Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 23.01.2008, 23:16
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 17.483
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

mich würde auch interessieren warum du das alles wissen willst.
wir haben dir jetzt so viele antworten gegeben - jetzt bis du dran, laß mal die katze aus dem sack.

gruß
benzinchen[/QUOTE]

Ja - finde ich auch .... erzähl mal!
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 23.01.2008, 23:19
Asouna Asouna ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2006
Beiträge: 49
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Also ich habe erst vor kurzem mit dem Nähen angefangen und bisher ist es nicht billiger als Kleidung zu kaufen. Aber so wie ich mir die Kleidungsstücke z.B. einen VoKuHiLa-Rock genäht habe, hätte ich ihn bestimmt nicht im Geschäft bekommen.

Im Moment nähe ich mir ein Karnevalskostüm und auch wenn das schon Kosten zusammenkosten ist es immer noch billiger, als wenn ich mir ein Kostüm in der gleichen Qualität kaufen würde.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 24.01.2008, 04:19
Benutzerbild von Yanagiran
Yanagiran Yanagiran ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Japan
Beiträge: 523
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Fuer mich ist naehen ganz klar billiger. Ich

1. habe ich fuer das Geld vorher massenweise Buecher gekauft, jetzt halte ich mich da zurueck: entweder Buch oder Stoff. Das "Geld fuers Hobby" wird also umverteilt. Letztendlich ist es aber egal, ob ich das Geld in Hobby A stecke oder es zusammen mit dem Kleidergeld ins Hobby Naehen. Ich gebe trotzdem insgesamt nicht mehr aus, denn mir steht schlicht und einfach nur dieser Betrag zur Verfuegung. Das ist aber natuerlich eine Sache der Selbstdisziplin.

2. Naehen macht mir Spass, aber ich mache keine Massenproduktion Ich brauche eine Bluse: ich naehe eine Bluse. Basta. Nicht 5 oder 6 oder...

3. Ich achte darauf, in Stofflaeden die Angebote zu nutzen. Stoff vom letzten Jahr, oder wo nur noch 2,5 m auf der Rolle sind oder eben ein guenstiger Laden. Dafuer fahre ich weiter, als wenn ich in dem naheliegende teureren Geschaeft kaufen wuerde, aber ich plane diese Stoffladen-Tage so , dass ich noch mehreres gesammelt in der Naehe erledigen kann oder muss, oder jemanden besuche, der in der Naeh wohnt.

4. Ich sammle keine Stoff- und Klamottenberge an. Ich habe gar nicht den Platz.... erst plane ich, was ich brauche und naehen will, dann suche ich den passenden Stoff dafuer.

5. Ich habe eine einfache Maschine, keinen Fuhrpark, mit der kann man genauso alles naehen und die Anschaffungskosten legen sich ja immer mehr auf die genaehten Stuecke um. Mit jedem genaehten Stueck wird der Maschinenanschaffungsanteil pro Stueck billiger (Ich habe sie ehrlichgesagt geschenkt bekommen)

6. Bei Kinderkleidung ist das natuerlich eine Sache, dass die Kids ja schnell wachsen. Aber liebevoll selbstgenaehte individuelle Kleidung hat meines Erachtens auch ein Erziehungseffekt,
Wertschaetzung weil man sieht, was fuer eine Arbeit das ist, Qualitaetsempfinden,
Mitspracherecht beim Design und Mithilfe, Spass am selbstmachen, Kreativitaet, Selbstausdruck, Selbstbewusstsein,
Gegenpol zum Konsumalltag, Erinnerungen, Sinneserfahrungen...

Das gilt nicht nur fuer das Selbstnaehen, aber durch das Naehen kann man dies alles eben auch foerdern, wenn man seine Kinder Alters-und Typentsprechend miteinbezieht und den Schwerpunkt nicht auf das "billiger" sondern auf "Qualitaet vor Quantitaet" legt.

Gruss,
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 24.01.2008, 10:56
Benutzerbild von anikarec
anikarec anikarec ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2007
Ort: Diez
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Sie ist kein Marktforschungsinstitut, soweit ich weiß, da ich sie kenne, und will das alles wahrscheinlich aus Interesse wissen, um zu sehen ob andere ebenso über dieses Thema denken wie sie, bzw. wie andere überhaupt über dieses Thema denken. Das ist, so nehme ich an, der eigentliche Grund überhaupt einen Thread in einem Forum zu eröffnen. Und das hier ist ja eins.
Kann gut verstehen warum man lieber aktuelle Antworten bekommt, anstatt ewig das Archiv zu durchsuchen. So antworten vielleicht Leute, die neu sind und noch nicht geantwortet haben oder anderen, die eben auf die vorherigen Fragen zu diesem Thema auch noch nicht geantwortet haben. Schließlich geht es ja in so einem Forum um Kommunikation. Und indem man einen neuen Thread eröffnet, kann man eben eine neue Kommunikation bzw. Diskussion ins Leben rufen. So meine Meinung dazu.

Zum Verhältnis Nähen und Kaufen: Kaufen frustriert mich echt. Nicht nur wegen den Preisen, die trotz Ausbeutung von Menschen auf anderen Kontinenten, immer höher werden (wer streicht eigentlich den ganzen Gewinn ein???). Sondern auch weil mir nichts passt. Untenrum habe ich größe 38, obenrum aber eher 42 (zumindest laut den Größen, die so in Thailand und China fabriziert werden). Wenn es untenrum passt ist es oben zu eng und umgekehrt. also gibt man beim Kaufen nicht gerade wenig Geld aus, für Klamotten die meistens eh nicht passen und eigentlich auch nicht den eigenen Vorstellungen entsprechen. Da kam ich irgendwann auf die Idee zu nähen. Natürlich ist das nicht billiger, wenn man Stoff im Fachgeschäft kauft. Wenn man an den Stoff aber beispielsweise auf Stoffmärkten oder durch Internet günstig rankommt ist es billiger. Garne usw. beziehe ich meist über Ebay. Meine Nähma war nicht teuer und die Overlock auch nicht, da ich sie gebraucht gekauft habe, allerdings über einen Händler in meiner Nähe. Ein Glücksgriff sozusagen. Darum lohnt sich nähen bei mir im Preisverhältnis oft mehr, als etwas zu kaufen. Hinterher habe ich meist etwas, was meinen Vorstellungen entspricht und passt. Den Spaß beim Nähen gibts quasi "gratis" dazu.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 24.01.2008, 11:04
Benutzerbild von rosie*the*riveter
rosie*the*riveter rosie*the*riveter ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Zitat:
Zitat von PetraPetra Beitrag anzeigen
@Rosie,
kennst du die Crime of fashion-Krimireihe von Ellen Byerrum?
Die Heldin trägt am liebsten und fast nur Kleidung aus den
40er Jahren. Sie hat von ihrer Tante eine Truhe mit Schnitten,
Stoffen und UFOs geerbt, die sie nach und nach verarbeiten lässt.
Wühlen in der Truhe und planen ist ihr bestes Relaxprogramm....

Grüsse,
Petra
Kannte ich noch nicht, hab aber gleich mal Killer Hair bei Amazon bestellt. Danke für den Tipp!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15490 seconds with 12 queries