Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen trotz kleiner Kinder?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.01.2008, 23:52
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Nähen trotz kleiner Kinder?

Ich bin zum Glück derzeit nicht berufstätig, so dass ich hier und da schon mal einen Vormittag fürs Nähen reserviere - meist wenn Waschen angesagt ist, ich also zu Hause eh nicht weg kann.

Ansonsten abends, wie bei vielen - manchmal in Form einer Nachtrschicht! Gerade habe ich ein Pullover-Bündchen gestrickt (mit Maschine) damit ich es meiner Tochter morgen überprobieren kann (passt der Dickkopf durch?). Dinge wie das Annähen des Bündchens kann ich dann schon mal machen, wenn die Kinder daheim sind, aber immer mit Blick auf die Uhr, damit wir keinen Termin verpassen am Nachmittag.
Beim Nähen ist es so, dass ich zwar alles stehen lassen kann - auch die kleinste ist mittlerweile 7 - aber etwas mit Sinn und Verstand machen, das ist nicht drin - genausowenig wie telefonieren! Die beiden Mädels können noch so schön spielen oder an den Hausis sitzen, sobald ich mich an die Maschine setze oder das Telefon anfasse ist Theater.

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.01.2008, 00:17
Benutzerbild von jochrika
jochrika jochrika ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: HAnnover
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Nähen trotz kleiner Kinder?

Meine beiden ältesten sind schon groß und waren aber immer total lieb wenn ich genäht habe, und auch Timon scheint da von der pflegeleichtesten Sorte zu sein.
Entweder guckt er zu, oder er spielt selbstständig in seinem Zimmer. Klar muss ich zwischendurch immer mal für ihn da sein, aber er aktzeptiert es gut, wenn ich sage das er mal einen kleinen Moment warten muss z.B.

Am allerbesten geht das natürlich wenn er Spielbesuch hat. Sobald die Kids mit Essen und trinken versorgt sind, hör und sehr ich sie nicht bis zur Abholzeit *g*
__________________
Liebe Grüße

Nicole

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.01.2008, 00:19
Näh-Fee7 Näh-Fee7 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2007
Ort: in Hessen
Beiträge: 257
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähen trotz kleiner Kinder?

Hallo,
also ich nutze, wenns irgendwie geht, jede freie - naja nicht wirklich freie (Bügelwäsche, Geschirrspüler, Staubsauger .......lauern immer auf meine Aufmerksamkeit) Minute zum Nähen. Auch wenn die Kinder da sind. Aber das geht nur selten gut. Zwar benehmen sie sich einigermaßen in meinem Nähzimmer, weil sie schon wissen, dass meine Sachen mir sehr wichtig sind, aber sie streiten halt auch!
Trotzdem geniesse ich am meisten die Zeit, wenn der Kleine (3) im Kiga ist und die Große (6) in der Schule und meistens nähe ich dann, egal was sonst los ist.
Das rächt sich nur spätestens dann, wenn mein allerliebster Mann mal wieder kein gebügeltes Hemd hat und morgens die Diskussion losgeht, warum ich schon wieder nicht gebügelt habe ??? (Das Schlimme ist, das ich dann ein richtig schlechtes Gewissen kriege und mich mit fadenscheinigen Argumenten aus der Verantwortung stehle - kein Kommentar....)
Aber ihr versteht und ich finds gut, dass es noch mehr sooo Nähwütige gibt!!!
LG Kerstin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.01.2008, 07:21
Benutzerbild von Schmuckstückchen
Schmuckstückchen Schmuckstückchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Pfalz
Beiträge: 15.456
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Nähen trotz kleiner Kinder?

Hallo,
bin berufstätig, mein Mann arbeitet Schicht und mein Kind ist noch nicht im KiGa (und wenn, werde ich von zuhause arbeiten), sondern wird "mitgeschleppt" .
Unter der Woche ist nur ganz wenig Nähzeit da, ich versuche, mir am Wochenende ein paar Stunden freizuschaufeln. Da der Nähplatz im Schlafzimmer ist, kann ich theoretisch abends, bevor mein Mann kommt (oder sobald er weg ist), super nähen. Allerdings muß ich derzeit einige Fehlstunden von zuhause abarbeiten, also winke ich der Näma nur von weitem zu.
Der Haushalt bleibt gelegentlich auf der Strecke, aber ich brauche den Ausgleich und mein Mann packt super mit an.
Meine Tochter ist total fasziniert vom Nähen (noch keine 3), sie hat sich ein Bügeleisen aus Lego gebaut und "bügelt" meine Stoffreste am Ärmelbrett. Außerdem liebt sie es, mir die Stecknadeln zu reichen, oder beim Zuschneiden den Stoff glattzustreichen. Ich habe sie immer "mitmachen" lassen, aber das geht bei einem Einzelstück wahrscheinlich auch leichter .
SIE ist beim Nähen mein geringstes Problem - bei mir scheitert es einfach an der Zeit!
Liebe Grüße (in der Hoffnung auf bessere Zeiten)
Simone
__________________
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.01.2008, 07:30
Benutzerbild von Brummelmama
Brummelmama Brummelmama ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2005
Ort: Auf´m Dorf bei Gö
Beiträge: 639
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nähen trotz kleiner Kinder?

Als meine beiden klein waren, hatte ich mir einen Abend für meine Hobbys reserviert. Da hatte dann der Papa Kinderdienst. Klappte ausnahmslos gut.

Zitat meiner damals 5-jährigen, als meine Schwester anrief: "Nein Tante Petra, heute ist doch Freitag, da darf ich Mama nur stören, wenn mein Kopf unterm Arm ist"

LG
Brummelmama
__________________
Seit ich morgens frisches Obst statt mein Nutellabrot esse, bin ich ein ganz neuer Mensch - unausgeglichen, reizbar und hungrig.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30126 seconds with 12 queries