Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Frage zur Stoffbreite

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.12.2007, 00:30
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage zur Stoffbreite

Hallo!

Ich habe vor, so ganz langsam das Projekt Butterick 4657 in Angriff zu nehmen...
http://www.butterick.com/item/B4657....ch=4657&page=1

Das erste Problem stellt sich schon bei der Materialbeschaffung:
Ich habe mich in einen Chiffon verliebt, der 113cm breit ist. Nun möchte ich das Kleid in der längeren Version nähen, eigentlich sogar noch länger als die längere Version, also etwa bodenlang. (Ich bin allerdings mit 1,63m nicht die Längste, ganz so schlimm ist es also nicht!)
Für das kürzere Kleid ist angegeben, wieviel Stoff man benötigt, wenn man einen wählt, der 115cm breit ist. Für das längere Kleid bziehen sich die Angaben nur auf die Stoffbreite von 150cm. Heißt das, man kann schmaler liegenden Stoff nicht verwenden? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die einzelnen Rockteile breiter als 115cm sind, oder vertue ich mich komplett?

Und wenn ich schon mal dabei bin, hätte ich noch eine zweite Frage: Wenn ich Seiden-Chiffon als Oberstoff nähme, was würde sich dann als Futter anbieten? Ginge Ponge 08 oder würde das zu fluselig?

Ganz liebe Grüße
Katharina
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.12.2007, 00:47
Benutzerbild von Ibohiga
Ibohiga Ibohiga ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2007
Ort: nördlich von Hamburg
Beiträge: 1.480
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Frage zur Stoffbreite

Hallo Katharina,

ich habe mir mal die Maßtabellen angesehen. Es könnte sein, das die Bahnen für den Rock schräg zum Fadenlauf geschnitten werden. Daher der auch so schon sehr hohe Stoffverbrauch. Es könnte also sein, das die Bahnen die größere Stoffbreite benötigen und je länger die Rocklänge desto breiter muß der Stoff sein. Durch den schrägen Stoffverlauf fällt das Kleid auch so schön. Würde deshalb davon abraten etwa den Fadenlauf zu verändern.

LG
hilde
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.12.2007, 00:52
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.219
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Frage zur Stoffbreite

Papierschnitt ausschneiden, ggf. auf Figur ändern (wenn du kleiner bist und eh kürzen muß kann dich das retten), dann auf dem Boden eine Bahn abkleben (mit Malerkrepp) die der Breite des Wunschstoffes entspricht und gucken, wie man den Papierschnitt drauf anordnen kann. Dann weißt du erstens ob es geht und zweitens auch gleich wie viel zu von deinem Wunschstoff dann brauchst.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.12.2007, 00:53
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.847
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Frage zur Stoffbreite

Hallo Katharina,

ich könnte mir schon vorstellen, dass bei Version B ein Teil breiter als 1,15 m ist; gerade bei B wird es durch den ausgestellten Schnitt unten sehr weit. Chiffon & Co. fallen sehr weich, und damit darin die Falten zu sehen sind, muss schon sehr viel Stoff da sein...

Für B wird die Breite des Futters auch mit 115 cm/45 inch angegeben, und dabei steht, dass das Futter gestückelt werden muss.

Ich würde mir erst mal den Schnitt bestellen und ausmessen und dann gucken, ob der Stoff deines Herzens vielleicht doch verwendbar wäre. Vielleicht fehlt ja nicht so viel und du bist mit etwas weniger Fältelung auch glücklich, oder man kann noch eine Naht in der gleichen Krümmung wie die vordere Kante einbauen, so dass es nicht so auffällt.

Ponge eignet sich schon als Futter für Chiffon, finde ich, aber das gesamte Kleid ist dann eben sehr "fuddelig"... (Blickdicht dürfte es durch das Futter und die Einlage schon werden; da ist ja auch viel gedoppelt und gewickelt.) Hast du schon mal mit Chiffon gearbeitet?

Wenn du es lieber mit etwas mehr "Körper" haben möchtest, würde ich eher den Crepe empfehlen, der sich laut Butterick auch eignet.

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.12.2007, 01:18
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zur Stoffbreite

Den Schnitt habe ich schon hier! Ich werde das in den nächsten Tagen mal so machen, wie Marion das beschrieben hat... Ich bin gespannt! Danke auf jeden Fall für den Tipp!

Kerstin, nein, ich habe noch nie mit Chiffon gearbeitet und hab auch ziemlichen Respekt davor! Sollte das mit der Stoffbreite also nicht hinhauen, werde ich mich vielleicht wirklich nach einem ganz anderen Stoff umschauen...
Ist der Crepe besser zu verarbeiten?

Hmpf, ganz fluddelig will ich das Kleid eigentlich nicht haben!Es soll mein Brautkleid werden...
Okay, alles der Reihe nach: Messen, überlegen, entscheiden, beginnen...
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17867 seconds with 12 queries