Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Rock mit weniger Godets ??? geht das ???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.03.2005, 12:13
Benutzerbild von evelinharren
evelinharren evelinharren ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Beiträge: 345
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen AW: Rock mit weniger Godets ??? geht das ???

Hallo,

wie die Godets fallen, liegt sicherlich auch am Stoff: festes Material wird immer ein wenig bockig abstehen, weiches Material wie z. B. Wollgeorgette fließt besser. Aus meiner Erfahrung ist der Schnitt am wichtigsten: Wenn man einen schmalen Rock ?mal einschneidet um dann Godets einzusetzen die 1/4 oder 1/8 Teller weit sind, bilden sich meist die unschönen abstehenden "Tüten". Mein Vorschlag für schöne Godetröcke: Einen 6 oder 8-Bahnen-Rock schneiden, bei dem man die Bahnen nach unten mit Schwung etwas ausstellt. Die Godets dann so zuschneiden, daß die Seitenkanten den gleichen Schwung haben, wie die Kante der Rockbahn. Die Nähte unbedingt flachbügeln!! Dadurch öffnet sich der Rock wie eine Hibiskusblüte oder wie die Blüte der Engelstrompete. Noch ein Tip: Der Godet sollte nicht weniger als 1/2 Rocklänge haben, lieber etwas schmaler anfangen! Noch Fragen? info@evelinharren oder kostenlose Hotline: 0800-4047078.
__________________
Liebe Grüße aus Berlin

Evelin

tolle Stoffe und Zubehör für Kostüm, Bühne + Dekoration

Kostenlose Hotline: 0800-4047078 oder info@evelinharren.de
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.03.2005, 18:58
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.837
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Rock mit weniger Godets ??? geht das ???

Hallo Evelyn,

das klingt ja interessant, dein Wissensschatz über Godets

Ich muss aber noch mal nachfragen und hänge mal ein Bild zur Verdeutlichung an: "Die Rockbahnen mit Schwung ausstellen" - meinst du in etwa so, wie ich das gezeichnet habe (ganz links)?

Und die Godets dann nach innen oder nach außen "dellen"?

Liebe Grüße
Kerstin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg godets.jpg (7,6 KB, 129x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.03.2005, 09:26
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Rock mit weniger Godets ??? geht das ???

Hallo Evelyn
Sehr Informativ. Danke
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.03.2005, 01:42
Benutzerbild von evelinharren
evelinharren evelinharren ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Beiträge: 345
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rock mit weniger Godets ??? geht das ???

Und die Godets dann nach innen oder nach außen "dellen"?

Hallo,
ich freue mich, daß Du mich verstanden hast. Godet nach innen dellen. Der Schwung ist genau richtig wenn Schwung der Rockbahn und Schwung des Godets identisch sind, wenn Du den Stoff rechts auf rechts legst. Noch ein Tip zum Zusammennähen: Man nehme die erste große Rockbahn, nähe dann den ersten Godet dran, dann die zweite Rockbahn an 1. Rockbahn + Godet, usw. Damit vermeidest Du unschöne Beulen an der Spitze des Godets.
__________________
Liebe Grüße aus Berlin

Evelin

tolle Stoffe und Zubehör für Kostüm, Bühne + Dekoration

Kostenlose Hotline: 0800-4047078 oder info@evelinharren.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08015 seconds with 13 queries