Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


mache einen Kaleidoskop !!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 28.12.2007, 14:30
patchmohn patchmohn ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: mache einen Kaleidoskop !!

Zitat:
Zitat von barbarissima Beitrag anzeigen
Ganz genau! Da man die Stoffe ja ungewaschen verarbeiten soll frage ich mich, ob man nach dem Waschen "Spätfolgen" befürchten muss, wenn man den Fadenlauf immer unterschiedlich anordnet. Vielleicht meldet sich ja mal Iris zu Wort. Die produziert ja momentan massenweise Kaleidoskoptops. Vielleicht hat sie ja schon mal eins gewaschen.
Hallo zusammen,
mir gefallen die Kaleidoskope auch sehr gut.
Ich patche schon so ca.15 Jahre und ich kenne es nur, dass man die Stoffe vorher wäscht. Die Stoffe können unterschiedlich einlaufen und manche "bluten" ja auch aus. Und wegen dem Fadenlauf, da hatte ich noch nie Probleme mit
__________________
:schneider:

Liebe Grüße Ilona
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 28.12.2007, 14:49
Benutzerbild von halinas
halinas halinas ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: CH
Beiträge: 352
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mache einen Kaleidoskop !!

hallo,

mein Gott wird der schöööööööööööööööööööön!!!!! so ein Kaleidoskop möchte ich auch UNBEDINGT mal als nächstes ausprobieren

Vielen Dank für diesen super WIP
__________________
****************
LG Halina
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28.12.2007, 15:33
Benutzerbild von Maikäfer
Maikäfer Maikäfer ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: Trier die älteste Stadt Deutschland an der Mosel
Beiträge: 1.475
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mache einen Kaleidoskop !!

Zitat:
(unvorgestellterweise - aber das werde ich an der passenden Stelle jetzt endlich gleich nachholen!)

Hallo Marita!
Ersteinmal: mit gefällt dein Quilt ganz toll! Mich juckt's schon in den Fingern, sowas auch mal zu probieren!!

Aber wieso streichst du die Nahtzugaben auseinander? Hat das einen bestimmten Grund beim Kaleidoskop? Bis jetzt bin ich davon ausgegangen, dass die Nahtzugaben beim Patchwork grundsätzlich in eine Richtung gepresst/gebügelt werden.
das mache ich weil ich es so für mich einfach mache, ich war auch schon in einem Kurs wo die Nähte auseinander gebügelt wurden ,also hierbei mach ich es weil ich finde das es einfach besser liegt und ich besser zurecht komm.


Zitat:
Ich denke, wie du die Dreiecke legst ist völlig egal, weil immer sowieso einige Dreiecke nicht im Fadenlauf liegen. Wie das dann später beim Waschen (eingehen) ist, das habe ich mich auch schon gefragt. Warum ist es denn so wichtig, dass die Stoffe nicht vorgewaschen werden? Ist das wegen dem praktischeren Zuschneiden?
das habe ich ja eben demonstriert. Und zum vorwaschen kann ich jetzt auch nur sagen ungewaschen sind die Stoffe von fester und liegen besser genau aufeinander als nach dem waschen .Mein erster Kaleidoskop war ja auch aus schon oft gewaschener Bettwäsche das hatte ich ja oben schon beschrieben .

Zitat:
Noch etwas: (aber bitte fasse es nicht als Kritik auf) Mir gefallen die einzelnen Sechsecke so gut. Sie würden aber noch mehr herauskommen, wenn es Abgrenzungsstreifen gäbe - in mittel- bis dunkelgrün z.B. Ginge ganz einfach - nur dass dabei schon jedes einzelne Dreieck noch eine extra Behandlung bekommt. Einfach an der äußeren Kante einen Streifen annähen, NZ mal zur Spitze, mal zur Außenkante hin bügeln und den Streifen dann so zurückschneiden, dass das Dreieck wieder original-groß ist. Die Dreiecke werden dann so zusammengenäht, dass diese Streifen-Nahtzugaben in zwei verschiedenen Richtungen zeigen.
Man könnte auch nur ein paar einzelne Sechsecke umranden, vielleicht mit jeweils verschiedenen Unifarben.
narürlich gibt es mehrere Möglichkeiten einen Kaleidoskop zumachen .Meinst du um die einzelnen Sechsecke oder die einzelnen Kaleidoskope .Ich möchte ihn ja so machen(,möchte es glaub ich nicht abgrenzen ). und ich möchte ja keinen Kurs hier geben sondern wie hier so schön steht :
Zitat:
Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse
Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.
Mich motiviert das ganze ja auch wenn ich es hier mache .
__________________
bis bald Marita
Fehler sind da um gemacht zu werden
,


mein Blog
noch ein bisschen mehr
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.12.2007, 16:34
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.564
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: mache einen Kaleidoskop !!

Meinst du um die einzelnen Sechsecke oder die einzelnen Kaleidoskope .Ich möchte ihn ja so machen(,möchte es glaub ich nicht abgrenzen ).


Ich hatte gemeint - einen Streifen an der äußeren Seite der einzelnen Dreiecke, so dass die Dreiecke zusammengenäht ein Sechseck mit einem geschlossenen Rand ergeben.
Es war aber nur eine Idee. Ich bin sicher, dass die Decke so auch wunderschön wird und wünsche dir viel Spass beim Nähen!!
Ich gucke weiterhin sehr gespannt zu !

Liebe Grüße - Ina
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28.12.2007, 16:35
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.564
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: mache einen Kaleidoskop !!

(Ich hatte versucht den ersten Absatz als Zitat zu machen, krieg ich irgendwie nicht hin...)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10564 seconds with 13 queries