Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Welchen Rockschnitt für Rubensfrauen?

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2008, 14:49
kruemmelcara kruemmelcara ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2007
Ort: Hanau/Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Welchen Rockschnitt für Rubensfrauen?

Hallo ihr Lieben,

der Sommer kommt ja so langsam näher und ich würde auch so gerne mal einen Rock tragen - mind. bis zum Knie, Knielang auch ok. Allerdings frage ich mich immer, welche Form für so Breithintern und Dickbeiner wie mich am idealsten ist? gibt ja so viele Formen ... Bleistiftröcke, Faltenröcke, lang eng liegend, lang weitliegend, so einfacher leicht schräg fallende knielange Röcke und und und ... Ich hab früher nie viel Rock getragen, und hab so die befürchtung, dass ich dadurch noch unvorteilhafter aussehe

Freue mich sehr auf eure Ratschläge.

LG
Cara
__________________
~ Die Welt ist kein romantischer Ort mehr. Manche Menschen sind es immer noch, und darin liegt die Hoffnung. Man darf die Welt nicht gewinnen lassen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2008, 14:57
babsy babsy ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: bodensee
Beiträge: 92
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Welchen Rockschnitt für Rubensfrauen?

hallo cara,
ich gehe in ein geschäft und probier die verschiedenen varianten an mir aus.den vor dem spiegel merke ich oft, das die modelle die ich mir vorstelle nicht zu meinem typ passen.
wenn ich ein model nicht finde nähe ich aus einem billigen stoff ein probemodel.

liebe grüsse babsy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2008, 15:01
kruemmelcara kruemmelcara ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2007
Ort: Hanau/Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welchen Rockschnitt für Rubensfrauen?

@babsy eig. gute idee, aber zum einen gehe ich nicht gerne in geschäften shoppen und zum anderen wirds bei 50/52 auch schon recht mau in der auswahl.
am liebsten würde ich mich ja im hochsommer sowieso nur in lange wallende leinentücher wickeln, damit ich ja keine sonne abbekomme und damit es schön luftig ist
__________________
~ Die Welt ist kein romantischer Ort mehr. Manche Menschen sind es immer noch, und darin liegt die Hoffnung. Man darf die Welt nicht gewinnen lassen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.01.2008, 15:10
Benutzerbild von Rhiannon
Rhiannon Rhiannon ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: EF
Beiträge: 87
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welchen Rockschnitt für Rubensfrauen?

Also ich finde immer Trapezröcke am schönsten, am liebsten so lang, dass die Kniescheibe noch zur Hälfte rausschaut.

Die haben (wenn man einen passenden Schnitt findet) um Bauch/Hüfte herum eine angenehme Passform, engen nicht ein und tragen aber auch nicht auf (am besten die Röcke mit extra Passe, die sind noch besser). Längere mag ich nicht so, da wirken die Beine so kurz, finde ich (meine zumindest ).

Und im schrägen Fadenlauf geschnitten, fallen sie auch sehr schön, und sind einfach zu nähen. Man kann die schnitte ja auch gut aufpeppen, z.B. mit Gürtel mit Stoffblüte, oder doppelte Stofflagen (oben Chiffon, drunter was blickdichtes oderso..) etc.

Und die Rocklänge kann man da auch sehr einfach nach Geschmack anpassen. Braucht man ja nur abstecken und dann in den Spiegel schauen, obs gefällt.
__________________
Viele Grüße,
Rhiannon
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.01.2008, 15:26
kruemmelcara kruemmelcara ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2007
Ort: Hanau/Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welchen Rockschnitt für Rubensfrauen?

@Rhiannon
Trapezschnitte sind so was wie die Röcke aus der Burda 05/07 oder noch was anderes? Danke, LG, Cara
__________________
~ Die Welt ist kein romantischer Ort mehr. Manche Menschen sind es immer noch, und darin liegt die Hoffnung. Man darf die Welt nicht gewinnen lassen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29862 seconds with 13 queries