Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Es wippt ein Stricknadeletui

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 30.01.2008, 10:21
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Es wippt ein Stricknadeletui

Es juckt den Nadeln doch noch zu erliegen oder zu nähen?

Und ich habe Glück gehabt. Mein Stoffgeschäft hat endlos-RV da.. also fahre ich da gleich mal hin, damit ich weiternähen kann

Julia
__________________
The sound of a sewing frog: rippit, rippit, rippit!

My little english speaking Blog
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 30.01.2008, 10:53
Benutzerbild von moonwalker
moonwalker moonwalker ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 2.390
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Es wippt ein Stricknadeletui

Ohhh sieht das toll aus, und wie wird das erst aussehen wenn diese superschönen Nadeln drinn sind.
__________________
liebe Grüsse Dagmar
_______________________________________
nemse die Bluse,die macht nen schlanken Fuss!

Meine Galerie

www.pebbels-familienhund.de
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 30.01.2008, 12:59
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Es wippt ein Stricknadeletui

Und weiter gehts.
Ich habe für die Blenden ( Andrea hat zum Glück die gleiche Meinung gehabt wie mein Bauchgefühl ) vier 5cm breite und 100 cm lange Streifen geschnitten. Eigentlich hatte ich ja ein Schnitteil dafür, aber das war eh ohne Nahtzugabe, und die Breite der RV Spirale war auch nur geschätzt.. daher habe ich halt etwas länger und breiter zugeschnitten.
Dann habe ich mit einem Bandmaß ausgemessen, wie lang die Blende genau sein muss und den RV entsprechend mit Markierungen versehen ( auf beiden Seiten der Spirale!)
Und dann ab der 1. Markierung den RV zwischen 2 Blendenstreifen genäht...

17_RV einnähen.jpg

Und die Enden Verstürzt bzw eingeschlagen ( auf der Seite wo der RV hin aufgezogen wird geht verstürzen nicht, da die Spirale selbst noch etwas länger sein muss als die Blenden.. sonst liegt das Etui später nicht gerade!)

19_RVteilfertig.jpg

Tja.. und nun stehe ich vor der Lernen-Oder-Weiternähen Entscheidung. Nein, das ist nicht einfach... zumal: etwas essen wäre auch mal nicht schlecht

Julia
__________________
The sound of a sewing frog: rippit, rippit, rippit!

My little english speaking Blog
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 30.01.2008, 13:57
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Es wippt ein Stricknadeletui

Weiternähen hat gewonnen...
Die Ecken des Etuis habe ich etwas gerundet, damit sie nicht sofort krumm werden.

Erstmal eine Hälfte des RVs feststecken, dabei neben der Gasse zum Etuirücken beginnen,
Und man bei dem Versuch Pelmet mit Stecknadeln zu versehen ganz tolle gebogenene Metallkunstwerke hinbekommt, habe ich Büroklammern genommen.

20_Blende festklammern.jpg

Und dann mit der Nähmaschine festnähen (btw. gut, dass ich den Streifen 5 cm breit zugeschnitten habe. Passte genau )
Und so siehts dann aus ( hier ist dann schon die andere Seite festgeklammert ):

21_Halbzeit.jpg

.... mal wieder Nähen.... Ergebnis:

22_Rohbau.jpg

Naja, aber das sieht von Außen ja noch nicht schön aus.
Lösung: Die Rückseite des Außenstoffteils mit Sprühzeitkleber einnebeln und das Innenteil vorsichtig darauf positionieren. Dabei darauf achten, dass die Gassen übereinander liegen!
Denn: durch die wird jetzt einmal durchgenäht.
Wenn jemand das mal nach dieser Anleitung macht: die Gassen ruhig 5 mm breit machen.. denn ich habe 2 mal das Pelmet der unteren Lage getroffen weil die Gasse einfach zu schmal war und etwas von der Biegsamkeit wie Karton sich nicht gerne seitwärts verschieben lässt wenn man schon ein Stück genäht hat.
Dann noch rundherum ein paar mal beide Pelmetlagen verbinden ( auf der Nahtzugabe, jeweils nur ein paar cm Nähen ), damit nachher beim Aufnähen des Schrägbands auch garantiert nichts verrutscht ( denn der Sprühzeitkleber kommt gegen Pelmet nicht wirklich an, wie ich feststellen musste ).
Noch ne Anmerkung: Ich war ja zu faul, die Universalnadel auszubauen und ne dickere und spitzere Nadel zu nehmen, aber bevor ich das Schrägband annähe mache ich das. Denn 2 Lagen Pelmet + noch einige Stofflagen scheint meine Nähmaschine auf dauer nicht glücklich zu machen.
Und so siehts dann erstmal jetzt aus:

23_Beide Lagen.jpg

Und schon wieder die Abwägung Lernen - oder - Weiternähen

Julia
__________________
The sound of a sewing frog: rippit, rippit, rippit!

My little english speaking Blog
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 30.01.2008, 14:06
Benutzerbild von schäflein
schäflein schäflein ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Es wippt ein Stricknadeletui

Hallo,

toll, während des Lesens wird das Etui immer mehr fertig.

Ich plädiere für Fertignähen, es fehlt wirklich nicht mehr viel. Dann ist der Kopf auch wieder frei fürs Lernen.

Danke, diese Anleitung ist sehr gut durchdacht und bestimmt auch gut nachzuarbeiten. Wenn alles fertig ist, drucke ich sie mir aus!

Liebe Grüße und vergiss die Jeansnadel nicht (oder eine ähnlich stabile Nadel)

Renate
__________________
ja, ich bin ein Schaf, aber eins vom Guten Hirten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08885 seconds with 13 queries