Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ausschnitte bei Jersey Shirts

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 29.12.2007, 12:00
Benutzerbild von veilchen
veilchen veilchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: nrw
Beiträge: 17.486
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ausschnitte bei Jersey Shirts

Zitat:
Zitat von darot Beitrag anzeigen
Hallo Veilchen,

der Saum legt sich ganz flach - kein Problem.
Ich cover mit der Kante vom Füßchen am Rand des Ausschnittes - aber mit der Zwillingsnadel geht das genauso gut.

Probiere es einfach mal aus - geht ratzfatzschnell.

da ich ja zu weihnachten die cover pro bekommen habe, dürfte das kein problem sein.
werde ich beim nächsten shirt ausprobieren.
__________________
lg.veilchen

dessous-kampfnäh-galerie

meine galerie


Abstinenz ist die Kunst,das nicht zu mögen,was man ohnehin nicht kriegt.
Georg Thomalla
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.12.2007, 12:37
talina911 talina911 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2007
Beiträge: 80
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ausschnitte bei Jersey Shirts

Hallo,

@ schnacku
Also schneide ich den Besatz auch gerundet zu (parallel zur Halsausschnittsform)? Ist das dann eher für festere Stoffe gedacht?
Weil Jersey-Streifen schneide ich ja gerade zu und dehne ihn etwas beim annähen.


Wenn ich das jetzt hoffentlich richtig verstanden habe, schneidet man sowohl den Besatz als auch das Jersesstreifen immer aus dem gleichen Stoff zu wie das Shirt, ja?!?
Wodurch unterscheiden sich denn dann diese beiden Varianten?

Ich glaube, um den Anfängerkurs bei der VHS komme ich nicht drumherum, oder???

Tanja
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.12.2007, 15:49
schnacku schnacku ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Kassel
Beiträge: 77
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ausschnitte bei Jersey Shirts

Hallo Tanja,
beim Besatz sieht man den Ansatz nicht von außen am T-Shirt, ist also eher für schickere Shirts gedacht. Da nimmt man in der Regel den gleichen Stoff wie für das Shirt. Ich persönlich benutze Besätze eigentlich eher für Blusen, also für gewebte Stoffe. Es gibt aber auch Shirt-Schnitte, bei denen angegeben wird einen Besatz einzuarbeiten. Allerdings halte ich mich meist eh nicht unbedingt an die Anleitungen, sondern mache es so, wie es mir am besten gefällt.

Beim Jerseystreifen kann man den gleichen Stoff oder auch einfach irgendeinen anderen, andere Farbe oder so nehmen. Die sieht man ja auch von außen.

Auf jeden Fall gibt es viele verschiedene Möglichkeiten für ein Shirt-Aussschnitt.

Ich hoffe, ich konnte dir erstmal weiterhelfen,
Grüße Andrea
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.12.2007, 16:13
talina911 talina911 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2007
Beiträge: 80
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ausschnitte bei Jersey Shirts

Hallo Andrea,

ja, Du konntest mir weiterhelfen, vielen Dank.
Da ich erstmal nur Shrits nähen möchte, werde ich den Besatz mal aussen vorlassen.

Arbeite dann wohl eher mit der Bündchen-Variante.
Probiere aber das einfassen beim nächsten Mal auch mal aus.

Brauche aber dann keine Nahtzugabe am Ausschnitt, richtig?

Gruß
Tanja
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.12.2007, 17:19
schnacku schnacku ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Kassel
Beiträge: 77
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ausschnitte bei Jersey Shirts

Hallo Tanja,
beim einfassen brauchst du am Ausschnitt keine Nahtzugabe.
Grüße, Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09135 seconds with 13 queries