Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.01.2008, 12:28
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Ich kann mich den Postings meiner Vorrednerinnen nur anschließen.

Wenn ich das gesamte Equipment das ich besitze zusammen rechne, ist Nähen teurer als Kaufen. Wenn ich den Aspekt Hobby berücksichtige ist es meistens billiger.

Momentan bin ich gerade an der Planung eines Hosenanzuges. Mal abgesehn davon, dass ich in Geschäfte wahrscheinlich Probleme hätte einen zu finden der mir gefällt und dann auch noch gut paßt, wird diese Projekt wesentlicj günstiger als etwas gekauftes. Habe bei Betty Barclay Werksverkauf 4,5 Meter Stoff für 12 € erstanden. Jetzt noch für 15 € Nähzutaten und der Anzug kostet mich 27 €.

Seitdem ich nähe ist mein Kleiderschrank wesentlich besser, und vor allen Dingen vielfältiger gefüllt. Früher habe ich beim Kauf darauf geachtet, dass das Kleidungsstück zu möglichst vielen bereits vorhandenen Teilen paßt. Heute gönne ich mir auch Einzelstücke wofür ich vielleicht nur ein passendes Kombiteil habe.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.01.2008, 12:32
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Für mich lohnt sich das Nähen!

Die Ergebnisse (für mich und meine Kinder) sind qualitativ nicht mit Billigware vergleichbar. Und für Vergleichbares zahlt man mehr, wenn man kauft.

Meine Kinder in Liebe kleiden.......dieser Gedanke gefällt mir ausgesprochen gut. Vor allem, wenn das schlechte Gewissen fragt, ob ich die Nähzeit nicht eher mit meinen Kindern verbringen sollte.......

Davon abgesehen (und DANKE Muddern, immer mal wieder aufrütteln tut gut, auch wenn ich selbst auch nicht 100%ig an solchen Läden vorbeikomme) ist das Nähen mein Ausgleich zum Alltag, den ich mir sonst anders (teurer???) suchen müßte. Oder zum Psychiater gehen. Auch gespart!

Lieber glücklich weil ich nähe als unglücklich weil ich spare!!!!
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.01.2008, 12:34
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.712
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Hallo zusammen!

Mir fällt auf, daß hier gelegentlich das Selbstgenähte mit der Kleidung verglichen wird, die man im Discounter kaufen kann. Daß man da preislich nicht rankommt, ist klar. Aber um ein ehrliches Ergebnis zu kriegen, sollte man neben dem Preis auch die Qualität von Stoff und Verarbeitung vergleichen, oder? Vielleicht kommt man der Sache näher, wenn man für den Preisvergleich Kleidung heranzieht, die aus den Stoffen gefertigt wird, die man selbst verwendet. Und da hab ich doch letztens in einem Fachgeschäft eine kleine Kindermütze aus einem gaaaanz süßen Stoff von einem sehr bekannten Lieferanten gesehen. Den Stoff habe ich auch. Und da hab ich für den ganzen Meter nicht soviel bezahlt, wie die Mütze gekostet hätte. Und aus einem Meter kann man ganz schön viele Mützen nähen.... Im Falle dieser Mütze spart man also ordentlich, wenn man sie selber näht. Aber: Eine allgemeine Aussage läßt sich da nicht treffen. Ob man spart oder nicht, hängt immer davon ab, womit man vergleicht bzw. welche Qualität und welchen Preis die Kaufkleidung hat, auf die man sonst zurückgegriffen hätte.

Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.01.2008, 12:36
Benutzerbild von charlie_zwo
charlie_zwo charlie_zwo ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Ich nähe hauptsächlich deswegen, weil ich nach dem Bürotag einfach Lust habe, etwas mit ehrlicher Handarbeit zu schaffen, was sich bei einem Stromausfall nicht in Wohlgefallen auflöst. Nebenbei entstehen dadurch Sachen, die so niemand sonst hat und die auch passen. Das ist mein Return on Investment.

Aber ich spare auch Geld durch das Nähen: Selbst wenn ich Lust hätte, mir neue Klamotten zu kaufen, werde ich selbst bei normalpreisigen Sachen regelmäßig durch die miese Qualität abgeschreckt. Prima wäre es, so gut nähen zu können, dass ich mich irgendwann vollständig aus dieser Verbraucher-Verschaukelung ausklinken kann.

Neben dem Nähen ist Tauchen auch ein Hobby von mir. Das lohnt sich noch weniger . Ich bin zwar nur Tauchlehrer-Assi, aber selbst "richtige" Tauchlehrer, die Geld für ihre Kurse nehmen, müssen sehr viel Pressluft atmen, damit sie zumindest auf Plusminus Null für ihr Hobby kommen. Es macht halt einfach Spaß, genau wie das Nähen.

Zu guter Letzt bauchpinselt es mich natürlich auch, wenn Leute staunen, dass auch ein Mann hobbymäßig etwas nähen kann, was nicht auf den ersten Blick (perfekt ist anders, aber ich arbeite dran ) selbstgenäht aussieht.

Gruß, Jörg
__________________
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.01.2008, 12:37
Nelly Nelly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2002
Ort: Im Kohlenpott
Beiträge: 15.005
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Preisverhältnis- Selber und Gekauft

Hallo Ihr Lieben alle,
früher habe ich mir meine Kleidung genäht, auch die für meine Kinder, weil ich Geld sparen wollte. Heute nähe ich nur noch aus Lust und gucke nicht mehr auf den Preis. Kleidung nähe ich im Moment sogar nur noch sehr wenig. Da gibts nämlich bei ebay einen Outlet Store, wo man Designer Hosen, Qualität vom Allerfeinsten, und Pullover ebenfalls für 1,99 kaufen kann. Das Porto will ich hier mal aussen vor lassen. Müsste ich ja auch mit dem Auto zum Stoffladen und Parkgebühren usw. fahren. Wenn ich natürlich für so einen Preis, Pullover maximal 15,00€ nur das Beste bekomme, da hab ich keine Lust mehr, mich dafür an die Nähma zu setzen.
So nähe ich einfach das, was mir gerade so einfällt an anderen Dingen, aber auch Bettwäsche vom Feinsten für ganz kleines Geld (unter 20€) für 2 Betten. Nur schade, dass nix mehr in den Schrank reinpasst. Manches Mal sortiere ich nach einmal beziehen schon wieder aus, das erbt dann mein Sohn, ausser der Wäsche, die ich ihm ganz neu genäht habe. Er freut sich, weil "von Mama kommt nur das Beste".
Im Moment nähe ich lauter neue Einkaufstaschen. Die letzte habe ich gerade bei mir, das absolute, weltweite Einzelstück, bestehend aus Resten aller Art.
So etwas kann man natürlich nirgendwo kaufen, deshalb nähen wir ja und aus Spass an der Freude, kann es etwas Schöneres geben?
Aber meine selbstgenähten Hosen z.B. nach Massschnitt sitzen schon perfekt. Das schafft kein Designer der Welt.
Damit meine Nähma keine Entzugserscheinungen bekommt, will ich nachher gleich mal schnell wieder zu ihr, sie braucht Trost und Stoff............
__________________
Liebe Grüsse von Nelly
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09301 seconds with 12 queries