Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Welche Einlage für Patchworktopflappen

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.01.2008, 11:24
PATCHWORLD4YOU PATCHWORLD4YOU ist offline
Händlerin für Patchworkmaterial
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2005
Ort: Wesseling (zwischen Bonn und Köln)
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Einlage für Patchworktopflappen

Meine Lieben,

das Insul Bright ist nicht alubeschichtet, sondern besteht aus:

Polyesterfasern, die mittels eines speziellen Verfahrens (needlepunching) mit einem atmungsaktivem Trägermaterial und einem hauchdünnen, wärmeisolierenden Polyesterfilm verbunden sind.

Die Isolationseigenschaften sind hervorragend, man benötigt nur 1 Lage von diesem Vlies (statt 2 Lagen von einem anderen Vlies). Dadurch bleibt der Topflappen weich und griffig!

Alte Betttücher, Frottee oder ähnliches sind nicht hitzeisolierend und eignen sich sicherlich nicht für wirklich heiße Sachen!

Viele Grüße

Romy
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.01.2008, 20:04
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welche Einlage für Patchworktopflappen

Guten Abend liebe Patcherinnen,

danke für Eure Antworten. Wieder was gelernt. Bisher habe ich mit Vlies/Einlage nur sehr wenig Erfahrungen. Die Idee, die Topflappen etwas größer zu machen, hatte ich auch schon. 20x20 cm erscheint mir zu klein. Mal sehen, ob ich am Wochenende damit loslegen kann...

Liebe Grüße,
Xanna
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.01.2008, 20:19
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Welche Einlage für Patchworktopflappen

Heilixblechle! Da hab ich euch ja einen richtig großen Schwachsinn erzählt! Alu! So'n Quatsch!

Hiermit bitte ich höflich um Entschuldigung für die unqualifizierte und falsche Behauptung, es war nicht böse gemeint.

Aber da wirft sich mir die Frage auf: ist Alu eigentlich isolierend? Brennen tuts ja nicht und vor laaaanger Zeit hatte ich mal Kochtöpfe aus Aluminium - waren richtige Stromfresser , also schlechte Wärmeleiter - daher mein Verdacht, dass das "Silber" in dem InsulBright Aluminium sein müsste.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.01.2008, 14:57
Benutzerbild von Reva
Reva Reva ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2005
Ort: von Expo-City --> Richtung Steinhuder Meer
Beiträge: 116
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Einlage für Patchworktopflappen

... ob nun Alu oder nicht, aussehen tut's einseitig jedenfalls so

LG,
Alexis
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.02.2008, 10:16
Benutzerbild von RiRiegel
RiRiegel RiRiegel ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.10.2007
Ort: Bonn
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Einlage für Patchworktopflappen

Hallo Zusammen,

also ich bin froh, dass es Insul Bright gibt. Früher habe ich auch Thermolan benutzt. Bei einer Lage hat man sich bei heißen Töpfen die Finger verbrannt und wenn mans doppelt benutzt hat, wurde der Topflappen steif und unhandlich. Mit anderen Einlagen habe ich noch keine Erfahrung gemacht - will ich auch nicht, für mich kommt in Topflappen nur noch Insul Bright. Es ist zwar etwas teuer, aber nur auf den ersten Blick. Wenn man Thermolan nämlich doppelt nehmen muss, ist Thermolan wesentlich teurer.

Was die Größe betrifft: Meine Topflappen sind 25 x 25, nach dem Zusammennähen minus die NZ. Mir sind Topflappen in 20 x 20 einfach zu klein - und das ist der einzige Grund, warum meine Topflappen größer sind. Ich nähe sie bestimmt nicht größer, nur damit ich sie bei heißen Töpfen doppelt nehmen kann um mir nicht die Finger zu verbrennen. Für das Nichtverbrennen ist das Vlies - also Insul Bright - zuständig und nichts anderes.

Gruß
Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09565 seconds with 12 queries