Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Stoffwindeln, erfahrene Näherinnen sind gefragt!

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.12.2007, 20:34
Benutzerbild von Nähgarn
Nähgarn Nähgarn ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoffwindeln, erfahrene Näherinnen sind gefragt!

Hallo zusammen!
Recht herzlichen Dank für die zahlreichen Posts!

Ich habe mich gleich daran gemacht und versuche mal den Windelschnitt für die Windel von Ottobre 03/2005.

Material:
außen: Frotee (ein altes Handtuch)
innen: Flanell
Zwischenschicht: Frotee (Handtuch)

Die Tasche für die Einlage ist aus Frotee.
Die Außenseiten der Einlage habe ich auch aus Frotee gemacht. Die Innenschichten (2) aus dem alten Handtuch.
Die Einlage hat 4 Schichten.


Dzt. bin ich dabei, ein Gummiband beim Schritt anzunähen. Ich hoffe, bald weitermachen zu können (wenn die Kleinen schlafen )

Ich habe auch Fotos von meinem Projekt gemacht, stell sie später ein.
Die Windel nach Ottobre 03/05 ist etwas größer als käufliche Stoffwindeln mit Klettverschluss.


So das war mein erster Zwischenbericht!
Schönen Abend noch

lg
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.12.2007, 21:13
Benutzerbild von Suse
Suse Suse ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2002
Ort: Münster/Westfalen
Beiträge: 14.904
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Stoffwindeln, erfahrene Näherinnen sind gefragt!

@Nähgarn,
ich habe an Matratzenschonbezüge für eine Hospitz statt einen Reißverschluss, beidseitig Klett angebracht. Diese werden immer bei
60°C - 95 ° C gewaschen und im Trockner getrocknet. Und die Klett sind immer noch tipptopp.
__________________
Gruß von
Susanne
die hier gerne rumhängt.
***********************

Als letztes stirbt die Hoffnung !
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.12.2007, 01:58
Benutzerbild von Nähgarn
Nähgarn Nähgarn ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoffwindeln, erfahrene Näherinnen sind gefragt!

Hallo!
Ich bin fertig . Meine Probewindel Model Ottobre 03/2005 ist grad fertig geworden.

Was ich das nächste mal ändern würde:
- die Saugeinlage die in die WIndel eingenäht wird, würde ich nur mehr noch an die äußere Seite annähen
- keine 2 Lagen Frotee mehr übereinander für die kleine Saugeinlage. Nur 2 Lagen Flanell und mittig eine Lage Frotee.
- kein Flanell mehr für die Einlagetasche (event. zweilagig?) , da braucht man einen etwas dickeren SToff.
- Ich würde einen dickeren Klett nehmen (Bezugsquelle?)

hier ein Bildchen:
rechts die WIndel ist die meine, links die gekaufte Stoffwindel. Die gekaufte SToffwindel sollte eigentlich mitwachsend sein (ist meiner Tochter -hat dzt. Größe 68/74 bald zu klein!).
Wie man schön sehen kann, ist die Ottobre-Windel (Größe 74/80) ca. gleich groß!


liebe Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1010793.jpg (18,2 KB, 201x aufgerufen)

Geändert von Nähgarn (08.12.2007 um 02:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.12.2007, 02:03
Benutzerbild von Nähgarn
Nähgarn Nähgarn ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoffwindeln, erfahrene Näherinnen sind gefragt!

Zitat:
Zitat von strickilona Beitrag anzeigen
Mein Nicki hatte auch nur 80% Baumwolle und das ganz einfache Klettband - immer bei 60 Grad gewaschen (obwohl nur 40° angegeben) - allerdings immer im Trockner getrocknet, dann bleiben sie weicher.
Fleece als Außenhülle würde ich abraten, da es 100% Poly ist - Baumwolle saugt besser und riecht auch nicht so.
Alte Frotteehandtücher kannst Du für die zusätzlichen Saugeinlagen benutzen - für die Innhose würde ich Flanell nehmen - Frottee wird mit der Zeit hart und kann dann am Babypopo reiben.

Ich hatte einen Ottobre-Schnitt (weiß nicht mehr ganz genau, aber ich glaube aus einem Heft von 2005), Größe? - ich habe glaube eine mittlere genommen (Nachteil die ersten zwei Monate waren die viel zu groß, deshalb doch Papierpampers zur Überbrückung), kommt auch darauf an, wie groß das kleine Würmchen ist - meine Enkelin war klein und zierlich.
Perfekt! DANKE
Morgen kommt der Elchtest

Geändert von Nähgarn (08.12.2007 um 02:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.12.2007, 23:35
Benutzerbild von Engelmann Hedi
Engelmann Hedi Engelmann Hedi ist offline
Profi Flickerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 15.622
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stoffwindeln, erfahrene Näherinnen sind gefragt!

Hallo, ich komme aus einer Generation wo es noch keine Pampers und Konsorten gab. Ich mußte als Älteste von 7 Kindern für meine jüngeren 3Geschwister immer - ob Sommer oder Winter und es gab auch keine Waschmaschine - die Stoffwindeln waschen, aufhängen und zusammen legen.. Bei meinen eigen Kindern gab es keine Stoffwindeln. Diese Arbeit habe ich einfach nicht mehr sehen können. Da mein Ältester allergisch aus das Parfüm in den Windeln reagiert nahm ich einfache Papierwindeln + Folieenwindeln und es hat auch gereicht auch wenn es Durchfall war. Ich frage mich wie kann man sich diese viele Arbeit den selber machen ????????? nicht nur die Menge benötigter Windeln erst zu nähen und dann noch waschen ? Von den Betriebswirtschaftlichen Kosten will ich gar nicht reden bei den steigenden Energiepreisen , Stoff und Abnutzung der Maschinen ect. Liebe Grüße Hedi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08713 seconds with 13 queries