Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Brautkleid WIP ohne Garantie

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 19.02.2008, 20:02
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Hallo Ihr Beiden,

eigentlich wollte ich den Ausschnitt eher zur Mitte hin mehr runden, damit es nicht so nach V Ausschnitt aussieht. Würdet Ihr ihn noch tiefer machen? Er sieht ja auf dem Foto doch ziemlich grad aus...???

@Nina: Wenn die Stäbe dann richtig abgelängt sind und nicht mehr rausschauen, ist es super bequem. Hab mich jetzt schon richtig wohl gefühlt. Wenn ich dran denk, bring ich zum nächsten RammaDamma mal ein Stück mit zum befummeln.

@All: Bin für Kritik und Anregungen offen. (Vor dem WE werd ich mich nicht an den Zuschnitt der Seide wagen. Da brauch ich Ruhe.)

LG
Kathy
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 19.02.2008, 22:36
Benutzerbild von N!NA
N!NA N!NA ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Mittendrin
Beiträge: 15.413
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Also mir gefällt es so. Wenn die Ecken etwas ausgerundet sind, sind sie für meinen Geschmack rund genug. Es steht schön im Kontrast zu Deinem verspielten Spitzenstoff.
Den Ausschnitt würde ich auch nicht tiefer setzen. Aber ich habe ja schon beim RammaDamma verzweifelt Hilfe für eine Shirt-Entschärfung gesucht und alle waren sich einig, wäre nicht nötig - man sieht nichts. Sie haben mir dann aber doch super geholfen!!
Da Ihr nur standesamtlich heiratet müßtest Du Dir zumindest um den Pfarrer keine Sorgen machen

Grüße, Nina
__________________
Bin dann mal nähen ...

Taschennähen - Machwerk "Dany" von N!NA und Ina
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 19.02.2008, 23:09
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Ausschnitt tiefer machen... mmhh... also wenn dann nicht viel...müßte man mal sehen

Vielleicht gerade mal in der vorderen Mitte einen Zentimeter weniger. Kannst Du es oben vielleicht gerade mal einklappen und noch ein Foto einstellen?

Und vorne ausrunden würde ich auch nur ganz leicht.
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 20.02.2008, 16:59
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Hallo,

na das sieht ja schon viel besser aus. Die Passform kein Vergleich zu vorher!

Zuerst habe ich nur die Bilder gesehen und um ehrlich zu sein - der Ausschnitt geht so - aber na ja. Ich finde ihn für gerade zu schräg und für schräg zu gerade
Die "Ecken" an den BH-Trägern finde ich auch zu spitz, aber alles hängt eigentlich davon ab, wie Du die Spitze darüber machen möchtest.

Soll sie über die Kante der Korsage herausgehen, so dass ein halbdurchsichtiges "Etwas" Deinen Ausschnitt bedeckt, dann würde ich versuchen den Ausschnitt in der Mitte zu vertiefen (so wie in Beitrag 1 / 2. Alternative).
Soll aber nur die Bogenkante als Abschluss dienen wäre es bestimmt einfacher die obere Kante zu begradigen.

Und wenn ich noch etwas vorschlagen dürfte - Du hast so eine schlanke Klassefigur, wenn Du an den Seitennähten in der Taille noch etwas enger wirst und dafür vorne und hinten etwas zugibst, also die "Weite" einwenig umverteilst, schaffst Du optisch diesen hübschen Sanduhreffekt. Du wirkst noch schlanker UND trotzdem kurvenreicher - ist so ein kleiner optischer Trick.

Also bitte nicht böse sein, ist nur meine Meinung und ausschliesslich als guter Rat gemeint.

Weiterhin gutes Gelingen!

LG,

toeffel
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 20.02.2008, 18:25
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Brautkleid WIP ohne Garantie

Zitat:
Zitat von toeffel Beitrag anzeigen
Soll sie über die Kante der Korsage herausgehen, so dass ein halbdurchsichtiges "Etwas" Deinen Ausschnitt bedeckt, dann würde ich versuchen den Ausschnitt in der Mitte zu vertiefen (so wie in Beitrag 1 / 2. Alternative).

Und wenn ich noch etwas vorschlagen dürfte - Du hast so eine schlanke Klassefigur, wenn Du an den Seitennähten in der Taille noch etwas enger wirst und dafür vorne und hinten etwas zugibst, also die "Weite" einwenig umverteilst, schaffst Du optisch diesen hübschen Sanduhreffekt. Du wirkst noch schlanker UND trotzdem kurvenreicher - ist so ein kleiner optischer Trick.
Ja genau, den Eindruck hab ich auch, nix halbes und nix ganzes. Werd den Ausschnitt mal noch ein wenig tiefer ansetzen. Dann werd ich mal den Spitzenstoff drüber halten und mal schauen, was besser aussieht.

Und danke für den Vorschlag mit der Umverteilung, das probier ich mal aus. (Keine Angst, versteh ich nicht falsch! Ich sag ja, bin für Anregungen und Tips dankbar!)

Ihr habt jetzt alle für Abrunden der Spitzen votiert. Eigentlich hat mir das ja ganz gut gefallen, aber jetzt bringt ihr mich echt zum grübeln...

Vielen lieben Dank für Eure Anregungen
Kathy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09212 seconds with 13 queries