Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel soll ich nehmen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 14.12.2007, 17:08
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wieviel soll ich nehmen?

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Ich würde mich schämen, jemandem 50 Cent für irgendeine noch so kleine Arbeit zu geben !

Das ist das, was ich meinte: jetzt darfst du ihr noch Danke für die 50 Cent Trinkgeld sagen.

Kannst dir ja mal den Stundenlohn ausrechnen ...

Aber man macht natürlich seine Erfahrungen, manchmal zahlt man halt auch Lehrgeld. Beim nächsten Mal reagierst du sicher besser.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.12.2007, 17:15
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wieviel soll ich nehmen?

ich würde mich auch schämen 50ct zu geben. Aber verbuche es als Lehrgeld. Ich hätte mich aber auch nicht getraut im Nachhinnein den Preis zu korrigieren. Auch wenn es mehr als angebracht ist. So gesehen hast Du dann ja 1,50€ verdient. noch immer ein Jammerlohn, aber schließlich hast Du beim Nähen wieder geübt, bist besser geworden und hast Dich vor allem mit Deinem Hobby beschäftigt. Und das ist unbezahlbar
__________________


Lene
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.12.2007, 18:14
Benutzerbild von Nähmaus68
Nähmaus68 Nähmaus68 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: beheimatet in der Toscana Deutschlands ;-)
Beiträge: 14.874
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wieviel soll ich nehmen?

Abgesehen davon, dass man auftragsmäßig nur nähen darf mit Gewerbe... würde ich für 1,50 € gar nicht nähen... sondern lieber ne halbe Stunde mit meinem Kind spielen...

Und müsste ich einen Preis bestimmen, würde ich den Schal nicht unter 10 € verkaufen...

Bei Deinen Preisen rennen die KiGa Muttis Dir bestimmt bald die Bude ein...
__________________
♥lichste Grüsse

Nähmaus68

Genähtes und Geplauder

:schneider:
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.12.2007, 19:07
Benutzerbild von alinora
alinora alinora ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel soll ich nehmen?

Nein, nein, die 50 Cent sind nicht der Arbeitslohn. Denn Nähen ist schließlich ihr Hobby.
Das ist bestimmt nur der Aufschlag für Strom, Abnutzung der Maschine, Garn etc.

Ich finde den Schal übrigens sehr schön und hätte ohne weitere Bedenkzeit 5 Euro gezahlt. Aber wenn Du jetzt zufrieden bist, ist doch gut. Und nun weißt Du immerhin, wie Du mit so einer Situation umgehen mußt.

Gruss,
alinora
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.12.2007, 23:31
ULK ULK ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 908
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wieviel soll ich nehmen?

Also auch wenn man kein Gewerbe hat, kann man im Namen der Nachbarschaftshilfe bezahlte Arbeit leisten. Und wenn Du willst, kannst Du für die komplette Kiga solche Schals nähen. Setze ruhig einen Preis von 15 Euro Endpreis an und stifte davon etwas an den Kindergarten für dessen Anschaffungen. Damit ist allen geholfen: dem Kindergarten, den Müttern die für ihre Kinder noch was schönes wollen und Dir. Und da machen bestimmt gleich mehrere mit. Das ist ein klassisches Win-Win-Sytem.
Liliane
__________________
Findet Ihr nicht, wenn man sich anschaut, was unsere Freunde und Bekannte alles können und gut machen, dann leben wir doch in einer sehr reichen Welt, von der wir nur profitieren können.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12024 seconds with 12 queries