Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Wenn der Bügel flüchtet....

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2008, 23:06
Benutzerbild von Sunny1966
Sunny1966 Sunny1966 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Wenn der Bügel flüchtet....

und ein weißes etwas aus schwarzer Spitze hervorblitzt sieht das reichlich dämlich aus und genau das ist mir mit einem gekauften Spitzenhemdchen (würde mich glaub ich NIE ans BH selbstnähen herantrauen) jetzt passiert.

Ich habe es schon versucht 'mit der Hand dicht zu nähen' und trotzdem ist der Bügel wieder entwichen.

Hätten die Fachfrauen bitte einen Tipp wie ich den Bügel dauerhaft dorthin bekomme wo er hin gehört?

Lieben Dank!
__________________
LG
Sunny
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.01.2008, 23:13
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.107
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Wenn der Bügel flüchtet....

Hallo Sunny,

einen richtig tollen Tip habe ich außer drüber nähen nicht.
Aber trau dich doch mal, einen BH zu nähen! Ist gar nicht schwierig und hier wirst du auch Hilfe bekommen, wenn du sie brauchst! Ich spreche da aus Erfahrung!
Und beim Selbernähen näht man den Tunnel auch nur einfach zu....

Liebe Grüsse
Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.01.2008, 23:17
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.880
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wenn der Bügel flüchtet....

Hallo,

ja das Problem hatte ich auch schon. ich kann nur raten nochmal ganz genau nach dem Loch zu suchen, mir ging es nämlich damals so, dass das loch wirklich nicht zu sehen war und es an einer anderen stelle zu sein schien... hört sich doof an, aber könnte ja sein...

lg, Katharina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.01.2008, 10:42
Benutzerbild von Rhiannon
Rhiannon Rhiannon ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: EF
Beiträge: 87
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wenn der Bügel flüchtet....

Huhu,
das Problem habe ich auch öfters

Wenn nur die Naht von dem tunnel kaputt ist, kann man die ja einfach nochmal übernähen. Wenn aber direkt in dem Tunnelstoff ein Loch ist, hilft ein kleiner Flicken neuer Stoff darüber, der auf den Tunnelnähten festgenäht wird.

Da muss man dann nur ein Stoffstückechen finden, das weich, nicht zu dick und auch noch stabil ist. ggf. Kann man ja mit irgendeiner Bügel/Vlies-Einlage nachhelfen.

Bei von Hand Stopfen hätte ich Angst, dass es nicht dicht genug wird und dann das Stäbchen trotzdem wieder rauskommt.
__________________
Viele Grüße,
Rhiannon
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.01.2008, 10:51
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wenn der Bügel flüchtet....

Hallo,
kann es evtl. sein, dass der Bügel am Ende eine scharfe Metallkante hat und nicht mehr so eine Art dicken Lacktropfen? Das habe ich auch öfters, der Bügel mit der scharfen Kante stößt dann wieder durch den zugenähten Stoff. Ich mache dann auf die scharfe Kante einen Tropfen weißen Nagellack und lasse ihn trocknen u. nähe dann wieder zu, dann ist Ruhe.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08860 seconds with 12 queries