Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Brautkleid WIP ohne Garantie

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 20.03.2008, 10:11
Benutzerbild von prinzessin3582
prinzessin3582 prinzessin3582 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: Berlin- dickes B oben an der Spree
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Ich würde es im Bruch zuschneiden, wenn es gut sitzt.
Kleine Frage: (nicht bös gemeint)
Deine Nahtzugabe sieht an den vorderen Teilungsnähten etwas komisch aus. So spitz... Hast du Probleme beim Zusammennähen der Schnittteile?
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 20.03.2008, 11:42
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Zitat:
Zitat von prinzessin3582 Beitrag anzeigen
Kleine Frage: (nicht bös gemeint)
Deine Nahtzugabe sieht an den vorderen Teilungsnähten etwas komisch aus. So spitz... Hast du Probleme beim Zusammennähen der Schnittteile?
Nein hab ich nicht. Hab das einfach so aus dem Schnittmuster übernommen und mir ehrlich gesagt auch keine Gedanken gemacht, worin der Sinn liegt. Lieber etwas zu viel Stoff dran lassen, als zu wenig.

Viele Grüße
Kathy
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 20.03.2008, 15:03
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Oh... dafür gibt es eine einfach Lösung
Wenn die Nahtzugabe umgeklappt ist, ist sie genau bündig mit der restlichen Oberkante des Schnittteils!
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 20.03.2008, 15:09
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Zitat:
Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
Danke Kathrin, gute Idee. Zumal ich noch nicht mal Abnäher brauch. Das Spitzenoberteil besteht ja auch aus 6 Teilen jeweils 2 seitliche Vorder- bzw. Rückenteile und ein mittleres Vorder- bzw. Rückenteil. Dann könnte ich doch einfach die Mehrweite in die Naht zwischen Mittel- und Seitenteil verlegen. Das müsste doch funktionieren?

LG
Kathy
Mmmhh... ich denke das könnte funktionieren. So wie Deine Bilder sind, würde mich die Teilungsnaht an dieser Stelle jedenfalls auch stören. Da sieht man mal wieder was der Originalstoff ausmacht.

Tja... und das gebe ich zurück. Es war mir eine Ehre an Deine wunderschöne Spitze mit Handanlegen zu dürfen!
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 20.03.2008, 15:15
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Zitat:
Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
Jetzt bin ich noch am überlegen:
Das Rückenteil der Spitzencorsage wird ja mit Seidenorganza gedoppelt, wegen der Stabilität, da im oberen Bereich ja kein Satin unter der Spitze liegt. Erst hab ich überlegt, ob ich nicht ´ne normale Steppnaht mach, da am unauffälligsten, aber da hab ich das Problem, dass der Organza ja versäubert werden muss.
Wahrscheinlich ist es doch das beste, so eine Babynaht nach Claire Scheffer zu machen, also so eine doppelt eingeklappte. Dann ist die Nahtzugabe des Organzas ja auch umfasst.
Was meint Ihr?
Mmmhh... wie wäre das den mit dieser Babynaht. Darüber kommt am Ende noch die Bogenkante Deiner Spitze und dann ist die Naht wieder untergebuttert
Die Babynaht ist doch ganz schmal, da sollte eigentlich nichts mehr unter der Bogenkante hervorschauen...


Zitat:
Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
Ach noch eine Frage:
Normalerweise versäubere ich vor dem zusammennähen, allerdings werden dann ja die Nahtzugaben auch gleich zuück geschnitten (Ovi) un ich hab nicht merh so viel Möglichkeit evt. noch etwas Stoff rauszulassen. Aber die NZ 1,5 cm stehen lassen ist ja auch nicht so toll. Sollte ich am besten erstmal alles heften und dann gucken, ob´s passt? Dann wieder trennen und alles versäubern? Eigentlich müsste es ja passen, laut Probemodell, nur was, wenn sich der Stoff anders verhält, mehr oder weniger dehnt, als der Polysatin bzw. die Baumwolle???

Wie macht Ihr das?
Wenn die Nahtzugaben alle innenliegend sind, also wie bei einem gefütterten Blazer beispielsweise, brauchst Du die Stoffkanten eigentlich nicht versäubern. Die Nahtzugaben würde ich etwas zurückschneiden bzw. einschneiden, damit sie sich schön legen.
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08919 seconds with 13 queries