Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Stricken - gemeinsam und motiviert


Stricken - gemeinsam und motiviert
Socken sind das Thema. Jeder das gleiche Muster, jeder SEINE Größe und Farbe. Gemeinsam bei Problemen und anschubsend bei beginnender Lustlosigkeit lassen wir die Nadeln klappern.


Firestarter-knitalong-Gruppenstricken-Thread

Stricken - gemeinsam und motiviert


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #226  
Alt 08.01.2008, 07:43
Benutzerbild von Ida
Ida Ida ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Markkleeberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Firestarter-knitalong-Gruppenstricken-Thread

So unterschiedlich kann man Texte interpretieren. "Das Rippenmuster, welches für die Fersenwand verwendet wurde, wird beibehalten." Das war für mich das Basis-Rippenmuster. Also gerade Reihen mit abgehobenen Mawschen, ungerade mit rechts verschränkten Maschen (daher war für ich dei siebenfache Musterwiederholung mit rechts verschränkten Maschen einleuchtend)...

Egal. Ich werde die unterschiedlichen Rippenstrickweisen wohl für das Bündchen beibehalten.

Ida
__________________
Idas Galerie
Mit Zitat antworten
  #227  
Alt 08.01.2008, 07:54
Benutzerbild von Ida
Ida Ida ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Markkleeberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Firestarter-knitalong-Gruppenstricken-Thread

Hallo!
Wenn ich mir die Socken in dem KAL http://www.firestarterkal.blogspot.com/ ansehe, hat Yasmin wohl recht, das die Anleitung so verstehen ist, dass ohne Abzuheben.

Ida (die jetzt doch wieder ans Aufribbeln denkt...)
__________________
Idas Galerie
Mit Zitat antworten
  #228  
Alt 08.01.2008, 09:23
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Firestarter-knitalong-Gruppenstricken-Thread

Zitat:
Zitat von Ida Beitrag anzeigen
"Das Rippenmuster, welches für die Fersenwand verwendet wurde, wird beibehalten."

der nächste satz lautet:
"Die Maschen, welche abgehoben wurden, werden jetzt jedoch rechts verschränkt gestrickt."

und ich würde nicht trennen, warum auch?
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #229  
Alt 08.01.2008, 10:36
Benutzerbild von Ida
Ida Ida ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Markkleeberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Firestarter-knitalong-Gruppenstricken-Thread

... vorher wurde in Hin- und Rückreihen gestrickt; d. h. sie wurden links gestrickt (und nicht links verschränkt).... Ich hätte den Satz gebraucht: Die Maschen werden - anstelle sie abzuheben - rechts verschränkt gearbeitet...

Fürs Trennen spricht der enorme Wollverbrauch und die geringe Elastizität. Wenn dann aber auch erst heute abend - daher gibt' s noch Bedenkzeit.

Ida
__________________
Idas Galerie
Mit Zitat antworten
  #230  
Alt 08.01.2008, 12:46
Benutzerbild von Sewbra
Sewbra Sewbra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Firestarter-knitalong-Gruppenstricken-Thread

Zitat:
Zitat von Ida Beitrag anzeigen
... vorher wurde in Hin- und Rückreihen gestrickt; d. h. sie wurden links gestrickt (und nicht links verschränkt).... Ich hätte den Satz gebraucht: Die Maschen werden - anstelle sie abzuheben - rechts verschränkt gearbeitet...

Fürs Trennen spricht der enorme Wollverbrauch und die geringe Elastizität. Wenn dann aber auch erst heute abend - daher gibt' s noch Bedenkzeit.

Ida
Ich habe zwar die Anleitung so verstanden, dass man nach der Ferse die Rippen wieder rechtsverschränkt strickt und das auch gemacht, aber tröste dich, ich muß bei meiner zweiten Socke auch die gesamte Ferse wieder auftrennen. Bei mir ist das Linkszusammenstricken mit den Zwickelmaschen nicht gelungen, d.h. diese Seite hat viel zu große Maschen und das gefällt mir nicht. Die andere Socke ist gestern abend fertig geworden, ich muß nur noch abketten und werde dazu erst einmal "Den genialen Sockenworkshop" zu Rate ziehen, wie ich das am besten - sprich möglichst elastisch - mache.
__________________
Liebe Grüße
Petra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07443 seconds with 13 queries