Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


wie passt man einen Schnitt für ein Kind an?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.12.2007, 19:04
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.628
Downloads: 11
Uploads: 1
wie passt man einen Schnitt für ein Kind an?

Hallo zusammen,

bei dem Probestück für den Kommunionanzug für meine Tochter bin ich mit dem Oberteil ganz gut klar gekommen - wider Erwarten

Was mir aber enorme Probleme verursacht, ist - das werdet Ihr nicht glauben - die Hose. Die ist immer viel zu groß, sprich: zu weit. Also anscheinend sprengt mein Kind sämtliche Normen nach unten.

Für mich habe ich mal einen Hosenschnitt angepasst - das waren zwei Zentimeter in der Taille, dann saß das. Aber wenn ich mir die Körpermaße in der Tabelle so anschaue, dann passt ihr mal die 134, mal die 140 (nämlich in der Länge), meistens jedoch 104 bzw. 116, teilweise sogar die 98. Nach welchen Maßen muss ich mich denn nun richten, wenn ich diesen Hosenschnitt an mein Kind anpassen möchte?

Ich bin jetzt ganz konfus, weil diese Hosen nie passen...

Viele Grüße, Haniah
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.12.2007, 19:11
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: wie passt man einen Schnitt für ein Kind an?

Nicht so einfach. Ich habe in diesem Fall die Weitenmaße beachtet und die Länge passend gemacht. Bei einer Hose ist aber z.B. auch die Sitzhöhe zu berücksichtigen.
LG Petra
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.12.2007, 19:31
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.420
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: wie passt man einen Schnitt für ein Kind an?

Petra,
Du mußt Dich genau wie bei Hosen für Erwachsene an den Hüftmaßen orientieren. Ich bin sicher, daß die Längen- und Weitenanpassungen bei Burda.com behandelt werden.
LG
Heidi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.12.2007, 19:51
Mackie
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: bei HH
Beiträge: 1.223
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: wie passt man einen Schnitt für ein Kind an?

Ich nehme auch immer die Hüftmaße und passe dann den Rest an.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.12.2007, 20:00
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: wie passt man einen Schnitt für ein Kind an?

ein bewährtes rezept ist bei meinen kindern, die in der weite meistens 5 größen weniger brauchen als in der länge, den schnitt in der benötigten länge zu kopieren und dann die weite auf die kleinere größe anzupassen

dabei bleiben wichtige maße wie die schrittlänge und die beinlänge erhalten, nur die weite ändert sich.

dazu misst du den unterschied zwischen der kopierten größe und der benötigten größe aus (wenn beide größen auf dem schnittbogen sind, ansonsten gehst du von den in der maßtabelle angegebenen maßen aus) und berechnest den unterschied.
den teilst du durch 4, weil du vier hosenteile hast, zwei für vorne und zwei für hinten. diesen betrag merken

dann schneidest du deine schnittteile entlang des eingezeichneten fadenlaufs durch und schiebst die hälften übereinander, so dass sie um den berechneten 1/4-betrag schmaler werden.

teile wieder zusammenkleben, fertig.
sicherheitshalber nochmal nachmessen.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08146 seconds with 12 queries