Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Brautkleid WIP ohne Garantie

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #251  
Alt 10.06.2008, 00:05
cortadora cortadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 14.872
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Hallo Kathy,

ich finde auch, dass es super aussieht und bin schon sehr auf das Endergebnis gespannt! Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinem Traumkleid und eine wunderschöne Hochzeit.

LG Antje
Mit Zitat antworten
  #252  
Alt 10.06.2008, 09:23
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Ja, das sieht wirklich so aus, als ob die Spitze unten eine Bogenkante hat...Echt super geworden...

Hast du das alles mit der Hand genäht? Davor ziehe ich wirklich den Hut...

LG Simone
Mit Zitat antworten
  #253  
Alt 10.06.2008, 10:37
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Hallo,

dein Kleid ist ein Traum und wenn es ganz fertig ist, sicher wunder schön!

Ich freue mich schon auf die fertigen Bilder, auch wenn sie später nachgereicht werden!

Einen schönen Hochzeitztag mit traumhaft schönen Wetter wünscht Dir
Angel
Mit Zitat antworten
  #254  
Alt 10.06.2008, 14:44
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Vielen lieben Dank für Eure netten Antworten.

Und ja, ich hab die Bogenkante mit der Hand angenäht. Hat sogar Spaß gemacht, nur meine Finger sehen etwas zerstochen aus.

Da die Corsage ziemlich eng, eben hautnah, so wie es sein muss, sitz, habe ich etwas bedenken, ob der RV (nahtverdeckt, Plastikspirale, teilbar) das aushält. Da ich den BH ja einnähe und deshalb nix drunter trage, wäre es besonders blöd, wenn der RV seine Dienste aufgeben würde. Was meint Ihr? soll ich noch hinter den RV sicherheitshalber einzelen Häkchen oder sein ein Miederhäckchenverschlussband (wie BH-Verschluss nur endlos vom Band) anbringen?

Außerdem wollte ich am Ende der überstehenden Spitzencorsage im Rücken ein Silikongummi (Framilon) aufnähen, damit die Spitze nicht rutscht. Ich hab hier 1cm und 2cm-breites. Welches soll ich nehmen? Ich würde zu dem schmalen tendieren.

LG
Kathy
Mit Zitat antworten
  #255  
Alt 10.06.2008, 15:34
Benutzerbild von N!NA
N!NA N!NA ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Mittendrin
Beiträge: 15.417
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Hallo Kathy!

Mit der Hand... Wahnsinn! Aber die ganze Mühe hat sich gelohnt. Toll geworden!

Die Idee mit den Häkchen finde ich nicht schlecht, obwohl ich dem RV den Job schon locker zu traue. Aber als Beruhigung für die Braut würde ich welche einnähen - wenn Du am Ende noch etwas Zeit hast!! Nähe erstmal den Rest fertig und schau dann ob noch Zeit bleibt.

Bei dem Silikongummi würde ich das schmalste nehmen, hält es noch wenn Du es noch schmaler schneidest? Framilon konnte man doch auch schneiden, oder?

lg, Nina
__________________
Bin dann mal nähen ...

Taschennähen - Machwerk "Dany" von N!NA und Ina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,78923 seconds with 13 queries