Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Vintage-Schal-Weste

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.01.2008, 23:11
Benutzerbild von campanella
campanella campanella ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Graz, Oesterreich
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
Vintage-Schal-Weste

Hallo zusammen,

Da ich einerseits absolut begeistert bin von dieser Schal-Variante



und andererseits etwas winterlich-warmes zum Anziehen brauche, habe ich mich entschlossen, beides in einer Weste zu vereinen. Ein tolles Material hab ich schon gefunden - weil Strick oder Stoff ist es eigentlich nicht, eher eine Promenadenmischung: Ein Gewebe aus dicken Wollfäden, das zusätzlich noch zwischen den Fadensträngen abgenäht ist. Foto davon kommt morgen.
__________________
LG,
Nora

"Mit einem Bügeleisen und einer guten Schere kann man vieles richten." (SchwieMa, gelernte Schneiderin)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2008, 23:25
Benutzerbild von campanella
campanella campanella ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Graz, Oesterreich
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Vintage-Schal-Weste

Als Basis für einen Schnitt bin ich von einer Jacke ausgegangen, die ich vor zwei Jahren gemacht habe. Ich dachte, ich gehe von einem V-Ausschnitt aus, an den dann der Schalteil angesetzt wird.




Den Kragen hatte ich urspünglich aufgrund eines Denkfehlers so geplant




was aber, wie ich dann am Probemodell gesehen habe, eigentlich nicht das war, was ich wollte. Meinem Schnitt nach legt sich der Kragen schön rund auf die Schultern, ich wollte aber einen Stehkragen. Also bin ich nach viel Herumgeschnippel




auf diese Variante gekommen:






Den heutigen Abend habe ich noch damit verbracht, die Teile möglichst vorsichtig zuzuschneiden, damit das Gewebe nicht gleich auseinandergeht. Morgen gehts weiter, indem ich die Schnittkanten mit einem aufbügelbaren Vliesband fixiere, damit ich losnähen kann.
__________________
LG,
Nora

"Mit einem Bügeleisen und einer guten Schere kann man vieles richten." (SchwieMa, gelernte Schneiderin)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.01.2008, 23:58
Benutzerbild von mit Kosmetiktäschchen
mit Kosmetiktäschchen mit Kosmetiktäschchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vintage-Schal-Weste

Sieht ja jetzt schon total toll aus. Bin gespannt, welchen Stoff Du Dir ausgesucht hast..
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.01.2008, 15:37
Benutzerbild von campanella
campanella campanella ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Graz, Oesterreich
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Vintage-Schal-Weste

Zitat:
Zitat von Hobbyschneiderin Beitrag anzeigen
Ich bin neugierig (bitte verzeih mir) ... für was bekommt man denn so viele Pokale?

Ansonsten freue ich mich auf die Fortführung.
Hoppala das war eigentlich nicht beabsichtigt, wiedermal nicht mitgedacht, daß der Vorzimmerspiegel genau gegenüber hängt

Mein Freund und ich haben jahrelang Turniertanzsport betrieben, und da sammelt sich dann doch ein bißchen was an Tanzen tun wir jetzt (aus Zeitgründen) leider nicht mehr, aber ich habe mich auf Mountainbike-Rennsport verlegt, da "gehören" auch schon vier kleine mir

Tut mir übrigens leid wegen der nicht gerade berauschenden Qualität der Fotos, da mein Schatz die Kamera gerade in China mithat, hab ich nur die Kamera vom Handy, und das ist halt nicht das Gelbe vom Ei ...

Also, ich mach mich jetzt an die Arbeit, damit ich später weiterschreiben kann!
__________________
LG,
Nora

"Mit einem Bügeleisen und einer guten Schere kann man vieles richten." (SchwieMa, gelernte Schneiderin)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.01.2008, 17:05
Benutzerbild von campanella
campanella campanella ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Graz, Oesterreich
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Vintage-Schal-Weste

So, da bin ich wieder. Es gibt jetzt endlich das erste Foto vom Stoff:



(Die Wollwürstel sind an den dicksten Stellen ungefähr 1cm dick, was ihr hier seht, ist ungefähr Original-Größe - bin so nah wie möglich mit der Kamera rangegangen


Und mittlerweile habe ich auch die geschnittenen Kanten mit einem Vlieseline-Band gesichert, damit mir das nicht unter den Händen aufribbelt. Ich habe die Nahtzugabe absichtlich sehr breit gemacht (3cm), damit ich Spielraum habe, falls sich wirklich etwas lösen sollte.




Außerdem weiß ich noch nicht, wie ich die NZ dann weiter verarbeite - ich glaube nicht, daß das so toll wird, einfach mit der Ovi zu versäubern. Vermutlich werde ich einfach die Kanten einzeln endeln und dann auseinanderbügeln und vielleicht noch mit einem größeren Abstand absteppen - da könnte ich dann zB. mit einem schwarzen Faden genau zwischen zwei Wollsträngen nachnähen, wie es ohnehin schon zum Sichern des Gewebes geschehen ist.

Wenn jetzt übrigens ein Aufschrei kommt "Hee, da sind Kanten nicht beklebt!?" - Richtig, ich habe nämlich quer zum Fadenlauf geschnitten, sodaß ich an den Unterkanten und Ärmelsäumen die eigentliche seitliche Webkante habe Da wurde nämlich auch mit schwarzem Faden kreuz und quer drüberge-.... hm, ja, was denn ... gewebt? genäht? gestickt? Weiß net, auf jeden Fall kanns net aufgehen Und die unregelmäßigen Kanten find ich ganz nett.

Und falls noch ein zweiter Aufschrei kommt "Aber wo ist denn der Schal????" - Den hab ich noch nicht zugeschnitten (ja, ich habe noch genug Stoff übrig ), weil ich noch nicht sicher bin, wie lang ich den haben möchte. Und da ich da auch wieder die Webkante als Unterkante verwenden will und das Ding "aus einem Guß" ist, muß ich das also vorher schon festlegen. Ich habe zwar an einem Probestückchen versucht, mit der auf Dehnung eingestellten Ovi zu endeln, aber erstens gefällt mir der normale Ovi-Stich sichtbar nicht, und außerdem werden keine schönen Wellen, dafür ist der Stoff zu dick. Mal sehn...

So, und während das Gebügelte trocknet, geh ich erst mal die Wäsche aufhängen und hol mir was zu Essen - Nähen macht hungrig!
__________________
LG,
Nora

"Mit einem Bügeleisen und einer guten Schere kann man vieles richten." (SchwieMa, gelernte Schneiderin)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26854 seconds with 12 queries