Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Strickstoff

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.12.2007, 12:05
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.075
Downloads: 0
Uploads: 0
Strickstoff

hallo, jetzt droht mir auch noch Weihnachten!
Ich habe einen tollen gröberen Baumwoll-Strickstoff gekauft und möchte daraus ein schmales Oberteil nähen.
Mach ich das nur mit der overlock?
Ist die Naht"zugabe" nicht ein bisschen wenig?
Lege ich bei einem runden Halsausschnitt oder an den Schultern dann so eine Art Nahtband unter?
Oder nehme ich dann Vlieseline?
Wird das dann nicht unelastisch?

Danke!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.12.2007, 13:03
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Strickstoff

Zitat:
Zitat von Kasha Beitrag anzeigen
hallo,
Ich habe einen tollen gröberen Baumwoll-Strickstoff gekauft und möchte daraus ein schmales Oberteil nähen.
Mach ich das nur mit der overlock?

Ja, denn Overlocknähte sind für Strick viel besser geeignet als Steppstichnähte, da sie dehnbar sind.
Ist die Naht"zugabe" nicht ein bisschen wenig?
Bei einer 4-Fäden-Overlock hält die Naht auch bei der geringen Breite einiges aus, is tnicht zu wenig.
Lege ich bei einem runden Halsausschnitt oder an den Schultern dann so eine Art Nahtband unter?

Am Halsausschnitt nicht, da er ja zum Reinschlüpfen dehnbar bleiben soll. Bei den Schulternähten sollte man ein leicht dehnbares Nahtband, bzw. einen schmalen Streifen aus Trikotstoff (in Längsrichtung geschnitten) mitfassen.
Dadurch kann sich die Schulternaht nicht verziehen.

Oder nehme ich dann Vlieseline?
Normalerweise nimmt man kein Vlieseline, aber wenn Du dehnbares ahst, geht das auch.
Wird das dann nicht unelastisch?

Nur wenn Du festes Vlieseline nimmst, oder nicht dehnbares Nahtband.
Danke!
LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.12.2007, 13:08
Benutzerbild von Septime
Septime Septime ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Strickstoff

Hallo Kasha,

...eine ganze Menge Fragen auf einmal, hier ein Teil der gesuchten Antworten:
1. Nur mit Overlock? Jein. Zusammennähen und Versäubern auf jeden Fall (bei Strickstoff würde ich das aber nur mit einer Ovi mit Differenzialtransport wagen, alles andere erfordert IMHO aufwändige Vorbereitungsarbeiten, damit der Stoff nicht wellt). Säumen kannst Du aber mit der Ovi nicht, ausser Du möchtest die Optik so haben und/oder hast einen Rollsaum geplant.

2. Nahtzugabe? Verstehe die Frage nicht ganz.

3. Da gibt es einige Möglichkeiten, auf jeden Fall solltest Du diese Partien verstärken. Manchmal reicht beim Hals ein Streifen dehnbare Einlage oder einfach ein Beleg (dieser allerdings mit der Näma angesteppt, das stabilisiert). Bei den Schultern würde ich eher etwas Unelastisches mitfassen, ich nehme des öfteren einfach ein Satinband, dass ich gerade zur Hand habe, oder ein aufbügelbares Band.

Hoffe, geholfen zu haben.

Liebe Grüsse
Melanie
__________________
Nähen ist Glücks-Sache.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.12.2007, 17:42
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.075
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Strickstoff

hallo, septime, Nähen ist bei mir wirklich noch Glücksache.

Aber Euch beiden danke für die Tipps.
Gut, meine Ovi hat 2 Nadeln und 2 Greifer und ein Differential, dann muss es damit gehen. Ich habe bisher noch nie strickiges genäht. War mir immer zu <gefährlich>.

Ich denke, sicherheitshalber mache ich heute Nacht aus den Resten noch ein T-Shirt für meine kleine Enkelin und hau das Morgen in Wama+Trockner. Wenn es das heil übersteht, bin ich auch glücklich.

Also, ich werde alles ausprobieren. Nahtband kann ich erst nächste Woche wieder kaufen, wenn ich mal in die <Stadt> komme.
Weltberühmtes Dorf und kein anständiges Geschäft zum Einkaufen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.12.2007, 19:39
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Strickstoff

Kasha,

um bei für Trikot-oder Strickstoffe die Schulternähte zu stabilisieren brauchst du kein Nahtband.
Nimm einfach einen Trikotstoff und schneide Dir einen 1,5 -2 cm breiten Streifen in Längsrichtung zu, also so dass sich der Streifen nur wenig in die Länge zieht.

Diesen Streifen nähst du einfach beim Zusammennähen mit.

Wenn man ein unelastisches Nahtband in die Schulternähte einnäht, dann hat das meistens zur Folge, dass sich ja das Shirt etwas am Körper ausdehnt, aber die Schulternaht nicht mitdehnt. Sie sieht dann zusammengezogen aus.

Trikotstoffe sollte man so zusammennähen, wie sie später am Körper sitzen. Ein Rippenstoff kann beim Nähen etwas gewellt sein. Wenn man ihn anzieht sieht er dann glatt aus.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08506 seconds with 12 queries