Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Miederstäbchen bei Jacke

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.01.2008, 14:47
Benutzerbild von Anja66
Anja66 Anja66 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: D-82166
Beiträge: 193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Miederstäbchen bei Jacke

Zitat:
Zitat von linde Beitrag anzeigen
Hallo Anja,

die Idee an sich finde ich recht gut. Aaaaaber ich hatte mal eine Bluse (gekauft), ohne verstärkende Einlage aber mit zwei längsverstärkenden Stäbchen zwischen Taille und Hüfte vorn seitlich. Das Problem war die Knopfleiste: durch die Verstärkung der Stäbchen klaffte genau vorn über dem Bauch die Knopfleiste auf. Im Stehen saß alles perfekt, aber im Sitzen .

Wenn Du also so vorgehen willst, musst Du Dir eine perfekte Verschlusslösung einfallen lassen ....
LG linde
hm, der Zusammenhang leuchtet mir irgendwie nicht ein, ob das nicht an der Schnittkonstruktion der Bluse lag?
Wenn ich bei der Jacke nicht nur wie in dem Link von Sternrenette die Stäbchen einbaue, sondern eben auch noch eine "Bauchbinde" aus festem Stoff, werde ich die natürlich in der Knopfleiste mit einbauen - ggf. ein Stäbchen jeweils "außerhalb" den Knöpfen / Knopflöchern in den Beleg. .... mal denken geh, wieviel "Kraft" ich da überhaupt brauche.
__________________
Das Leben ist schön, aber teuer, man kann es auch billiger haben, dann ist es nicht mehr so schön.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.01.2008, 15:51
Claudia S. Claudia S. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Iserlohn
Beiträge: 275
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Miederstäbchen bei Jacke

Hallo Anja,

ich habe eine (gekauften) taillierten Blazer, der in der Taille auch Kunststoffstäbchen hat. Allerdings sind die nur im Rückenteil eingearbeitet - wahrscheinlich wegen dem Problem mit der Knopfleiste. Die Jacke sitzt toll auf Figur.
__________________
Liebe Grüsse

Claudia

:schneider:
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.01.2008, 16:13
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 14.942
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Miederstäbchen bei Jacke

Zitat:
Zitat von Anja66 Beitrag anzeigen
hm, der Zusammenhang leuchtet mir irgendwie nicht ein, ob das nicht an der Schnittkonstruktion der Bluse lag?
Wenn ich bei der Jacke nicht nur wie in dem Link von Sternrenette die Stäbchen einbaue, sondern eben auch noch eine "Bauchbinde" aus festem Stoff, werde ich die natürlich in der Knopfleiste mit einbauen - ggf. ein Stäbchen jeweils "außerhalb" den Knöpfen / Knopflöchern in den Beleg. .... mal denken geh, wieviel "Kraft" ich da überhaupt brauche.

Hallo,

beim Kauf fand ich das ja auch superklasse, aber die Realität war nicht so doll. Die Bluse war recht figurbetont geschnitten.

Ich denke es ist so ähnlich wie beim Brustpunkt - wenn in Höhe des größten Umfangs kein Knopf sitzt, sperrt da alles auf. Durch die Stäbchen wurde der Effekt m.E. verstärkt und verlängert.
Oder denke mal an ein Korsett - da ist vorn die Planchette sehr sehr fest (manchmal auch aus Metall). Als Jackenlösung müsstest Du also m.E. die Verschlüsse optimal setzen und außerdem die Belege (?) ordentlich verstärken, damit der Zug durch den Bauchumfang beim Sitzen nicht zum Aufklaffen der Jackenvorderteile führt. Klar, es kommt natürlich drauf an, wie groß der Bauchumfang im Verhältnis zu anderen Körperteilen ist. Ich gehe jetzt mal von einer Apfelform mit recht exponiertem Bauch vorne aus.

LG linde
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,27708 seconds with 12 queries