Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel soll ich nehmen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.12.2007, 21:01
focki-1 focki-1 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: im Ruhrgebiet, in der Nähe des Tetraeders und des Alpincenters
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wieviel soll ich nehmen?

Hallo,

der Schal gefällt mir sehr gut...

Spontan hätte ich wahrscheinlich auch 2 oder 3 Euro gesagt. Man ist ja immer so guuuut zu den anderen und kann auch immer schlecht nein sagen, oder?

Bei weiterem Überlegen würde ich auch sagen, daß Du zwischen 5 und 10 Euro nehmen kannst.

Gruß Silke
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.12.2007, 21:11
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wieviel soll ich nehmen?

Hallo Anne,

ja, ich schließe mich an - so 5 bis 10 Euronen könnte er schon kosten!

Aber es stimmt - unbedingt angewöhnen erst mal in Ruhe zu überlegen!
Und bei der Kalkulation immer an den Arbeitslohn denken!!!!

Niemand möchte umsonst arbeiten - also kann man das auch nicht von anderen verlangen!

Ich denke Du könntest wirklich - bevor Du anfängst mit dem Nähen -
den Damen nochmal sagen das Du im Kopf die Stoffpreise vertauscht hast - ob 5 Euro auch OK wären - springen die Damen ab hast Du keinen Verlust -
und ganz wichtig - DU ÄRGERST DICH NICHT!!!

liebe Grüße
Beate
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.12.2007, 21:13
Benutzerbild von MACCA
MACCA MACCA ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: bei Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Wieviel soll ich nehmen?

Danke für die vielen Antworten,
ich denke ich werde morgen nochmal mit der guten Frau reden. Und dann werden wir uns schon einig werden. Mehr als 5€ möchte ich aber von Ihr nicht nehmen, schließlich war mein gesagter Preis ja 2€ (schätze wird auf 3-4€ hinauslaufen).
Ich habe mich aber wirklich mit dem Stoffpreis geirrt, ich dachte es wäre Ringeljersey von Buttinette, hab´aber nochmal nachgedacht und rekonstruiert. Hab´der Stoff aus´m Stoffladen... war dann doch etwas teurer.
Wenn´s ne Freundin wäre, würde sie ja das Teil geschenkt bekommen, aber es ist ´ne Mutti aus dem Kiga und keine Freundin.
Wenn ich nochmal angesprochen werden sollte, dann werde ich auch erstmal in Ruhe kalkulieren und nicht spontan einen Preis sagen. Ich habe mein Lehrgeld wohl bezahlt.
__________________
Liebe Grüße
Anne

...und die Hobbyschneiderin-Seite ist wirklich klasse!!!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.12.2007, 21:16
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: *Mosel-Saar-Ruwer*
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel soll ich nehmen?

15 EUR. Die zahlst Du auch im Laden. Etwas ist immer den Preis wert, den Du bereit bist, dafür zu zahlen. Nimm reichlich: es ist Deine Zeit und Arbeit.
__________________
Mehrfache Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt. (Terry Pratchett)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.12.2007, 21:16
Ebenso Infizierte Ebenso Infizierte ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2007
Ort: im fast sonnigen Rheinhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wieviel soll ich nehmen?

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen
Also, bevor ich es für 2 Euro verkaufen würde, würde ich es verschenken. Da müsste diejenige dann wenigstens noch danke sagen. Denn geschenkt sind 2 Euro nämlich auch!

Mach dich nicht rum, schenk ihr den Schal (denn zurückrudern und jetzt 5 Euro zu nehmen, ist auch ein bisserl dumm). Beim nächsten Mal...

Hallo,

ich würde den Preis im Nachhinein auch nicht "erhöhen".

Sieht nicht gut aus.
Bei uns im Kindergarten würde sowas zu dummen Kommentaren führen....

Und für ein nächstes Mal:
Lass die Mutter den Stoff kaufen, den sie schön findet (dann sieht sie auch, was es kosten kann) und lass' sie Dir den Stoff dann bringen.
Und warte dann aufs "Danke".
Entweder es kommt nur in mündicher Form (Nähereien sind gestorben für die Zukunft)
oder sie fragt, was Du für das Nähen bekommst (da müßtest Du allerdings schon im Vorfeld gewappnet sein....)
__________________
Viele Grüße

Christine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50345 seconds with 12 queries