Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Abendkleid

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 22.03.2008, 20:46
Mariana18682 Mariana18682 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2007
Ort: Darlingerode
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abendkleid

Hallo

Taft ist doch nicht stretchig, oder??? Also tut es ein Betttuch!!!

Welche Einlage sollte ich verwenden? Dort steht nix. Nur "Einlage" und ein Bügeleisen ist abgebildet. Also eine Bügeleinlage. Aber was für eine?

Und aus welchem Material mach in das Futter? Auch aus Taft (Futtertaft)???
__________________
Liebe Grüße

Mariana
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.03.2008, 15:03
Cecelia Cecelia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Abendkleid

Hallo Mariana,

Zitat:
Ich werde hier jetzt mal ein bisschen über die Entstehung des Kleides berichten.
find ich super ich will nämlich die gleiche Kombi nähen

da kann ich mir bestimmt noch einiges von dir abgucken

ich werde deinen Fred gespannt weiter verfolgen.

LG Solvig
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.03.2008, 15:34
Mariana18682 Mariana18682 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2007
Ort: Darlingerode
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abendkleid

Das freut mich.

Es ist eine wirklich tolle Kombination. Ich habe mich recht schnell in sie verliebt.

Eine Frage an euch: Wie übertragt ihr den Schnitt auf den Stoff. Habe jetzt erstmal den Schnitt auf Folie übertragen. Und nun weiß ich nicht, wie ich ihn auf den Stoff bekommen. Meine Schneiderkreide geht leider auf Taft nicht so gut. Was benutzt ihr bei so feinem und ein wenig rutschigen Stoff.
__________________
Liebe Grüße

Mariana
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.03.2008, 22:24
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.616
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Abendkleid

Hallo Mariana,

bei mir geht Schneiderkreide gerade gut auf Taft. Das nutzt dir aber nicht viel. Darum würde ich Durchschlagen als Alternative vorschlagen. Es ist allerdings recht aufwändig.
Ich versuche mal es zu erklären. Nach dem Zuschneiden (Nahtzugabe nicht vergessen) entlang des Schnittmusters mit doppelten Faden heften. Dabei bildet jeder zweite Stich eine Schlaufe, das ist sehr wichtig. Dann kannst du beide Stoffteile vorsichtig auseinander ziehen. Die Heftfäden werden durchgeschnitten und die kleinen Fädchen bilden dann deine Nahtlinie. Zum besseren Verständnis habe ich ein Bild hinzu gefügt. Es macht zwar mehr Arbeit, dafür hast du beide Teile gleichzeitig markiert.
Ich wünsche dir viel Erfolg beim Nähen deines Kleides.
Gruß Mecki
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg 907899481940.jpeg (19,5 KB, 422x aufgerufen)

Geändert von mecki.m (26.03.2008 um 22:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.03.2008, 08:49
Mariana18682 Mariana18682 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2007
Ort: Darlingerode
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abendkleid

Oh wow, das ist aber aufwändig.
Habe gesern dieses Kopierset von Burda bestellt. Geht das auch gut? Habe gerade gesehen, dass das ja nur ne Folie und nen Folienstift ist. Das hab ich ja schon. Geht denn solch Kopierpapier das den Stoff markieren soll gut?

Ich habe zum test des markierens gerashten Taft da gehabt. Auf dem ging es nicht sehr gut. Aber auf dem glatten werde ich es mit der Kreide nochmal versuchen. Habe gelesen, dass seife gut gehen soll. Stimmt das?
__________________
Liebe Grüße

Mariana
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lisieren

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11387 seconds with 13 queries