Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Näh Stoffkosten.....

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Umfrageergebnis anzeigen: 5 Euro der Meter für Nähstoffe zu teuer ???
Ja 16 6,40%
Nein 234 93,60%
Teilnehmer: 250. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 21.12.2007, 09:08
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.619
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Näh Stoffkosten.....

Also für 5 EUR oder weniger bekommt man hier kaum was.

Allerdings gibt in Nürnberg auch weit und breit keine Stoffmärkte.

Auch wenn ich gerne preiswert kaufe - im Karstadt gibts für den Preis selten gute Ware. Und in Stoffläden gibts einfach nichts in der Preislage.

So erübrigt sich die Frage ob der Preis angemessen wäre oder nicht (mangels Angebot)

Grüße

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.12.2007, 10:16
Benutzerbild von Luzifer84
Luzifer84 Luzifer84 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 163
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Näh Stoffkosten.....

Zitat:
Zitat von garoa Beitrag anzeigen
ich finde 5 euro, wenn der stoff eine gute qualität hat, sehr preiswert.
in unserem stoffgeschäft, ja, wir haben eins und karstadt, kaufe ich so gut wie nichts.
ich decke mich in diversen fabrik- und werksverkäufen ein. da zahle ich dann für einen wollstoff zwischen 6 und 15 euro. bei dem ein oder anderen lieblings-internet-verkäufer bin ich so ca. mit 9 - 13 euro dabei. das finde ich ok.

für walk zahle ich natürlich mehr, für shirtstoffe weniger.

dann wünsche ich dir voll tüten und viel spaß beim zuschlagen. berichte mal.

gruß marion
Klar berichte ich dann mal was ich so gefunden habe. Und dann überleg ich mir mal was ich so schönes daraus machen werde.......
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.12.2007, 11:43
Nelia Nelia ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Näh Stoffkosten.....

Zitat:
Zitat von Pepie Beitrag anzeigen
wenn ich z.b. sehe, daß bbg jerseys aufm stoffmarkt für zwei euro den meter verkauft werden, dann muß ich nun nicht wirklich viel mehr für nen meter ausgeben. und da ein händler nix zu verschenken hat, verdient er daran sogar noch.
Dass die Händler daran noch verdienen, glaube ich nicht, das sind dann sicher Stoffe von der letzten oder vorletzten Saison, die dann zum Einkaufspreis oder noch günstiger verkauft werden.
Irgendwann müssen sie ja weg, und dann werden sie halt supergünstig verschleudert, nach dem Motto: besser noch 2 Euro für bekommen als gar nichts....

Also 5 Euro find ich schon günstig, ich hab noch nicht oft was für 5 Euro gefunden woraus ich wirklich gern was genäht hätte (abgesehen von reduzierten Sachen).
Ich finde schon, dass man oft große Unterschiede sieht zwischen z.B. einem Hilco Stoff und einem nachgemachten mit dem gleichen Druck.
Und der größte Unterschied wird ja meist erst nach ein paar Wäschen deutlich.

LG nici
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 21.12.2007, 12:12
Benutzerbild von Gluglu
Gluglu Gluglu ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Näh Stoffkosten.....

Hi,

Es ist auch die frage was ist für und gute qualität ...das sieht jeder anders....
Ok das wir alle keinen wollen der nach dem ersten waschen kaputt ist ist klar aber sonnst.
Ich hab mir stoff für ca 2€/m , 100% polyestertierchen ersteigert...
dachte mir als probestoff geht das schon ,ok hab ihn bekommen und dachte mir was ist den das für ein sch....für mich war es nichts tolles.
Mein oma hat ihn gesehn. sie war begeistert so ein guter stoff und quali...sie kam regelecht ins schwärmen.
OK stoff an oma abgeben und die hat sich röcke nähen lassen
(hach ihre geliebte schneiderin an die ich nie ran kommen werde ) ende vom lied oma glücklich und zufrieden und sie schwämt immer wen sie einen rock aus dem stoff an hat davon :-)

Jeder sollte soviel ausgeben für den meter stoff wie er kann.
Man sollte einfach auch bedenken das viele junge leute die nähen sich einfach den "markenstoff" nicht leisten können oder wollen.
Jeder hat doch einen ander anspruch an die kleidung......die jungen wollen doch immer mal was neues ...und ne jacke z.b. nicht die nächsten 6 jahre tragen, da ist es denk ich auch net so schlimm wenn der stoff dan nicht die super tolle quali hält der eigendlich die nächsten 10 jahre überlebt.
jeder so wie er kann :-)

gruß gluglu
__________________
Ich bin wie ich bin, und das ist auch gut so


Wörterbuch für Forumsneulinge

Keiner verlangt, dass Du zaubern kannst
Nur dass Du es probierst......

Geändert von Gluglu (21.12.2007 um 12:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 21.12.2007, 12:15
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Näh Stoffkosten.....

Für mich hat Qualität ihren Preis, und es war leider oft so, dass mich in dem Fall 5 Euro und billiger Stoffe enttäuscht haben. Da waren dann nach 2 mal Tragen schon Pills, oder die Farbe hielt auch ne 30 Grad Wäsche nicht vernünftig aus…
Ich investiere, wenn ich etwas an Kleidung nähe, viel Zeit hinein. Dann möchte ich auch, dass ich lange daran Freude haben kann. Klar, für Probestücke, oder Dekoteile die nichts aushalten müssen, da kommt auch mal etwas billigeres zum Einsatz, wenn ich es denn toll finde. Aber für normal strapazierte Kleidung nehme ich so was nicht, da ist mir meine Zeit zu schade….
Ein Beispiel: Ich nähe viele Hosen und Jacken aus schwarzem Baumwollköper, weil dieser zu Jeansschnitten oder Jacken im Jeans-jacken Stil einfach besser passt. Und klar, den gibt’s auf dem Stoffmarkt schon für unter 5 Euro… aber nach 2 mal Waschen kann ich sicher sein, dass meine Hose nicht mehr schwarz, sondern an den Kanten schon grau ist.
Da gebe ich lieber 10 euro im Stoffladen um die Ecke aus, da weiss ich, was ich kaufe. Dort gibt’s den Stoff immer, und so erlebe ich keine bösen Überraschungen.
Und da Baumwollköper nun mal nicht gerade das teuerste/edelste an Material ist, sehe ich das bei anderen Materialien ähnlich. Und auch ein Polyesterstoff kann sein Geld wert sein ( also über 5 euro )… Denn genauso wie es minderwertige Baumwolle gibt, gibt’s auch schlecht gesponnenes/gefärbtes Polyester….

Grüße

Julia
__________________
The sound of a sewing frog: rippit, rippit, rippit!

My little english speaking Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23599 seconds with 13 queries