Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Richtig Handquilten, aber wie?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 31.01.2008, 15:51
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Richtig Handquilten, aber wie?

Hi,
ich quilte ja nicht mit der Hand, aber das mit dem Knoten kann ich
Habe ein bisschen probiert, wie oft ich den Faden durch die Schlaufe ziehen muss, also wie dick der Knoten sein muss: Er muss 1x weniger dick sein als für normale Näharbeiten, wo er auf der Rückseite bleibt. Also da mache ich ihn meist 3x rum, also fürs Quilten nur 2x. Je nach Garnstärke; 2x gilt glaub ich für nähgarndickes Garn. Evt mal bei Quiltgarn nur mit 1 Umschlag probieren.
War das irgendwie verstehbar?
Ach so, und dann ziehe ich ihn so ruckartig an, so ein spezieller Ruck, dass er nicht gleich ganz durchflutscht
Ich weiß nicht, ist ganz schön schwer zu beschreiben...
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 31.01.2008, 15:51
Benutzerbild von BiZi
BiZi BiZi ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: Südpfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Richtig Handquilten, aber wie?

Ich vermute, dass Dein Knoten zu groß ist! Versuch ihn kleiner zu machen, dann rutscht er rein ,ohne den Stoff zu beschädigen.

Nicht aufgeben!

Birgit
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 31.01.2008, 15:53
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Richtig Handquilten, aber wie?

Jaa, das meinte ich, Birgit

Guck mal in Posting 4 den LInk, von dem Video hab ich das glaub ich gelernt.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 31.01.2008, 20:12
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Richtig Handquilten, aber wie?

Wenn der Knoten nicht so leicht reinrutscht, solltest du mit der Nadel erstmal ein Loch "bohren", also das Gewebe an der Einstichstelle etwas auseinander drücken. Dann fluppt der Knoten (wenn er nicht zu dick ist) nur so rein und das gewebe schließt sich wieder darüber. Gleiches gilt natürlich auch, wenn du die Quiltnaht beendet hast.

Vorsicht ist allerdings geboten, wenn in dem goldenen Quiltgarn "Metall" enthalten ist. Dann sollten deine Fäden nicht zu lang sein, damit sie sich nicht aufspleißen.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 31.01.2008, 20:40
Benutzerbild von GrisiB
GrisiB GrisiB ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Richtig Handquilten, aber wie?

Guten Abend,

danke für eure Postings! Ich versuche das jetzt mal mit kleineren Knoten und dem "vorbohren", aber erstmal auf dem Probestück

Wenn ich mir das Garn so angucke, ist da kein Metall drin, sondern ist nur golden gefärbt. Das ist Garn von Yli (wenn ich den Namen richtig lesen konnte, es steht aber drauf 100% glazed Cotton)aus den Staaten, habe ich bei Machemer gekauft.

LG und einen guten Abend noch

Grisi
__________________
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen)

"Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, oh Mensch, sei Sünde. Ein Hund bleibt dir im Sturme treu, ein Mensch nicht mal im Winde." (Franz von Assisi)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06762 seconds with 13 queries