Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittkonstruktion Ärmel

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.01.2008, 20:29
Angie Angie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.09.2002
Ort: Südbaden
Beiträge: 14.870
Downloads: 7
Uploads: 0
Frage Schnittkonstruktion Ärmel

Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend!

Ich bin gerade beim Zuschneiden eines Blazers, den ich selbst konstruiert habe. Da mir mein Stoff für einen Zweinaht-Ärmel nicht reicht, gibts halt nur einen Einnaht-Ärmel. Meine Frage dazu nun: Ist das Ergebnis für einen Einnaht-Jackenärmel dasselbe, wie bei einem Blusenärmel, wenn ich dieselben Maße nehme? Einen Blusenärmel habe ich ja schonmal gemacht. Die Beschreibung für einen Jackenärmel sehe ich im Buch auf den ersten Blick als ziemlich kompliziert an (Systemschnitt 1).
Liebe Grüße
Angie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2008, 20:40
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.813
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schnittkonstruktion Ärmel

Ich denke das kommt drauf an, wie du die Armkugel und den zugehörigen Armausschnitt konstruiert hast. (Systemschnitt kenne ich nicht.)

Blusen sind oft mit flacherer Armkugel konstruiert, Zwei-Naht Ärmel in Jacken haben in der Regel eine eher steile Armkugel.

Du kannst natürlich auch eine Jacke mit leicht überschnittenen Schultern und flacher Armkugel nähen, sieht aber eben anders aus, als die steile Armkugel des zwei-Naht Ärmels.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2008, 20:45
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion Ärmel

Also wenn überhaupt kommt wohl der Kleiderärmel dem Blazerärmel am nächsten. Der Hemdblusenschnitt ist m.E. nicht steil genug.
LG Petra
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.01.2008, 21:37
Angie Angie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.09.2002
Ort: Südbaden
Beiträge: 14.870
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion Ärmel

Meine erste Bluse schlug am Ärmel bei der Achsel Falten. So musste ich beim nächsten Mal die Kugel kürzer machen. Das möchte ich die gleich von vornherein verhindern. Aber ich glaube, ich mache erstmal einen Probeärmel.
In dem Buch ist der Blusenärmel eher ein Ärmel wie für ein Herrenhemd. Der Kleiderärmel ist mit Abnäher. Ich dachte nur, dass ein Jackenärmel irgendeine spezielle Kugel hat, weil er geschlossen konstruiert wird (wie wenn die Naht schon zugenäht wäre) und nicht offen, wie man ihn auf den Stoff legt.
LG
Angie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.01.2008, 22:42
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion Ärmel

Ich bin jetzt mal nicht von dem Abnäher ausgegangen. Aber ich denke mir, du brauchst für einen Blazer doch eher einen hohen Ärmel. Soll heißen steile Armkugel. Auf Seite 150/151 ist doch auch ein einteiliger Jackenärmel. Ich würde mich daran orientieren welcher Ärmel bei deiner Konstruktion dabei ist. Da du sagst dein Stoff reicht nicht, denke ich du hast eigentlich einen Zweinahtärmel . Und der hat eine hohe Armkugel-oder? Vielleicht denke ich auch falsch. Denn ich sehe grad die Naht kann auch in der Mitte liegen. (151)
LG Petra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14764 seconds with 12 queries