Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schnittmuster ...gewerblich nutzen ?

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 22.01.2008, 20:52
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnittmuster ...gewerblich nutzen ?

Ich habe kürzlich eine ähnliche Anfrage erhalten und das Ganze ist nicht einfach.
Wenn ich es richtig verstehe, möchtest du die Basis der Schnitt nutzen und den Rest verändern. Sowas ist rechtlich kaum abzusichern, denn der Schnittmusterhersteller muss sich dir gegenüber rückversichern. Denn du könntest evtl. durch deine Änderungen sozusagen "Anteile" am Schnitt erlangen.

Meine Cousine ist Rechtsanwältin Fachrichtung Wirtschaftsrecht und sie meinte so ein Vertrag lässt sich kaum aufsetzen und wenn übersteigen die Kosten den Nutzen, wollte sich damit aber noch mal intensiv beschäftigen.

Evtl. gäb es die Möglichkeit zu vereinbaren den Schnitt so wie entworfen wurde xyz-mal zu vervielfältigen. Nur ist auch das schwer nachzuverfolgen.

Die Schnitte ohne Erlaubnis zu nutzen ist allerdings wieder riskant, denn nicht umsonst ist die Welt manchmal ganz schön klein


LG Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.01.2008, 23:11
Benutzerbild von sonnenscheinsu
sonnenscheinsu sonnenscheinsu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster ...gewerblich nutzen ?

Zitat:
Zitat von lelu Beitrag anzeigen
Hallo Kristina,
daß ich die Sachen selbst tragen kann ist doch klar und das man Kleidung,die nach irgendwelchen Schnittmustern genäht ist nicht "gewerblich" verkaufen darf ist mir auch klar.
Ich suche eine Firma, die Schnittmuster verkauft, die man aber gewerblich nutzen kann. Das heißt, ich kaufe dort ein Schnittmuster (das sicher erheblich teurer ist wie ein normales) und dieses Schnittmuster darf ich dann nutzen um ein Kleidungsstück daraus zu nähen, daß ich verkaufen darf.
Quasi ein Schnittmusterhersteller fürs Gewerbe.
Ich nähe ja ein bisserl und möchte meine Sachen verkaufen. Genug Ideen habe ich auch, aber mir fehlen Schnitte, die man auch gerwerblich nutzen kann.
Viele Grüße
lelu
Hallo!

Da wäre ich supervorsichtig!

Wenn Du keine gelernte Schneiderin bist, dann darfst Du das nicht!
Damit ist nicht zu Spaßen, mich hat einmal eine Schneiderin aus dem Nachbarort angezeigt und ich hatte Ruch Zuck die Gewerbepolizei im Haus.
Ich wußte das nicht und habe (während einer "Arbeitslosphase") Änderungsarbeiten angeboten.
Da ich über alles Buch geführt hatte und keine Neuanfertigungen gemacht hatte gings glimpflich aus, obwohl man versucht hatte mich reinzulegen:

..... Anruf und nachfrage nach der Anfertigung eines Kissenbezuges aus einem vorhandenen Vorhangstoff.... das wäre eine Neuanfertigung gewesen....das darf man nicht.....ich hatte es glücklicherwese abgeleht, weil ich schon was geahnt hatte.....

Also würde ich das besser lassen!

Gruß
Susanne
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.01.2008, 23:41
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.698
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittmuster ...gewerblich nutzen ?

Zitat:
Zitat von sonnenscheinsu Beitrag anzeigen
Hallo!

Da wäre ich supervorsichtig!

Wenn Du keine gelernte Schneiderin bist, dann darfst Du das nicht!
Damit ist nicht zu Spaßen, mich hat einmal eine Schneiderin aus dem Nachbarort angezeigt und ich hatte Ruch Zuck die Gewerbepolizei im Haus.
Ich wußte das nicht und habe (während einer "Arbeitslosphase") Änderungsarbeiten angeboten.
Da ich über alles Buch geführt hatte und keine Neuanfertigungen gemacht hatte gings glimpflich aus, obwohl man versucht hatte mich reinzulegen:

..... Anruf und nachfrage nach der Anfertigung eines Kissenbezuges aus einem vorhandenen Vorhangstoff.... das wäre eine Neuanfertigung gewesen....das darf man nicht.....ich hatte es glücklicherwese abgeleht, weil ich schon was geahnt hatte.....

Also würde ich das besser lassen!

Gruß
Susanne

Das Problem beruhte aber wohl auf der nicht vorhandenen Gewerbeanmeldung, oder? Wenn ich lelu richtig verstehe, will sie die von ihr gefertigten Sachen schon gewerblich anbieten.

Kann man keine Rechte bei den Herstellern der Schnitte erwerben? Gut, kostet bestimmt, aber so ist das halt. Wie machen das denn andere, die Klamotten nach fremden Schnitten nähen und verkaufen?

Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.01.2008, 00:13
Benutzerbild von sonnenscheinsu
sonnenscheinsu sonnenscheinsu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster ...gewerblich nutzen ?

Hallo,

nein so einfach ist es nicht.
Für die Änderungsarbeiten hätte ich mich gewerblich anmelden müssen und dann auch die "Genehmigung" gehabt. Das hätte damals nur mehr gekostet, als ich mit den paar Reißverschlüssen verdient hätte.

Neuanfertigungen darf man aber nur machen wenn man Schneiderin / Schneider ist. Egal ob gewerblich angemeldet oder nicht!

Seitdenn das hat sich neuerdings geändert. Sicherheitshalber sollte man da vorher bei der IHK nachfragen. Sonst wirds echt unangenehm!

Gruß
Susanne
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.01.2008, 05:36
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 18.214
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Schnittmuster ...gewerblich nutzen ?

Zitat:
Zitat von sonnenscheinsu Beitrag anzeigen

Neuanfertigungen darf man aber nur machen wenn man Schneiderin / Schneider ist. Egal ob gewerblich angemeldet oder nicht!

Das stimmt so nicht. Die Regeln haben sich gelockert, und die Anmeldung als "Damen-/Herrenschneider" bedarf erst mal keinen Gesellen- bzw. Meisterbrief.

Was Du nicht machen darfst, ist "Maß-Kleidung" zu verkaufen, das darf nur der gelernte Maß-Schneider.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30023 seconds with 12 queries