Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Jersey nicht gleich Jersey?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 19.12.2007, 14:20
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.972
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Jersey nicht gleich Jersey?

Zitat:
Zitat von SlicKy Beitrag anzeigen
Ich denke das ist genauso wie bei nassen Haaren. Wenn du damit draußen rumläufst und sie so trocknest, dann besteht doch auch die Gefahr einer Hirnhautentzündung.
Oder habe ich jetzt was durcheinander gebracht?
Ja, hast du.

Von nassen Haaren bekommt man ganz sicher keine Hirnhautentzündung.

Vielleicht eine Erkältung, aber auch dazu braucht man erst mal Viren, die dann in einem gestressten Körper (Kopf zu kalt ist auch eine Art Stress für den Körper) einfach besserer Chancen haben.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der Sommer kann kommen!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.12.2007, 14:23
Benutzerbild von SlicKy
SlicKy SlicKy ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 933
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Jersey nicht gleich Jersey?

Dann wurde mir das damals als kleines Kind nur erzählt, damit ich mir nach dem Haarewaschen auch immer schön die Haare föhne. Ich habe mich nämlich nie getraut nach dem schwimmen mit nassen Haaren nach Hause zu gehen. Tztztz... Naja nun wurde ich ja aufgeklärt. Danke .

LG Sarah
__________________
LG Sarah
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.12.2007, 14:29
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.972
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Jersey nicht gleich Jersey?

Baumwolle ist meines Wissens durchaus atmungsaktiv.

Schweiß wird auch bei Baumwolle vom Körper wegtransportiert. Nur der Verdunstungsvorgang dauert etwas.

Bei den neuen Funktionsfasern geht das ganze schneller.

(Und natürlich möchten die Hersteller dieser Fasern und Stoffe den Begriff atmungsaktiv gerne in ihrem Sinn definieren. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der Sommer kann kommen!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.12.2007, 16:58
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.396
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Jersey nicht gleich Jersey?

Der Begriff "atmungsaktiv" wurde schon vor 20 Jahren in der Werbung verwendet, damals allerdings für Baumwollbekleidung. Mein Papa hat sogar noch alte Hemden im Schrank liegen, da steht auf den Etiketten drauf "aus atmungsaktiver Baumwolle" (weiß ich weil wir kürzlich eins davon als Malkittel vererbt bekommen haben ).
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.12.2007, 17:03
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.396
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Jersey nicht gleich Jersey?

Zitat:
Zitat von SlicKy Beitrag anzeigen
Huhu,

aber wenn du die ganze Zeit das nasse Shirt trägst, ist das nicht gerade gut, oder? Weil das Shirt wird dann doch von der äußeren Luft getrocknet un dadurch wird einem kalt.
Solange du weiter Sport treibst ist das sogar hervorragend denn der Körper schwitzt ja weil die Körpertemperatur zu hoch ist und er dringend Kühlung braucht.
Erst wenn du mit dem Sport aufhörst und das nasse T-Shirt weiter anlässt wird es problematisch weil dir kalt wird. Ziehst du dich direkt nach dem Sport um weil dir das nasse T-Shirt eh unangenehm ist, kannst du wunderbar Sport in Baumwolle treiben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16192 seconds with 12 queries