Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Muß ich ein schlechtes Gewissen haben...?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.12.2007, 12:46
Benutzerbild von Krümmel
Krümmel Krümmel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.873
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Muß ich ein schlechtes Gewissen haben...?

Mal ernsthaft - so eine Frage muss man ja wohl nicht stellen, oder?
Farbenmix wird die Inspirationen hier und da auch von anderen Herstellern haben.
Und ganz ehrlich - bei manchen Schnitten (egal von wem ) muss man einfach mal beherzt zur Schere greifen und experimentieren.
Da muss man nicht gleich in "Aaaaaaahs" und "OOOOOOohs" ausbrechen und Beiträge verfassen dass man ja noch sooooooo lange auf den Schnitt warten muss....
Na ja, jedem sein schleimen.
So lange Du den Schnitt für Dich privat nutzt wird es ja wohl okay sein.
Würdest Du einen identischen Schnitt verkaufen wollen wäre das wohl durchaus schwierig.
Anosnten - immer schön auf dem Teppich bleiben - es gibt wichtigeres als die virtuelle Nähgemeinde!
__________________
Liebe Grüße

Anja

Mein UWYH
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.12.2007, 13:13
Benutzerbild von Joey
Joey Joey ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2003
Ort: Essen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Muß ich ein schlechtes Gewissen haben...?

Mal ganz davon abgesehen, daß ich - wenn überhaupt - diese Frage vor dem Nähen gestellt hätte und nicht erst danach

Liebe Grüße

Tanya
__________________
Mein Blog:http://joeytogs.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.12.2007, 13:22
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Muß ich ein schlechtes Gewissen haben...?

Zitat:
Zitat von Krümmel Beitrag anzeigen
Na ja, jedem sein schleimen.


Zitat:
Zitat von Krümmel Beitrag anzeigen
Ansonsten - immer schön auf dem Teppich bleiben - es gibt wichtigeres als die virtuelle Nähgemeinde!
Echt? *kicher*

Bei manchen Dingen denke ich auch: das ist jetzt aber mal echt übertrieben!

Ich denke auch, am Ende ist es wurscht, wo du den Schnitt gesehen hast, solange du ihn dir selber baust und nicht 1:1 nachmachst und gewerblich weiterverkaufst, ist es schon in Ordnung. Ich kann mir auch nicht jeden Schnitt und jedes Ebook und jedes Sticki leisten und habe mir auch schon öfter was nachgebaut oder ähnlich digitalisiert. Für den Eigenbedarf darf man (fast) alles. Ich bin selbst am Überlegen, Laura nachzubauen, einfach, weil in der Ottobre ein ähnlicher Schnitt ist, der sicherlich gut dafür umzubauen ist. Klar, manchmal ist es einfacher, einen Schnitt zu kaufen, statt selber zu bauen, aber ich überlege mir immer 2x, ob mir der Schnitt so wichtig ist, daß ich die 6,50€ tatsächlich dafür ausgeben muß. Ich hab' mich auch schon mal geärgert, weil ich ein Ebook gekauft habe und nachher festgestellt, daß ich das ganz leicht und (für meine Ansprüche) besser hätte selber machen können. Aber thats Life. (Gut, ein Schnitt hat den Vorteil daß man ihn wieder verkaufen kann, was beim Ebook ja nicht geht...)

GVLG Susann
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.12.2007, 14:32
xxkerstinxx xxkerstinxx ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Wuppertal
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Muß ich ein schlechtes Gewissen haben...?

Danke nochmal für eure Beiträge...bis auf den von Krümmel, den hätte man sich sparen können! Der ist nur lachhaft!
Ich habe mir wie gesagt den Schnitt irgendwie zurecht gefummelt, er gefällt mir und meine Tochter mag den Pulli...was will ich mehr?
So ein schlechtes Gewissen kann auch manchmal erst kommen, wenn man fertig ist! Und nicht schon bei den Anfängen der Überlegungen! Naja, jedem das seine!

Lg Kerstin
__________________
Ach wie gut, dass niemand weiß, das ich mich um´s Nähen reiss!
http://kerstinnaeht.wordpress.com/
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.12.2007, 15:01
xxkerstinxx xxkerstinxx ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Wuppertal
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Muß ich ein schlechtes Gewissen haben...?

Hallo!

Wen es noch interessiert: Hier ist ein Foto von dem Pulli!

http://hobbyschneiderin24.net/portal...=22789&cat=500

Lg Kerstin
__________________
Ach wie gut, dass niemand weiß, das ich mich um´s Nähen reiss!
http://kerstinnaeht.wordpress.com/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08368 seconds with 12 queries