Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Babytrage als Nähanfänger?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.01.2008, 10:14
71gittchen 71gittchen ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2006
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 97
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babytrage als Nähanfänger?

Hallo Pitschie,

hast Du zu der Bindetechnik mal Deine Habemme befragt ? Ich bin mit der Anleitung, die beim Tuch dabei war, such nicht klar gekommen, dann hat miene Hebamme mir mal praktisch vorgeführt, worauf es ankommt (an mir, mit Kind) und dann hat es geschnackelt!

Liebe Grüße

Margit
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.01.2008, 11:10
Benutzerbild von Muddern
Muddern Muddern ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2006
Ort: NRW
Beiträge: 334
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babytrage als Nähanfänger?

Recklinghausen ist bei mir in der Nähe. Ich bin zwar keine Trageberaterin, aber zumindest die Känguruhtrage kann ich Dir zeigen, wenn Du magst.

Ansonsten gibt es Trageberaterinnen von Trageschulen, mehr oder weniger markenunabhängig, die Dir das vermitteln. Da wäre z.B. die Trageschule, die ich Dir explizit empfehlen möchte, denn meines Wissens gehen dort die Trageberaterinnen wohl mehr auf die Bedürfnisse der Mütter ein, statt dogmatisch das schwer zu bindende Känguruh zu empfehlen und alles andere mehr oder weniger zu verurteilen...

Das Meitei sieht aber für mich recht spannend aus. Die Schultergurte könnten durchaus etwas breiter sein, aber so wie ich das gerade sehe, sitzt das Kind doch recht schön in Spreiz-Anhock-Haltung, was vor allem bei den Kleinen ganz wichtig ist.

Liebe Grüße,
Muddern
__________________
..:: If velvet had a voice, it would sound like Alan Rickman. ::..
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.01.2008, 11:20
Benutzerbild von Pitschie
Pitschie Pitschie ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: Recklinghausen
Beiträge: 30
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babytrage als Nähanfänger?

Ui, vielen Dank für die vielen Antworten und Tipps!

Also,
@ jochrika:
Das habe ich mir schon gedacht, und trotzdem eine Anfrage an Didymos geschrieben- die Anfrage wird aber noch geprüft. Mal sehen, ob sie mir eine Adresse von jemandem geben, der mir die Bindeweise noch einmal zeigt.

@ Anouk:
Ich würde mich freuen, wenn du mir die Anleitung geben würdest
Die Idee mit den Sling-Ringen ist auch nicht schlecht, allerdings scheint mir der Sling am besten für die Wiege oder den Hüftsitz zu sein, oder?
Wenn mein Kleiner quengelt trage ich ihn in der Wohnung in der Wiege, für draußen finde ich aber eine aufrechte Trageweise besser...
Und für den Hüftsitz ist er noch zu klein

@ Ute1966:
Vielen Dank für das Angebot, vielleicht komme ich irgendwann darauf zurück!

Ich werde also zunächst einmal einen Mei Tei probieren, und abwarten, ob die Anfrage bei Didymos etwas bringt.
Und wenn ich die Anleitung für den Ergo habe, schaue ich mal, ob ich damit klarkomme...

Für das momentane Alter meines Kleinen fand ich auch eine andere Tragehilfe noch ganz gut, aber den Namen darf man hier bestimmt nicht nennen, oder?
(Ma...pi + , ist der so ähnlich wie der Mei Tei?)
Hoffe, das war jetzt nicht verboten...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.01.2008, 11:34
Benutzerbild von Muddern
Muddern Muddern ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2006
Ort: NRW
Beiträge: 334
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babytrage als Nähanfänger?

Zitat:
Zitat von Pitschie Beitrag anzeigen
Für das momentane Alter meines Kleinen fand ich auch eine andere Tragehilfe noch ganz gut, aber den Namen darf man hier bestimmt nicht nennen, oder?
(Ma...pi + , ist der so ähnlich wie der Mei Tei?)
Hoffe, das war jetzt nicht verboten...
Ma... sagst Du den Namen bitte? Der Marsupi? (Warum soll das Namen nennen denn verboten sein?) Hm... ich weiß auch nicht mehr genau, aber besser als der unsägliche "BabyBjörn" ist er auf jeden Fall!!
Hab grad mal gegooglet und ihn auf einer Seite gefunden, die für wirklich gute Sachen bekannt ist. Wenn er da angeboten wird, kann er schonmal nicht so übel sein. Und den Bildern nach zu urteilen ist er also bestimmt nicht schlecht. Das Köpfchen wird auch gestützt, die Beinchen haben einen richtigen Winkel - das sollte schon passen.

Liebe Grüße,
Muddern
__________________
..:: If velvet had a voice, it would sound like Alan Rickman. ::..
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.01.2008, 15:37
Benutzerbild von Pitschie
Pitschie Pitschie ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: Recklinghausen
Beiträge: 30
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babytrage als Nähanfänger?

Hallo Muddern,
ja, den Marsupi meine ich. (Ich dachte, vielleicht darf man den nicht namentlich erwähnen, wenn man ihn am liebsten nachnähen würde, wenn man könnte ) Ich finde, der sieht so schön bequem aus, für das Kind und auch für die tragende Person!

Irgendwie haben sich unsere Beiträge von heute vormittag wohl überschnitten, ich habe deinen älteren Beitrag gerade erst gelesen...
Danke für den Link und für dein Angebot, mittlerweile habe ich auch tatsächlich eine Email von Didymos bekommen, mit 5 Kontaktadressen.
Die näheren davon sind in Bottrop-Kirchhellen und in Hattingen.

Allerdings juckt es mir im Moment wirklich in den Fingern, einen Mei Tei zu probieren!
Schade, dass man den Marsupi nicht selbst ...
naja, ist halt so, nicht wahr?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10857 seconds with 12 queries