Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Kleid aus Damen Rundschau

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.01.2008, 16:15
Benutzerbild von gaultiernaehen
gaultiernaehen gaultiernaehen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2003
Beiträge: 14.875
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kleid aus Damen Rundschau

Danke Für Eure Beiträge.
Ich finde schon, daß aus der Schnittmusterzeichnung hervorgeht, daß das Abnäher sind, ich kann mir eben nur schlecht vorstellen, wie das dann im Original aussieht, eben eher gerafft oder figurbetont schmal.
Ich möchte das Kleid evtl. mit breitem Gürtel tragen. Bei einem taillierten Kleid kann ich mir das gut vorstellen, bei einem gerafften eher nicht, da es das Detail verdeckt.
Wenn man die rückwärtige Ansicht betrachtet, meine ich zu sehen, daß das Kleid einen RV hat. Einen hautengen Rolli aus bielastischem Stoff kann man doch auch ohne RV über den Kopf ziehen, wieso dieses Kleid dann nicht?
Ich stelle mir den Schnitt als Kleid oder Tunika vor, auch mal über schmalen Hosen oder Leggins zu tragen.
Übrigens das ist Rundschau 09/2007.

Grüße
Anja
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.01.2008, 17:19
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Kleid aus Damen Rundschau

...wie gut das man ein gut gefülltes Archiv hat

also es sind eindeutig FALTEN! Das sieht man (also ich da ich diese ja hier liegen habe) auf der Zeichnung schon - Falten werden nämlich mit Endbogen gezeichnet - Abnäher gerade.

Auf dem Schnitt selbst sind außerdem Pfeile zu sehen...

Das gute Stück wird also gerafft...die Idee finde ich gut - aber ich fürchte um da noch eine Hose drunter ziehen zu können müßtest Du wohl etwas Weite dazu geben. Mir scheint dies ein sehr schmales und figurbetontes Kleid zu sein.

Viel Spass

liebe Grüße
Beate
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.01.2008, 22:47
Benutzerbild von gaultiernaehen
gaultiernaehen gaultiernaehen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2003
Beiträge: 14.875
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kleid aus Damen Rundschau

Hallo Beate,

Ich habe vorhin den Schnitt auskopiert, aber keine Pfeile gefunden, die auf Falten hinweisen könnten????
Es stimmt aber, daß die von mir eigentlich als Abnäher definierten Linien zur Spitze hin offen sind, ich habe mich schon gewundert.
Da steht aber auch rein gar nichts zur Verarbeitung.
Wenn es tatsächlich Falten sind, wie weit soll ich die Falten dann zunähen?
Der schwarze Nicki Stoff liegt bereits vorgewaschen und wartet auf den Zuschnitt.
Oh je, was habe ich mir da nur vorgenommen, ist wohl doch noch eine Nummer zu groß für mich.
Ohne Eure Hilfe schaffe ich das nie. Also bitte lasst mich nicht hängen.
Außerdem kann ich den Fadenlauf auf den Schnittmustern nicht finden.
Am VT ist die vordere Mitte der Fadenlauf, am RT liegt er parallel zum Abnäher, aber beim Ärmel bin ich ratlos.
Der Ärmel hat zusätzlich eine Teilungsnaht wie beim Raglanarm, ich denke ich werde beide Ärmelteile aneinanderlegen und oben zusammenkleben, das müßte eigentlich gehen.

Grüße Anja
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.01.2008, 23:12
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Kleid aus Damen Rundschau

Hallo Anja,

ich werde mich da morgen noch mal reinfummeln...

Meine neue 6600 von Janome ist nämlich heute gekommen und ich probiere schon den ganzen Tag - und dann ist ja gleich das Camper Gedöns auf RTL (seufz, ich LIEBE diesen Trash) - habe also keine Zeit.

Aber keine Sorge - das kriegen wir schon hin!

liebe Grüße
Beate
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.01.2008, 23:44
Bele Bele ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 376
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kleid aus Damen Rundschau

Hallo Anja,

auf den Ärmelschnittteilen in der von Dir gezeigten Übersicht ist der Fadenlauf eingezeichnet. Oder verstehe ich jetzt etwas komplett falsch?!

Gruß, bele
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14876 seconds with 13 queries