Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Vintage-Schal-Weste

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 19.01.2008, 09:23
rotemalu rotemalu ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: Oldenburg
Beiträge: 15.456
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Vintage-Schal-Weste

Hallo Nora - hast Du den Kragen schon mal mit mehr Stoff getestet? Für meinen Geschmack ist der zu klein - da stimmen die Proportionen nicht. Aber sonst - Stoff/Passform- echt super. Viel Erfolg noch wünscht

Malu
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.01.2008, 09:28
Knöpfchen Knöpfchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 17.487
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Vintage-Schal-Weste

Hallo Nora,

ich denke auch, der Kragen wirkt nicht richtig weil er gerade fällt. Aber mehr Stoff ist bestimmt zu dick??
Eigentlich müsste die Jacke auch andersherum geknöpft werden.
Vielleicht versuchst Du doch mal mit einem farblich passenden Band einzufassen. Vielleicht als erstes mal den Kragen?

Viel Erfolg
Renate
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.01.2008, 12:39
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.555
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Vintage-Schal-Weste

Hallo Nora
Schal entfernen, eventuell asymetrischen Kragen daraus machen. Die linke Seiten Stehkragen und rechts fällt er dann üppig um. Der Stoff ist zu dick für einen solchen Schal, der m.E. auch schräg geschnitten werden sollte.
Das tut mir wirklich leid zu schreiben. Denn die Idee ist so gut, der Sitz der jacke auch und der Stoff ganz toll. Aber schau Dir mal Chanelkostüme an, wie die so einen Stoff verarbeiten.
LG
Heidi
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.01.2008, 12:43
Benutzerbild von UteK
UteK UteK ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Vintage-Schal-Weste

Kompliment! Die Jacke sieht wunderschön aus!

Da Du gefragt hast: wenn´s noch geht, könntest Du den herabhängenden Teil des Kragens breiter und länger schneiden und etwas raffen.
Die Raffung entspräche etwas mehr dem Ausgangsmodell. Allerdings kann es sein, dass Dein Stoff dafür zu dick ist.
__________________
Viele Grüße von UteK
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.01.2008, 16:48
Benutzerbild von campanella
campanella campanella ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Graz, Oesterreich
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Vintage-Schal-Weste

Hallo an alle

Ich sehe schon, das wird eine Gemeinschaftsarbeit

Die Idee mit dem Schrägband hab ich gleich mal aufgegriffen, weil mir der Kontrast-Kante mit dem Vliesband ja schon so gut gefallen hat. Da ich ohnehin beim Stoffgeschäft war, um noch ein Stück Stoff für einen neuen Kragen zu kaufen, hab ich auch gleich ein passendes Satinschrägband (in violett) mitgenommen.

Außerdem hatte ich heute in der Früh eine weitere Eingebung: Wieso nehm ich nicht von dem groben Gewebe einfach jeden zweiten Faden raus? Dann kann ich den Schal breiter schneiden, aber er läßt sich dann trotzdem schöner legen, weil nicht so viel Material da ist. Hab schon ein bißchen herumprobiert, idealerweise schneide ich das Teil zu, versäubere gleich mit der Ovi und schneide dann die Fäden raus. Ist zwar Pfitzelarbeit, aber in umgekehrter Reihenfolge zerfällt mir das Gewebe und läßt sich dann auch nicht mehr gscheit mit der Ovi verarbeiten. Das wäre dann ungefähr so (kleines Probestück):




An meinem ersten Schal hab ich das dann auch gleich probiert und zur Jacke gehalten (unversäubert), macht sich find ich auch nicht so schlecht, weil das ganze durch die andere Struktur ein bißchen aufgelockert wird, oder?




Übrigens, die Knöpfe hab ich bewußt an der "falschen" Seite angenäht, hat mir so besser gefallen, weil Weste vorne asymmetrisch ist. Die beiden Vorderteile überlappen ja auch nicht sondern schließen Stoß auf Stoß.

Des weiteren tendiere ich dazu, die Jacke doch etwas figurnäher zu bringen Hab mal probeweise hinten eine Mittelnaht gesteckt und an den Seiten ein bißchen weggenommen, das hat mir ganz gut gefallen.

Aber jetzt muß ich mich erst einmal um die Wohnung kümmern und etwas für meine Kondi tun
__________________
LG,
Nora

"Mit einem Bügeleisen und einer guten Schere kann man vieles richten." (SchwieMa, gelernte Schneiderin)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,42620 seconds with 12 queries