Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Es wippt ein Stricknadeletui

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 29.01.2008, 12:34
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Es wippt ein Stricknadeletui

Nachdem ich den Zahnarzt überlebt habe, habe ich die Breite der Stoffschubfächer genau auf die Nadelstärken angepasst.
Folgendes ist dabei wichtig: Da Nadeln rund sind und nicht platt wie ne Briefmarke sähe es wenn man einfach nur einen Stoffstreifen ohne Mehrweite aufnäht so aus:

09_falsch.jpg

Da aber der Stoff auf den die Fächer genäht werden durch die Einlage sehr steif ist, sähe das garnicht schön aus.
Also muss jedes einzelne Schubfach etwas Mehrweite haben.. ich habe mal versucht das auch zu zeichnen:

10_richtig.jpg

Die kleinen Fältsten die durch die Mehrweite unten am Fach entstehen werden wie ein kleiner Blasebalg gefaltet ( sieht man auf der Zeichnung auch etwas, hoffe ich ), und dann drübergenäht.

Und was ist passiert? Meine Nadeln nehmen weniger Platz weg als ich dachte. Für die Nadelspiele reicht eine Seite des Buchdeckels und die Rundstricknadeln passen bequem auf die andere. Also: meine Häkelnadeln dürfen auch noch mit einziehen ( auf die Innenseite ) sowie was man halt sonst noch so hat. Ich habe mir auch überlegt, in eine Innenseite ein Schubfach zu machen in das Din A4 Zettel passen, da ich oft Strickmuster aus dem Internet ausdrucke.

So, nun werde ich erstmal die Stoffstreifen für die Schubfächer zuschneiden.

Julia
__________________
The sound of a sewing frog: rippit, rippit, rippit!

My little english speaking Blog
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.01.2008, 17:38
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Es wippt ein Stricknadeletui

So, die Schubfächer sind aufgenäht:

11_Schubfächer fertig.jpg

Und das Gummiband auch:

12_Seite 1 fertig.jpg

Die dunklen Flecken kommen daher, dass ich mit einem feuchten Tuch die Kreidemarkierungen weggewischt habe.
Und als das Gummi dran war, wurde mir klar, dass eine Klappe unnötig ist. Dank des Gummis bleibt alles da wo es hinsoll..
Oben ist schon die Flauschseite des Klettbands aufgenäht. Dabei habe ich bemerkt, dass meine gestickten Schildchen zu breit und zu hoch sind.
Naja, dann werde ich wohl heute oder morgen nochmal neue machen. *grummel*
__________________
The sound of a sewing frog: rippit, rippit, rippit!

My little english speaking Blog
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.01.2008, 19:33
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Es wippt ein Stricknadeletui

Nun ist auch die 2. Seite des Etuis fertig ( für die Rundstricknadelspitzen und die dazugehörigen Kabel ). Die dunklen Flecken kommen wieder vom Kreise wegwischen

13_Innen fertig 1.jpg

Leider kann ich hier...

14_innen fertig 2.jpg

...erstmal nicht weitermachen, da ich bei Karstadt keinen 90 cm langen schwarzen RV bekommen habe. Es hätte nur weiße für Bettwäsche gegeben.. aber das finde ich doch arg unpassend. Nun hoffe ich, dass ich morgen in einem anderen Stoffladen Glück habe.
Es folgt dann hoffentlich morgen: Annähen des RVs und versäubern beider Teile mit Schrägband...

Julia
__________________
The sound of a sewing frog: rippit, rippit, rippit!

My little english speaking Blog
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 30.01.2008, 09:59
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Es wippt ein Stricknadeletui

Ich konnte es gestern abend ja nicht lassen...

15_Sticken.jpg

Das ist auch mal wieder ein Beispiel, wie die Sache mit den Spannfäden NICHT aussehen sollte.... Ich sollte mir auch mal die Font Engine von Embird kaufen.. Denn bei meine alten PE-Design Version endets meistens so. Aber auch da sitzt das Problem glaube ich vor dem Pc

Dann habe ich die Hakenseite des Klettbands jeweils auf die Rückseiten der Schilder aufgenäht. Und so sehen sie nun aus..

16_Schildchen fertig.jpg

Jetzt stehe ich allerdings vor einer schwierigen Entscheidung: Die Blende die an den RV genäht wird.. soll ich die, welche man von außen sieht mit dem gemusterten Stoff machen oder mit schwarzem?
Ich bin mir unsicher, ob das Muster auf einem so schmalen Streifen gut aussieht. Zumal das Schrägband, das um die Kanten kommt, schwarz ist *grübel*

Julia
__________________
The sound of a sewing frog: rippit, rippit, rippit!

My little english speaking Blog
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 30.01.2008, 10:50
Benutzerbild von kaita
kaita kaita ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Aachen
Beiträge: 690
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Es wippt ein Stricknadeletui

Neid Neid Neid Neid Neid

Das sieht sooooo cool aus

Ich wuerde nicht den Stoff fuer den schmalen Streifen nehmen. Das Muster kommt da nicht raus und es sieht wahrscheinlich merkwuerdig aus.

Und deine Anleitung ist super, es juckt mich so in den Fingern

Liebe Gruesse
Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11452 seconds with 13 queries