Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Kleid aus Damen Rundschau

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 18.01.2008, 17:59
Pfaff262 Pfaff262 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Neuss
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 1
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Kleid aus Damen Rundschau

Hallo
ich habe mir vor zwei Jahren mal einen Konstruktionsschnitt für ein enges Kleid von Müller& SOhn(Rundschau) erstellt. Da ich damals noch sehr dünn war, hatte ich statt einen Mehrbetrag, den man wegzeichnen sollte, einen Minusbetrag. Ich habe dann einfach bei der Rundschau angerufen und gefragt, wie ich die 2cm unterbringen sollte. Sie haben mir auch sofort am Telefon geholfen.
Mache es doch genauso.Rufe einfach an. Übrigens habe ich genau mit diesem Kleid auch geliebäugelt. Bin aber beim bloßen Anschauen auch davon ausgegangen, dass es sich um Abnäher handelt. Was ich jetzt auch nicht mehr glaube.

Viele Grüße und gutes Gelingen
Christine
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.01.2008, 00:59
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Wanggemer Sonnenalm XD
Beiträge: 2.525
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kleid aus Damen Rundschau

Zitat:
Zitat von Soutage Beitrag anzeigen
lt. Modellbild würde ich die Falten gar nicht zunähen. Es sieht so aus als würden die Falten nur eingelegt und mit der Naht in der Taille fixiert. Die Falten springen zur VM hin auf.
Glaube ich auch. Ich würde die Falten allerdings nicht nur legen sondern auch Nahtbreit (also ca. 1 cm) weit zunähen. Wenn du das Kleid nur mit breitem Gürtel tragen willst sogar etwas weiter (meiner meinung nach). Bei bi-elastischem Jersey glaube ich kannst du auf den RV verzichten.

lg
Adam
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07134 seconds with 13 queries