Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Applikation zum Aufbügeln

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.12.2007, 15:11
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
Applikation zum Aufbügeln

Hallo,

ich nähe gerade für meinen neu geborenen Neffen eine Latzhose.
Vorne drauf habe ich eine Appli gebügelt. Scheint gut auf dem Cordstoff zu halten. Ist es beser das Teil auch noch fest zu nähen Und wenn ja, mit welchem Stich, damit mann es nicht sieht? Ich würde es mit der Hand nähen.
Ich habe Bedenken, dass sich die Appli nach ein paar Wäschen ablöst, wenn sie nicht mit einigen Stichen fixiert ist.
Wie sind eure Erfahrungen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.12.2007, 15:16
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Applikation zum Aufbügeln

Ja, ich würde sie auf jeden Fall festnähen. Zwar halten die Dinger oft ein, zwei Wäschen aus, aber dann lösen sie sich etwas und die Kinder Prokeln da gerne dran rum (meine jedenfalls) und dann geht die Appli ganz ab.

Ich nähe immer mit einem Geradstich direkt innen neben der Raupe ganz rum.

BTW, man kann, wenn die Applis sich ablösen, sie durch Bügeln wieder befestigen, aber irgendwann hält das auch nicht mehr richtig gut und ich mag es eben, wenn nicht noch immer wieder Zusatzarbeiten generiert werden...
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.12.2007, 16:54
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Applikation zum Aufbügeln

ich denke mal, bis der neugeborene Neffe an der Applikation rumpopelt, wird er längst aus der Hose rausgewachsen sein
Aber mal von häufiger Wäsche bei so einem kleinen Zwackel abgesehen:
FÜR eine Naht spricht meiner Ansicht nach auch, daß das Motiv einfach einen hübschen Rahmen hat. Unsichtbar ist wohl nur handgenäht mit eingeschlagenen Rändern, mit der Maschine bieten sich dagegen neben einer schlichten Satinraupe jede Menge Zierstiche an. Auch für Buben
Kristina, probier doch mal auf einem Reststück verschiedene Stiche aus, veränder sie in der Länge und Breite, sofern das mit Deiner Maschine machbar ist. Oder bei einem schlichten, unifarbenen Motiv und unifarbenem Untergrund sieht ein Multicolorgarn bei verschiedenen Nutzstichen hübsch aus.
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.12.2007, 12:26
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Applikation zum Aufbügeln

Danke ihr Beiden für eure Tipps. Die Hose ist inzwischen fertig. Ich habe mich doch für Handarbeit entschieden, da mir das Motiv für den esten Vesuch zu frickelig war.

Die Hose habe ich in Größe 68 genäht. Da kann er dann reinwachsen. Keine Ahnung, on so kleine Zwockels dann schon gerne an Applis rumzupfen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Latzose_Appli.jpg (34,2 KB, 53x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14407 seconds with 13 queries