Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittmuster für D-Cup aufwärts?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 09.01.2008, 16:56
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für D-Cup aufwärts?

Zitat:
Zitat von Siso Beitrag anzeigen
Ich weiß allerdigns nicht, bis zu welcher Oberweite das möglich ist. Irgendwo hat sicher jeder Schnitt seine Grenzen und dann paßt u.U. der ganze Stil nicht mehr.
Och, es geht zur Not bis I-Cup (rat mal, woher ich das weiß )
Ob es sinnvoll ist, ist eine andere Frage (riesige seitliche Abnäher finde ich persönlich eher unschön, Teilungsnähte sind m.E. figurfreundlicher).

Ich bin inzwischen zu selber konstruieren übergegangen - ist im Endeffekt auch nicht wesentlich mehr Aufwand als Schnitt rausmalen und an 5 Ecken ändern...

Grüße,
Benedicta
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.01.2008, 23:47
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.534
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für D-Cup aufwärts?

Hallo,
ich bin auch inzwischen beim Selbstkonstruieren angelangt, weil mich die ewige FBA genervt hat und des öfteren auch kein wirklich gutes Ergebnis gebracht hat. Man kann z.B. bei Wiener Nähten eine schöne harmonische Kurve einzeichnen, während die FBA bei mir oft ein sehr spitzigen Hügel erzeugte - aber vielleicht sieht das bei den Schnittmustern, die verschiedene Cups anbieten, ja besser aus. Allerdings lässt die Auswahl recht zu wünschen übrig - bis ich die aus Amerika bestellt und endlich zuhause habe, ist schon mein Schnitt gebastelt!
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.01.2008, 10:42
Benutzerbild von Ela
Ela Ela ist offline
ehemalige "Dessouskurs Reisende" und Händlerin ;)
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2001
Ort: Odenwald
Beiträge: 17.498
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für D-Cup aufwärts?

Hallo Mädels,

das ist wahr. Und die Auswahl ist wirklich nicht prickelnd. Also doch weiterhin ändern oder konstruieren *schnief*

Liebe Grüße
Ela
__________________
Ich nähe Dessous und Bademode selbst. Warum so viel Geld für so wenig Stoff ausgeben?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.01.2008, 11:22
alla alla ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für D-Cup aufwärts?

Hallo,

bei Silhouette Patterns (Hinweis von Knappkantig) fällt beim Betrachten der Schnittzeichnung auf, dass es sich überwiegend um Schnitte im Prinzessstil handelt und kein Schnitt mit Wiener Naht vorhanden ist. Welche Gründe mag das wohl haben?

Gruß alla
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.01.2008, 12:58
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für D-Cup aufwärts?

Zitat:
Zitat von alla Beitrag anzeigen
bei Silhouette Patterns (Hinweis von Knappkantig) fällt beim Betrachten der Schnittzeichnung auf, dass es sich überwiegend um Schnitte im Prinzessstil handelt und kein Schnitt mit Wiener Naht vorhanden ist. Welche Gründe mag das wohl haben?
Kann ich nicht nachvollziehen - ich hab beim Durchblättern alle Arten von Längsabnähern gesehen: Teilungsnähte aus der Schulter, Teilungsnähte aus dem Ärmel (das ist das, was man üblicherweise "Wiener Naht" nennt), Taillenabnäher, schräge Abnäher.

Was ich nicht gesehen hab, sind seitliche Abnäher - die finde ich aber wie oben schon erwähnt eher figurunfreundlich und hab sie daher auch nicht vermisst

Grüße,
Benedicta
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23195 seconds with 12 queries