Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Burda-Hose aus Stretch-Stoff-eine Nr. kleiner,soll ich?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.01.2008, 16:05
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Burda-Hose aus Stretch-Stoff-eine Nr. kleiner,soll ich?

Zitat:
Zitat von Mackie Beitrag anzeigen
Bei mir ist immer die Taille zu weit. Aber das kann man ganz leicht regeln, in dem man die hintere Naht mit dem zweiteiligen(!) Bündchen zum Schluß in einem Arbeitsgang schließt. Dann kann man hinterher ganz einfach die Weite regulieren. Dann erst das Bündchen umschlagen und festnähen. So macht das oft die Industrie. Später kannst du das dann wieder normal nähen, wenn du Deine Weite kennst.
Die Burda-Modelle fallen aber auch unterschiedlich aus, finde ich.
Am besten kam ich bisher her mit denen aus 'Sabrina' klar oder einem älteren Schnitte aus 'Blusen, Röcke, Hosen' von Burda, die es leider nicht mehr gibt.

Ja, Bündchen ist auch immer zu weit,bei meinen Maßen.
Mach ich dann mal so.

Hab jetzt den Sabrina-Schnitt (44)aufgelegt. Da ist die HH in der Hüfte 1cm weiter, dafür die VH 0,5 cm schmäler.
Mein B-Schnitt ist aber anders und hat hinten Abnäher.

Ich glaub ich schneid jetzt einfach mit großer NZ zu und hefte mal zusammen.
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.01.2008, 17:27
Mackie
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: bei HH
Beiträge: 1.223
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Burda-Hose aus Stretch-Stoff-eine Nr. kleiner,soll ich?

44 nehme ich auch immer, den aus Heft S 444, Modell 4. Der ist so ähnlich wie der von Burda, aber die Beine sind weiter, vielleicht ein wenig zu weit, kann man aber leicht ändern, und bis auf die Taille, die ich mindestens 4 cm enger machen muss, sitzt es klasse. Das ist auch aus Stretch.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.01.2008, 23:18
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.096
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Burda-Hose aus Stretch-Stoff-eine Nr. kleiner,soll ich?

Elastische Stoffe sind leider etwas unberechenbar. Manche geben sehr stark nach, so dass eine Hose nach erprobtem Schnitt viel zu weit ausfällt. Manche geben tückischerweise erst mit der Zeit nach, dann aber dauerhaft; d.h. wenn man die Hose einen halben Tag anhatte, beult der Hintern und sie rutscht abwärts. Manche - vor allem die eher "strammen" Qualitäten passen 1a nach dem normalen Schnitt.
Und unbedingt vor dem Zuschneiden waschen UND bügeln! Viele elastische Stoffe gehen dabei stark ein .
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.01.2008, 01:01
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Burda-Hose aus Stretch-Stoff-eine Nr. kleiner,soll ich?

Also,

ich habe jetzt mit genügend "Nahtzugabenreserve" zugeschnitten, zusamengeheftet und anprobiert. Soweit ich sehen konnte klappt das so.
Den Bund muß ich aber wie immer später anpassen.
Der Stoff gibt genügend nach aber engt auch nicht ein.
Da es eh kein Teil für Alltag oder Arbeit wird, macht es auch nix, wenn sie nach einigen Stunden evtl. etwas weiter wird.
Da bin ich ja schon wieder zu Hause
Oder brauch den Platz, weil das Essen so gut war
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40763 seconds with 12 queries