Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gästepantoffel nähen - soooo viel Arbeit?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.01.2008, 13:22
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Gästepantoffel nähen - soooo viel Arbeit?

In unserem Bekanntenkreis ist es grundsätzlich so, dass jeder, der weiter als nur bis in den Hausflur kommt, im Haus die Schuhe auszieht. Liegt wohl daran, dass wir auf dem Land wohnen und die Schuhe meist wirklich schmutzig sind und die meisten Leute auch Kinder haben (Wir haben ein Krabbelkind und da finde ich es sehr rücksichtslos, wenn jemand mit Straßenschuhen bei uns rumläuft). Allerdings fänd ich es genauso blöd, wenn jemand mit Splittsteinchen unter den Schuhen unsere Holz- und Korkböden ruiniert...
Wir haben bei Besuchen entweder selber Hausschuhe oder dicke Socken mit oder aber wir bekommen ebensolche von den Gastgebern geliehen.
Und solange ich diese Schuhe nicht barfuß trage, weiß ich gar nicht, was daran so unhygienisch sein soll (das passiert doch mit allen Schuhen im Schuhgeschäft, oder?)
Ich finde es sehr viel unhygienischer, wenn ich irgendwann Reste von Hundekot aus der Wohnung entfernen muß...
Ich habe solche Gästepantoffeln auch auf meiner Will-ich-unbedingt-noch-machen-Liste, ich werde mich wohl irgendwie am Schnitt für Krabbelpuschen (nur eben deutlich größer und ohne Fersenteil) orientieren. Und ohne großen Schnickschnack.
Ich habe einen superdicken Filz (7-8mm), den nehme ich für Sohle und Oberteil, dann näh ich den einfach aufeinander (ohne Verstürzen), so sehen die Nähte doch zum Beispiel auch Camel-Boots aus. Fertig.
Und in die Waschmaschine stecke ich die auch. Ich hatte den Filz nämlich vorgewaschen, weil es eigentlich das Futter für eine Winterjacke sein sollte, das wurde dann aber zu steif.
Und was soll bei Filz noch groß passieren?
Fleece ist übrigens seeehhhr rutschig, Du solltest unbedingt die Sohle irgendwie behandeln; ich nehm Flüssiglatex dafür, Silikon (aus dem Baumarkt) soll auch funktionieren, Plusterpen hab ich auch schon mal probiert, geht aber dann nicht so großflächig, eher in Noppenform...

LG
Almut
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.01.2008, 14:19
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Gästepantoffel nähen - soooo viel Arbeit?

Hallo,

wir wohnen auch auf dem Land und bei uns ziehen Gäste, die weiter als vom Auto zur Haustür gelaufen sind, auch automatisch die Schuhe aus. Übernachtungsgäste sowieso, und wenn die ihre eigenen Pantoffeln mal vergessen haben, helfe ich gern aus.

Und nun nochmal zur Ausgangsfrage:
Zitat:
Soooo viel Arbeit????
Wie macht Ihr das??? Muß man das wirklich so aufwändig machen ...
Meine Gäste- oder "Hotelschlappen" gehen ganz schnell:
ich lege Volumenvlies, Sohle, (das fertige) Oberteil und Innensohle in dieser Reihenfolge aufeinander. Das steppe ich rundherum zusammen, lasse aber an den Zehen eine recht breite Wendeöffnung. Dann fasse ich zwischen Oberteil und Innensohle und wende das ganze. Nun liegt das Oberteil auf der Sohle. Jetzt steppe ich die Wendeöffnung zu, versäubere sie (schmal zurückgeschnitten) und wende das Oberteil auf die richtige Seite. Fertig.

Als Sohle verwende ich dünne Velour-Lederreste (oder die Rückseite von Glattleder; ich bin ja Sammlerin und habe welche von alten Taschen, Jacken usw. aufgehoben). Die sind nicht rutschig, weichen auch, wenn im Bad jemand rumgetropft hat, nicht gleich durch und halten auch ein paar Wäschen aus.

Filzschlappen würde ich einfach nur außenrum mit sichtbarer Naht nähen.

LG
Barbara
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.01.2008, 14:24
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Gästepantoffel nähen - soooo viel Arbeit?

Zitat:
Zitat von Hausi2 Beitrag anzeigen
Soooo viel Arbeit????
Wie macht Ihr das??? Muß man das wirklich so aufwändig machen, damit
sie auch ein bißchen etwas aushalten und ev. auch waschbar sind?
Oder ist Filz besser als Flies?
LG Erika
Hallo Erika!

Ich komm mal zurück auf Deine Frage. Ich würde meine Gästepantoffel gern richtig schick machen (auch wenn es etwas mehr Arbeit ist). Wer sie trägt sollte sich daran auch ein bißchen erfreuen können. Meist stehen die Gästeschuhe ja auch griffbereit im Flur, da wäre es vielleicht auch nett, wenn sie ein bißchen dekorativ dazupassen. Als Material würde ich Filz vorziehen, scheint mir haltbarer, waschbar sollte er aber schon sein.
__________________
Liebe Grüße! Elfi
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Kopf ist jener Teil unseres Körpers, der uns am häufigsten im Wege steht.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.01.2008, 17:24
Benutzerbild von Hausi2
Hausi2 Hausi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Perg, Österreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Gästepantoffel nähen - soooo viel Arbeit?

Hallo!
Nachdem dieses Thema Gästepantoffel wieder hervorgeholt wurde,
möchte ich mich für die vielen Reaktionen, Meinungen und Tips bedanken!
Ich habe in der Zwischenzeit einige Paare genäht und bin ganz zufrieden mit meiner Arbeit!

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!
Erika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10585 seconds with 12 queries