Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Schwierigkeiten mit Papiernähen

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.12.2007, 22:30
Teddyhexe Teddyhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 250
Schwierigkeiten mit Papiernähen

Hallo ihr Helfer

Ich bin gerade dabei ein Motiv aus Papierschnipsel zusammenzunähen. Mit der Hand. Die Mustervorlage habe ich mit Hilfe von " .cosman.nl/software_de.html " hergestellt. Das Teilstück das ich bis jetzt zusammengenäht habe ist größer als die Vorlage geworden. Ist das immer so?
Müßte ich die eventuelle Naht von allen Papierstücken vorher abschneiden ?

Warscheinlich komme ich in Schwierigkeiten, wenn ich alle Teile erst nach und nach bearbeite.

Vielen Dank schonmal, Teddyhexe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.12.2007, 23:25
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
AW: Schwierigkeiten mit Papiernähen

hallo teddyhexe,

Zitat:
Zitat von Teddyhexe Beitrag anzeigen
Das Teilstück das ich bis jetzt zusammengenäht habe ist größer als die Vorlage geworden. Ist das immer so?
Müßte ich die eventuelle Naht von allen Papierstücken vorher abschneiden?
mir ist gerade nicht ganz klar, wie du etwas aus papierschnipseln zusammennähst und warum du die naht(zugabe?)abschneiden möchtest?

ich kenne paper piecing/foundation piecing eigentlich so, dass man auf papier näht - die einzelnen musterbereiche haben zahlen und in dieser reihenfolge näht man von hand oder mit der maschine stoffstücke aufs papier.
innerhalb des musters hat man dort also keine nahtzugaben.

wenn du es allerdings so machst wie beim english paper piecing, wie bei hexagons oder fünfecken oder ähnlichem, also den stoff um eine schablone nähst und die fertig geformten teile aneinandernähst, dann musst du die nahtzugabe vorher entfernen, ja. die teile werden auf stoß zusammengenäht und benötigen keine nahtzugabe.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.12.2007, 09:56
Teddyhexe Teddyhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 250
AW: Schwierigkeiten mit Papiernähen

Danke, Yasmin.
Ich glaube es heißt englische Methode.Also den Stoff auf Papier heften und dann zusammennähen......... Ja, dann werd ich wohl wieder auftrennen. Igitt !

Ich zeig mal Bilder von dem was ich mache.

Liebe Grüsse, Teddyhexe
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1_export tulpeneuneuneu.jpg (18,5 KB, 344x aufgerufen)
Dateityp: jpg 293106942201nu.jpg (18,6 KB, 342x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.12.2007, 09:59
Teddyhexe Teddyhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 250
AW: Schwierigkeiten mit Papiernähen

Wie man rechts im Bild sieht, ist alles verschoben. Scheise.

Liebe Grüsse, Teddyhexe
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.12.2007, 10:41
Benutzerbild von Joly
Joly Joly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: südlich von München
Beiträge: 15.043
AW: Schwierigkeiten mit Papiernähen

Hallo,

wenn Du nach der englischen Methode nähst, mußt Du Dir diese Vorlage nochmals kopieren, die einzelnen Teile beschriften, damit das Puzzle wieder zusammenzubringen ist, auseinanderschneiden, das Stoffstück um das Papier legen und heften, danach die Teile per Hand zusammennähen. Das wird supergenau! Wenn alle Teile gegeneinander genäht sind, kommt das Papier innen drin wieder raus.

Gutes Gelingen!

Joly
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20245 seconds with 14 queries