiter bringt.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.01.2008, 17:10
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.124
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Pracht BH für dralles Weib

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen
Ich füttere auch das Oberkörbchen mit Powernet. Da ist ja auch Zug drauf - wenn das zu sehr leiert, leidet die Passform.
Außerdem nähe ich alle Kantengummis gedehnt auf und verwende stabiles Gummi. Bei mir macht das ne Menge aus.
Und dann hab ich neulich noch rausgefunden, dass bei den Standardschnitten die Oberkante des Obercups immer zu lang für mich ist - die hab ich verkürzt (mehrfach von der Kante zur Cupnaht eingeschnitten und wie Abnäher zusammengeschoben), seither sitzt mein Cup generell viel besser.
Das unterschreibe ich!
Überall das selbe stabile Material!
Überall stabile Gummibänder, da übliche Oberkanten-Zeugs kann man verkaufen oder für Unterhosen verwursten, für BH ist es bei mir ungeeignet. Als Unterbrustband nehme ich breites Träger-Gummi (20mm), für die Oberkanten das schmale Träger-Gummi (12mm).
Auch das Problem der zu langen Oberkante hat mich eine Weile beschäftigt, da es mit Rausdrehen nicht geklappt hat, außerdem musste ich dann mit dem "Stretch" (Richtung/Maschenlauf) spielen.
ICh mag am liebsten Zauberkreuz-BH und bin mit meinem derzeitigen Modell recht zufrieden, wobei er eine Eigen-Erfindung ist.
Alle Versuche eines BH in Bügel-Form waren nicht wirklich befriedigend - aber es fehlt mir auch noch der idelae Bügel!
Das Vorhaben "Bügelloser" in Bügelform habe ich für mich ad acta gelegt - soviel Balkon braucht einen "Träger", sei er nun aus Metall (Bügel) oder aus Seilen (wie eine Hängebrücke!)

LG Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06592 seconds with 12 queries