Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Probeblusen WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.01.2008, 23:07
Frosch Frosch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 4
Uploads: 0
Probeblusen WIP

angesichts meines ausflugs in die heiligen tempel des konsums in der letzten woche einschließlich des erstaunens darüber, wie man es schaffen soll, die derzeitige form von käuflich zu erwerbenden blusen auszufüllen, habe ich mir vorgenommen, blusen selbst herzustellen. die blusen, die ich anhatte, hätte ich nur in die vorgesehene form bringen können, indem ich mit einen kleiderbügel in den rücken gesteckt hätte, um mein kreuz zu verbreitern. weiterhin hätte ich meinen oberkörper oberhalb der taille durchschneiden und ein stück körper einfügen müssen und zu guter letzt wäre eine fettabsaugung an po und oberschenkeln notwendig gewesen. da erschien mir das nähen eines passenden körpergewandes doch einfacher.

man muss dazu wissen, dass ich mit blusen absolut auf kriegsfuss stehe, denn im gegensatz zu wintermänteln und abendkleider hat sich mir das geheimnis der figuranpassung von blusen noch nicht ganz erschlossen.

aber das soll nun anders werden und für eure unterstützung wäre ich sehr dankbar.

ausrangierte hemden meines mannes schienen als probestoff durchaus geeignet und wurden von mir fein säuberlich mit einer schere in seine einzelteile zerlegt.

anschließend habe ich dann mit hilfe meines schnittmusteranpassungsbuches den ersten versuch unternommen das oberteil hinsichtlich der oberweite anzupassen. dazu wie auf dem foto angezeigt entsprechend die linien einzeichnen.

der erste versuch ging auch prompt in die hose mangels geduld. aber wozu hat man einen nähmotivierenden ehemann geheiratet, also auf ein neues und siehe da beim zweiten mal hatte ich den dreh raus.

wichtig durch den abnäher von unten bis zum armausschnitt schneiden, ohne aber das schnitteil am armloch völlig zu durchtrennen. dann die schnittlinie von der seite einschneiden, aber nicht völlig in der mitte am kreuzungspunkt mit der linie die durch den abnäher geht durchtrennen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4106.jpg (34,3 KB, 455x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4113.jpg (33,5 KB, 456x aufgerufen)

Geändert von Frosch (06.01.2008 um 23:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2008, 23:22
Frosch Frosch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Probeblusen WIP

so, dann der erste probelauf. kommentar meines mannes: das sieht wenig fraulich aus. okay, die farbe ist nicht der hit, aber an dem schnitt kann man ja vielleicht noch etwas feilen....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4116.jpg (28,4 KB, 448x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4117.jpg (31,8 KB, 449x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4118.jpg (29,2 KB, 451x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2008, 23:32
Frosch Frosch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Probeblusen WIP

okay, also dann kommt der nächste anpassversuch. alle abnäher vorne und hinten einfach noch ein stück nach oben verlängert.

das ergebnis sah dann so aus wie auf den bildern unten.

zugegebenermassen hatte das korsett durchaus eine sinnvolle funktion, man stand nämlich gerade, im gegensatz zu mir auf den fotos, nun ja - beim nächsten fotoshooting werde ich meine haltung verbessern.

aber was sagt ihr so grundsätzlich. ich finde die schulterpartie ist noch etwas zu weit auf der armkugel. ich dachte, das zu beheben, indem ich im bereich der schulter kleine keile in vorder- und rückenteil schneide und so den schnitt korrgiere.

im pobereich muss ich noch ein kleines bisschen weiter werden, ja ja, das gute weihnachtsessen...

ich würde mich über eure tips und anregungen freuen und wünsche allen einen schönen wochenbeginn.
euer frosch
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4120.jpg (28,2 KB, 441x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4121.jpg (27,5 KB, 440x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.01.2008, 00:01
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Probeblusen WIP

Also, auf dem Foto sieht es nicht so aus, als ob die Hüftweite zu eng wäre - die Falten in der hinteren Taille kommen m.E. daher, dass das Teil da zu lang ist. Versuch mal, die Falten waagerecht wegzustecken, wenn das besser sitzt, kannst du das dann aus deinem Schnittteil rausnehmen.

Die vorderen Abnäher sehen auf dem unteren Bild so aus, als würden sie zu hoch gehen.
Die Schultern würde ich auch etwas schmäler machen.

Grüße,
Benedicta
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.01.2008, 09:20
Benutzerbild von MissRobinson
MissRobinson MissRobinson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Viersen
Beiträge: 15.420
Blog-Einträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probeblusen WIP

Halli hallo,

das sieht mir verdächtig nach einem kurzen Rücken und etwas Hohlkreuz aus. Ich habe bei Oberteilen die gleichen Probleme. Änderungen führe ich immer so durch, daß ich beginnend an der hinteren Mitte die Mehrweite quer auslaufend zur Seitennaht wegstecke. Das sieht dann wie ein quer liegender Abnäher aus, verstehst Du was ich meine?
Hat der Schnitt einen Stoffbruch im hinteren Rücken mußt Du natürlich die Naht wieder begradigen (und auch den Fadenlauf). Ich mache meistens aus dem Bruch eine Naht, das sitzt einfach besser. Kommt immer auf den Stoff an, ob eine Naht oder ein Bruch besser aussieht.
Hoffe ich habe es verständlich erklärt.

LG Kristin
__________________
LG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08997 seconds with 13 queries