Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Steifftiere reinigen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.12.2007, 08:40
ChristaLauer ChristaLauer ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
Steifftiere reinigen?

Hallo und eine gute Woche,

ich habe von unseren Kindern noch wunderschöne Steiff-tiere aus den 70er Jahren, die ich für die Enkelkinder herrichten möchte.

Die Tiere lagen fast 30 Jahre eingepackt auf dem Speicher. Sie sind natürlich angestaubt und auch durchs Spielen etwas beschmutzt. Meine Frage:

Wie kann ich die Tiere reinigen, waschen, säubern etc. ???
Teilweise sind sie glaube ich noch mit Holzwolle gestopft. Kann ich vorsichtig die Nähte aufmachen und die Tiere neu mit Füllwatte füllen?

Hat jemand selbst Erfahrung damit gemacht, oder kann mir etwas raten?

LG Christl
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.12.2007, 09:06
Benutzerbild von Siso
Siso Siso ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: in der Klingenstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Steifftiere reinigen?

Hallo Christl,

zunächst solltest Du Dir bewußt machen, dass diese Steiff-Tiere einen echten Sammler-Wert darstellen. Mir hat neulich ein Sammler für meinen Dackel aus dem Jahr 1969 (Einschulung!) 200 Euro geboten - und das war bestimmt weniger, als er wert ist, denke ich mir. (Schau mal bei e-bay!)

Insofern würde ich niiiiiieeeeemals diese Tiere aufmachen und mit Füllwatte füttern! Steiff-Tiere - insbesondere Ältere - haben meist ein Fell aus sehr hochwertigem Mohair-Plüsch. Man kann sie absaugen und evtl. mit einem Schwämmchen mit Babyshampoo etwas abwaschen, aber nicht zu nass machen. Im Zweifelsfall würde ich mich direkt an Steiff wenden.

Meine Feststellung ist: Kinder spielen meist lieber mit den "modernen" weicheren Kuscheltieren, als mit den alten, recht harten Steiff-Modellen.

Deswegen wäre es vielleicht gut, wenn Du Dir über den Wert Deiner Sammlung bewußt wirst und dann entscheidest, was Du damit machst.

Hier ist z.B. der Link zu einem Sammlerportal:
http://www.steiffsammler.de/
__________________
******************************
Liebe Grüße, Siso
******************************

Wenn du denkst, es geht nicht, dann kommt morgen ein anderer und macht es!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.12.2007, 09:12
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.324
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Steifftiere reinigen?

Hallo Christel - ich würde mit einem Schwämmchen und Babyshampoo Schaum machen und sie damit reinigen (anschauen, anfassen und wieder wegpacken) - habe auch eine Kiste auf dem Dachboden - aber meine Kinder haben sie nicht bekommen
Grüßle L
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.12.2007, 09:16
Benutzerbild von AnneSeifert
AnneSeifert AnneSeifert ist offline
Patchworkhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.10.2007
Ort: bei Göttingen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Steifftiere reinigen?

Hallo, Christl!
Ich schließe mich an. Auf gar keinen Fall auseinandernehmen. ich denke mit Babyshampoo kannst Du keinen Schaden anrichten. Die Idee bei Steif direkt nachzufragen finde ich sher gut. LG Anne
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.12.2007, 10:13
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Steifftiere reinigen?

Es gibt ein ganz tolles Buch:
Stofftiere restaurieren
Ich meine zu erinnern, dass sie empfehlen, die Tiere lediglich mit einer weichen Babybürste zu entstauben. Sollte eine feuchte Reinigung notwendig sein, dann mit etwas Waschmittel (Babyshampoo ist bestimmt nicht schlecht), vorsichtig reinigen, aber sicherstellen, dass die Fecuhtigkeit nicht tief eindringt. Und dann nicht auf der Heizung oder in der Sonne trocken, sondern ganz langsam.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08176 seconds with 12 queries