Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


100% Kaschmirstoff - Pflege?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.12.2007, 21:55
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: 100% Kaschmirstoff - Pflege?

ich hab hier gute 2 m feines, weiches, federleichtes Kaschmirgewebe liegen. Geplant für 'ne Jacke (es kann aber auch durchaus ein kuscheliges Plaid mit applizierten Arabesken draus werden ) Dickeres Gewebe, kein Rock- oder Kleiderstoff. Ich hab ihn mit Wollwaschmittel im Wollwaschgang gewaschen, bei 1200 UM geschleudert, im Trockner aufflauschen (Wolleprogramm) und antrocknen lassen und auf der Leine über längs gerollten Handtüchern fertig trocknen lassen - die Handtücher vermeiden Leinenknicke bei Strick und feinen Geweben. Danach mit Dampf auf Wolleinstellung überbügelt (das Eisen nicht aufsetzen, ganz minimal über dem Stoff schweben lassen)
Auf 2 m Länge und 1,60 Breite 5cm und knapp 3 cm Schrumpf. Ich denke, das läßt sich vernachlässigen.
Pro Reinigung würde sprechen, wenn das fertige Kleid viele Nähte und evtl. Schrägverarbeitung hätte. Da wäre ich vermutlich zu faul zum bügeln und möglicherweise in Form ziehen. Ein Kleid wäre nämlich sicher gefüttert und das erleichtert die Bügelei nicht gerade. Vom Gewebe selbst dürfte Wäsche und bügeln kein Problem sein. Ich schmeisse auch meine Pashminas (die s..teuren) in die Waschmaschine und den Trockner, bügele sie normal auf Wolleinstellung und es ist kein einziger irgendwie unansehnlich geworden.
Mach aber auf jeden Fall eine Waschprobe vorher. Es gibt bei Kaschmir genauso Unterschiede in Faserlänge und -Zustand, Qualität, Ausrüstung und Verarbeitung wie bei jedem anderen Material.
Wenn Dir irgendwas dann nicht geheuer ist oder entsprechende Sorgfalt Dir zu aufwändig, gib das gute Stück später besser in die Reinigung.
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.12.2007, 22:22
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: 100% Kaschmirstoff - Pflege?

@ la-ri
du sagst es!

aber glaubst du allen ernstes, daß ein genähtes kleid aus einem cashmeregewebe mit allen einlagen, rundungen, ärmelkugeln, etc. ein fall für die waschmaschine ist?
habe natürlich keine ahnung, was mit 'kleid' genau gemeint ist, aber gehe nicht davon aus, daß es ihm gut bekommt.
ganz nebenbei bin ich übrigens der meinung, daß kleidungsstücke mit hohem wollanteil - egal welche wolle vorliegt - sowieso nur in absoluten ausnahmefällen einer wäsche bedürfen. eigentlich reicht hier doch sowieso fast immer ein ordentliches auslüften, unter umständen bürsten und dämpfen (in form bügeln) aus, oder??

;-)
martin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.12.2007, 22:45
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 100% Kaschmirstoff - Pflege?

Zu den Einlagen: kommt drauf an, was man reintut und wie ( pikieren geht ja auch! ist ja besonders bei etwas haarigen Wollgeweben relativ einfach, aber trotzdem eine Zeitfrage ).
Was du zum Auslüften sagst: solange es körperferne Kleidung ist die nie länger direkt mit Haut in Kontakt kommen stimme ich zu. Aber alles was länger an der Haut ist nimmt Hautfett und son Zeugs auf. Bei Wolle fällt das erstmal nicht so stark auf, aber nur weil mans nicht sieht...

Wir werde ja hier vielleicht zu lesen bekommen, was bei Sabines Waschtest herausgekommen ist.

Julia
__________________
The sound of a sewing frog: rippit, rippit, rippit!

My little english speaking Blog
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.12.2007, 22:55
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: 100% Kaschmirstoff - Pflege?

genau, warten wir's ab!
schönen abend dir UND EUCH ANDEREN AUCH!!!!!
bin ganz nervös, habe 'ne verabredung!!!
wiens
martin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.12.2007, 03:37
Benutzerbild von bine07
bine07 bine07 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 220
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 100% Kaschmirstoff - Pflege?

Vielen Lieben Dank für all Eure regen Antworten.
Martin, ich denke mal, der Stoff ist eher Flausch (ich hab ihn noch nicht, kommt sicher morgen oder übermorgen), aber von dem Müsterchen, das der Händler mir geschickt hat, sehe ich, auf der rechten Seite ist er leicht flauschig, ganz kurze Häarchen, und auf der Rückseite sieht man, daß er in Köpergrat gewebt ist, wie Gabardine. Hier sieht man den Stoff:
http://www.hans-textil-shop.de/start...erware1473.php


und das Kleid ist Modell 105 aus der Burda 10/07
http://www.burdamode.com/Casual,1270...3316,deDE.html
es hat keine Einlagen, ausser Formband auf den Ausschnittkanten, und nur einfache Nähte.

Ich stimme dem zu, daß man Wollsachen zwar nicht oft waschen muß, aber wie La-ri schon sagt, Sachen die körpernah sind, wie ja ein Kleid, und zudem ja auch Futterstoff haben, müssen schon hin und wieder gewaschen (oder halt gereinigt werden. Man schwitzt ja auch mal und so.
Wobei, ein Kleid (das ja auch nicht sooo oft getragen wird) reinigen zu lassen, wär ja keine Sache, obwohl selber waschen natürlich schöner wäre. Bei dem einfachen Schnitt ist das Bügeln sicher auch keine Tortur.

Ich denk mal, ich bin vor allem unsicher über die Behandlung vor dem Zuschneiden. Bei sonem teuren Stoff möchte ich kein Risiko eingehen.
Meinen Pashmina wasche ich auch ohne Probleme, allerdings denke ich, da ist ja ein Seidenanteil drin, der stabilisiert das Ganze sicher auch.
Ich werde auf jeden Fall eine Waschprobe machen und berichte dann. Mal schauen, was dabei rauskommt.

Liebe Grüße
Sabine
__________________
True reality is hidden in the silence of the heart
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07245 seconds with 12 queries