Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie den Bund bei Reithose weiter machen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 23.12.2007, 11:26
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Wie den Bund bei Reithose weiter machen?

Wenn an der Seite Keile nötig sind, würde ich sie aus dem Stoff des alten Bundes machen und den Bund dann neu. So fällt die Veränderung am wenigsten auf.
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.12.2007, 12:16
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie den Bund bei Reithose weiter machen?

Hallo,
solche Änderungen mache ich meist so bei Kaufhosen:
Bund so weit wie möglich (bis zur vord. Mitte) abtrennen, Abnäher rauslassen,
Bund wieder dranstecken u. den Stoff dabei so viel wie möglich dehnen (von der Hose), hinten bleibt eine Lücke i. Bund. Die kann man mit einem farblich passenden Stück Wildleder od. Alcantara ersetzen. Evtl. könnte man diese Lücken auch an den Seiten machen, dann müsstest Du halt 2x ein Stück einsetzen. Falls die Hosen Gürtelschlaufen haben, die Ansatznähte unter den Gürtelschlaufen verstecken.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.12.2007, 20:21
Benutzerbild von Init
Init Init ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW / Düren
Beiträge: 14.898
Downloads: 115
Uploads: 0
AW: Wie den Bund bei Reithose weiter machen?

Hallo Ihr Lieben!

Das sind schon mal sehr hilfreiche Ideen, mal sehen, ob ich das auch hinbekomme.

LG und frohe Weihnachten!

Init
__________________
Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht. Konrad Adenauer
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.12.2007, 17:44
Benutzerbild von moka
moka moka ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 1.174
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wie den Bund bei Reithose weiter machen?

Wenn der Bund breit genug ist, kannst du auch den ganzen Bund abtrennen, der Länge nach halbieren, die zwei Hälften zusammennähen und dann wieder an die Hose. Er ist dan nur noch halb so breit, aber auf jeden Fall bequem.


moka
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.03.2009, 14:34
Samantha Samantha ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie den Bund bei Reithose weiter machen?

Hi!

Ich hab meist das Problem bei meinem Reithosen das der Bund (Gummibund, leider jedoch sehr schwer nachgiebig) mich einfach zu sehr einspannt. Ansonsten sitzen die Hosen top an den Beinen und der Reissverschluss geht auch ohne Probleme zu, nur wie gesagt hab ich das Problem mit dem Bund
Habt ihr vielleicht Ideen wie man diesen weiten könnte ohne den Schnitt der Hose zu versauen, sprich ein Keil hinten am Bund/Hose kommt eher nicht in Frage...
Ach, meine Reithosen haben keine Seitennähte sondern nur vorne Reissverschluss und dann hinten in der Mitte eine Naht. Es ist zusätzlich ein starker Gummi eingenäht.

Geändert von Samantha (03.03.2009 um 14:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06545 seconds with 12 queries