Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Durchsichtiges Overlockgarn

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.01.2008, 16:36
Benutzerbild von dede
dede dede ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.871
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Durchsichtiges Overlockgarn

Hallo,

es müsste doch eigentlich auch mit der Bohrmaschine funktionieren: Leerspule irgendwie auf einem langen Gegenstand feststecken (z.B. Sushistäbchen) und dann "gib Gas". Da könnte sich doch endlich auch mal der Göga am Hobby beteiligen

Was ist denn das für Garn? Ist es dünner als Angelschnur?

Viele Grüße von
Sonja
__________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. (Francis Picabia)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.01.2008, 16:49
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Durchsichtiges Overlockgarn

Transparentfaden King Size

der muss her
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.01.2008, 18:21
Benutzerbild von emmi99
emmi99 emmi99 ist offline
StickereiService
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Ort: Westfalen
Beiträge: 14.868
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Durchsichtiges Overlockgarn

Hallo!

Bei meiner Händlerin habe ich auch mal nach diesem transparenten Ovi-Garn gefragt, sie könne es mir ohne weiteres verkaufen (sie verkauft auch Industrienähmas) aaaaaber:
Das transparente Ovigarn würde bei Haushaltsoverlocks die Fadenführungsösen in den Greifern "ausschleifen" weil es härter ist. Die Fadenführungsösen würden dadurch langsam aber sicher größer und dann müßten die Greifer ausgetauscht werden. Bei Industrieoverlocks seien die Greifer von vornherein aus deutlich härterem Material.

Ich lasse mich aber gern von den Erfahrungsberichten der HS eines Besseren belehren, denn eigentlich würde ich auch gerne einige Stoffe mit transparentem Ovigarn versäubern bzw. Rollsäume machen.

Gruß
Emmi
__________________
Liebe Grüße

Emmi

Ich gehe zum Lachen in den Keller, weil dort die Nähmaschine steht!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.01.2008, 19:47
Benutzerbild von Iland Gisela
Iland Gisela Iland Gisela ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Essen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Durchsichtiges Overlockgarn

Ich habe mir für die Bernina einen sogenannten Winder bestelllt und gleichzeitig dafür leere Spulen. Nun kann ich von den Konen umspulen und dann diese auf die Overlockmaschine setzen.

Gruß Gisela Iland
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.01.2008, 20:24
Benutzerbild von karin1506
karin1506 karin1506 ist offline
Sticken mit Maschinen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Eppelheim/Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 3
AW: Durchsichtiges Overlockgarn

Zitat:
Zitat von emmi99 Beitrag anzeigen
Hallo!

Das transparente Ovigarn würde bei Haushaltsoverlocks die Fadenführungsösen in den Greifern "ausschleifen" weil es härter ist. Die Fadenführungsösen würden dadurch langsam aber sicher größer und dann müßten die Greifer ausgetauscht werden. Bei Industrieoverlocks seien die Greifer von vornherein aus deutlich härterem Material.
jaaaa.... aber dafür musst Du bestimmt erst 3-4 von diesen Konen vernähen und dabei richtig schnell und vor allem ganz viel nähen, bis sich das bemerkbar macht
__________________
a clean desk is a sign of a sick mind
http://home.arcor.de/handarbeitsmarkt/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10699 seconds with 13 queries