Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 24.01.2008, 11:11
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Ich wundere mich immer wieder über solche Fragen. Meine Oma war auch ganz groß darin. "Kind, jetzt hör mal auf zu nähen, das hast Du nicht nötig."

Bei einem Hobby wie Fotografieren oder Modelleisenbahnbau fragt keiner nach dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Da ist ganz klar, das ist ein Hobby, dafür braucht man Ausrüstung die Geld kostet. Dafür macht einem das Ganze aber auch Spaß und Freude.
Bei Serviettentechnik oder Teddybären nähen oder malen fragt auch keiner danach, wie die Preis-Leistung ist. Auch das sind anerkannte Hobbys.

Aber unser Nähen muss sich rechnen. Wie hat sich das bloß in unsere und alle Köpfe festgesetzt? Wir müssen aus den Wirtschaftswunderjahren noch immer ganz schön verdorben sein. Der Grund? Na - es kommt was praktisches raus und man kann theoretisch direkt vergleichen mit einem ähnlichen Teil im Geschäft. Aber vergleichen kann man halt doch nicht. Eigentlich müssen wir mit einer Schneiderin vergleichen, die einen Stundenlohn von 50 € verlangt. Nicht mit einer chinesischen Näherin, die 2 Euro am Tag bekommt.

Ich glaube ja, mit dieser Idee "Es muss sich rechnen" stehen wir uns als Schneiderinnen und auch als Künstlerinnen (ja, das sind wir) oft selbst im Wege. Ich hoffe, dass wir uns davon irgendwann befreien können.

Liebe Grüße vom
Fischhappen

P.S: Damit möchte ich nicht sagen, dass wir nicht kostenbewusst Stoffe und Zutaten kaufen sollen. Ein Stoff für eine Bluse muss nicht 35 Euro den Meter kosten!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 24.01.2008, 11:19
Benutzerbild von rosie*the*riveter
rosie*the*riveter rosie*the*riveter ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Ein Aspekt, den ich bei meiner Antwort vergessen hab, ich auch eindeutig das "Schaffen" von etwas. Bei meiner Arbeit im Verlag sitze ich auch den ganzen Tag am Computer und "mache" nichts Anfassbares. Wenn ich nähe, hab ich ein Teil in der Hand, ich schaffe etwas.

Zudem: nähen für andere ist auch so schön. Viele meiner Freunde können nicht nähen und ich bin dazu übergegangen, Selbstgenähtes zum Geburtstag zu verschenken. Der Favorit sind grad Wärmflaschenhüllen mit dem jeweiligen gesteppten Lieblingstier und für die Herren Boxershorts nach einem alten Schnitt von 1930!!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 24.01.2008, 11:39
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Zitat:
Zitat von anikarec Beitrag anzeigen
Sie ist kein Marktforschungsinstitut, soweit ich weiß, da ich sie kenne, und will das alles wahrscheinlich aus Interesse wissen, um zu sehen ob andere ebenso über dieses Thema denken wie sie, bzw. wie andere überhaupt über dieses Thema denken. Das ist, so nehme ich an, der eigentliche Grund überhaupt einen Thread in einem Forum zu eröffnen. Und das hier ist ja eins.
Kann gut verstehen warum man lieber aktuelle Antworten bekommt, anstatt ewig das Archiv zu durchsuchen. So antworten vielleicht Leute, die neu sind und noch nicht geantwortet haben oder anderen, die eben auf die vorherigen Fragen zu diesem Thema auch noch nicht geantwortet haben. Schließlich geht es ja in so einem Forum um Kommunikation. Und indem man einen neuen Thread eröffnet, kann man eben eine neue Kommunikation bzw. Diskussion ins Leben rufen. So meine Meinung dazu.
...man kann auch einen bereits vorhandenen Thread reanimieren, egal wie alt, indem man einfach darauf antwortet . Aber egal, die Frage stößt ja auf regen Austausch.
Allerdings würde mich die Meinung der Fragestellerin - und auch den Grund für die Frage - sehr interessieren. Ich schließe mich also der Aufforderung an, die Katze aus dem Sack zu lassen .
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 24.01.2008, 11:49
Claudia S. Claudia S. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Iserlohn
Beiträge: 275
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Zitat:
Zitat von rosie*the*riveter Beitrag anzeigen
Ein Aspekt, den ich bei meiner Antwort vergessen hab, ich auch eindeutig das "Schaffen" von etwas. Bei meiner Arbeit im Verlag sitze ich auch den ganzen Tag am Computer und "mache" nichts Anfassbares. Wenn ich nähe, hab ich ein Teil in der Hand, ich schaffe etwas.
Moin!

Das ist genau auch meine Motivation - den ganzen Tag nur Zahlen knechten, ich brauche da auch den kreativen Ausgleich. Aber für andere nähen tu ich nicht, dafür bringe ich es Interessierten aus der Verwand- oder Bekanntschaft gerne bei. Und die stolzen Gesichter, wenn dann das Prunkstück nach etlichem Murren und Knurren (ja, ich achte auf perfekte Verarbeitung, da wird nicht geschludert) endlich fertig ist - das freut mich dann.

Zu den Kosten:

Sparen kann man das nicht wirklich nennen, ich gebe, wenn´s sein muss, richtig Geld für einen schönen Stoff aus. Der kann dann auch schon mal für eine Jacke 60 Euro/Meter kosten. Nur, wenn ich mir etwas von Stoff und Stil vergleichbares im Geschäft kaufe, fange ich da locker bei 300 bis 400 Euro an. Wie schon gesagt, man muss das immer im Verhältnis zu der Preislage sehen, in der man sich beim Kauf bewegt oder gern bewegen würde.
__________________
Liebe Grüsse

Claudia

:schneider:
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 24.01.2008, 12:18
WW Meggy WW Meggy ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2005
Ort: Haiger
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Nun muß ich mich, obwohl die Zeit drängt , mich ganz kurz zu Wort melden.

Um zu Betonen, ich bin kein Meinforschungsintitut und arbeite auch nicht für ein !!!!

Es hat mich erstaunt, daß so manchen es hier aufgestoßen ist !

Bisher dachte ich, das die Meinungsfreiheit nicht eingeschrängt ist und die Resonan
hat es ja bestätigt. Ich ermutige hier auch andre, die eine Frage einfach so ins Forum stellen. Muß man denn hinter jedem geschriebenen Frage etwas schlimmer vermuten.

Beim besten Willen kann ich ich in meine Artikel eine Katze im Sack sehen.
Aber es fehlt mit vielleicht an analytischen Denken

Schon jetzt entschuldige ich mich für meine Fehler , bin sehr in Eile und auch etwas
sauer über diese Äußerungen.

Dennoch wünsche ich auch Die Leute, die meinen Worte als Katze in den Sack sehen
einen Schönen Tag

Meggy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21648 seconds with 12 queries