Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mini-Patchwork-WIP zum Einstieg

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 22.01.2008, 23:56
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Mini-Patchwork-WIP zum Einstieg

Für heute leg ich die Nähsachen aus der Hand. Nur noch kurz die letzten Schritte: Da mir der Untersetzer zu dünn schien, habe ich auf die Rückseite einen Rest Einlage gebügelt zur Stabilisierung:

Rückseite mit Einlage.jpg

Danach habe ich begonnen, das Ober- und das Unterteil miteinander zu verbinden. Mittlerweile bin ich von meinem durchsichtigen Garn abgekommen (das ist fast wie dünne Angelschnur, super flutschig ) und habe noch etwas mit normalem Nähgarn weitergemacht. Das ging aber auch nicht mehr lange:Mein rechter Daumen tritt in Streik.

Daumen.jpg

Vielleicht werde ich morgen abend fertig, spätestens in den nächsten Tagen aber sicher. Ich hoffe, nur, der Untersetzer lässt sich dann auch ordentlich auf rechts drehen... Morgen Abend bin ich tanzen, melde mich also wohl erst am Donnerstag wieder.

Gute Nacht für heute & liebe Grüße,
Xanna
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.01.2008, 07:58
Benutzerbild von Natalie
Natalie Natalie ist offline
PC Hilfe für einen Internet Stoff Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Langenfeld
Beiträge: 14.867
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Mini-Patchwork-WIP zum Einstieg

Huhu!

Zum Trost: Ich nähe jetzt den dritten Blumengarten (seit Sommer 2006).... nach einiger Zeit bildet sich Hornhaut über den Löchern im Nadelfinger. Sieht witzig aus.... Ich überlege manchmal, was die Fachmänner bei CSI & Co sagen würden, wenn ich auf dem Tisch läge und die meine Finger untersuchen würden

LG, Natalie
__________________
Ei sischa dat.... dat lüppt....
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.01.2008, 11:42
Benutzerbild von Tina 1970
Tina 1970 Tina 1970 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mini-Patchwork-WIP zum Einstieg

Zitat:
Zitat von Xanna Beitrag anzeigen
Tina, verstehe ich es richtig, dass Du den Stoff einfach quadratisch zuschneidest und dann das Sechseck erst entsteht beim ums Papier wickeln? Das wäre ja dann wirklich zeitsparend und das Mehr an Stoff würde die Sache vielleicht stabilisieren.
Hallo Xanna!
Ja genau so, mache ich das immer *g*

Der Untersetzer sieht ja schon richtig gut aus!

LG Tina
__________________
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.01.2008, 13:14
Benutzerbild von littlemum
littlemum littlemum ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2007
Ort: im wilden Süden
Beiträge: 14.882
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mini-Patchwork-WIP zum Einstieg

gefällt mir schon gut dein Untersetzer, jetzt bin ich gespannt wie es weiter geht.

Und viel Spaß heut Abend beim
__________________
Lieber Gruss
Petra

*Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom*
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.01.2008, 00:56
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Mini-Patchwork-WIP zum Einstieg

Täterätäääääääää: Fertig. . Nach der Pause ging auch das von Hand nähen wieder besser. Und so sieht der fertige Untersetzer nach gründlichem Bügeln aus:

Fertig Oberseite.jpg

Fertig unten.jpg

Das Zusammennähen von Ober- und Unterseite ist recht einfach. Nachdem man ein Sechseck umnäht hat, kann das Papier raus. Immer eins nach dem anderen. Wenn man fast rum ist (das ganze wird rechts auf rechts im Überwendlichstich verbunden) lässt man ein Stück offen zum Wenden. Davor muss man vorsichtig das letzte Papier rausziehen, auch wenn das letzte Sechseck noch nicht komplett umnäht ist.

Fazit:
Die von Hand genähten Nähte sind viel gleichmäßiger als erwartet.
Durchsichtiges Garn zu nehmen, ist nicht nötig. Man sieht das Garn so wenig, da lohnt es sich nicht, beim Nähen die Finger zu ruinieren.
Beim Verstürzen der Rückseite unbedingt die Nahtzugaben korrekt einschneiden, sonst gibt es nach dem Wenden kleine Fältchen (Ansatzweise auf der Rückseite zu sehen, sofern nicht von mir plattgemacht mit dem Bügeleisen).
Beim nächsten Mal eine noch stabilere Einlage nehmen. Welche Einlage ist fest, aber dennoch heiß waschbar. Hat jemand hier vielleicht einen Tipp für mich?
Beim nächsten Stück werde ich auch nicht mehr durch das Papier heften. Das verhindert a) unschöne Löcher im Stoff und spart b) Zeit und Kraft beim Nähen.

Mir hat es Spaß gemacht . Überschaubar und zu bewältigen, selbst für so ein Ungeduldstier wie mich. Wie Ihr seht, ist es gar nicht so schwer und auch für totale Patchworkanfänger (wie mich z.B.) leicht umsetzbar. Keine Angst vor dem Handnähen, wenn man sich einmal dran gewöhnt hat, ist es gar nicht mehr so anstrengend.

Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen und für heute eine gute Nacht,
Xanna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11501 seconds with 13 queries